Stock Image

Selbstorganisation 6

Axel Ziemke

Published by Duncker & Humblot Gmbh Jan 1996, 1996
ISBN 10: 3428084535 / ISBN 13: 9783428084531
/ New / Condition: Neu / Soft cover
Quantity Available: 2
From Agrios-Buch (Bergisch Gladbach, Germany)
Available From More Booksellers
View all  copies of this book
Add to basket
Price: £ 64.75
Convert Currency
Shipping: £ 14.96
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

Save for Later

About the Book

Bibliographic Details


Title: Selbstorganisation 6

Publisher: Duncker & Humblot Gmbh Jan 1996

Publication Date: 1996

Binding: Taschenbuch

Book Condition: Neu

Description:

Neuware - Die viel beschworene Krise unserer Zivilisation, deren markantester Ausdruck gewiß die drohende Umweltkatastrophe ist, kann unmöglich mit den Denk- und Handlungsformen bewältigt werden, die erst zu dieser Krise geführt haben. So läßt sich ein grundlegender Einstellungswandel umschreiben, der in den letzten Jahrzehnten immer breitere Bevölkerungsschichten erfaßt hat und nicht selten mit 'neuen Paradigmen' wissenschaftlicher Forschung in Beziehung gesetzt wird. Wenn man unter 'Rationalität' eben diese Einheit von Denk- und Handlungsformen versteht, so kann man jene Krise durchaus als eine 'Krise der Rationalität' bezeichnen. Wo liegt aber die Alternative Um diese Frage zu beantworten, müssen die Grenzen dieser Rationalität genau bestimmt und nicht (nur) in Richtung des 'Irrationalen', sondern hin zu einer 'neuen Rationalität' überwunden werden, die für politische und ökonomische Entscheidungen eine ebenso 'operationsfähige' Basis liefert wie die klassische Vernunft. Es gibt nicht einfach 'das' Rationale und 'das' Irrationale. Unsere Vernunft ist vielmehr eine historisch bestimmte Rationalität, die unter den gegenwärtigen historischen Bedingungen möglicherweise einer grundlegenden Revision bedarf. Ansätze zur Entwicklung einer solchen 'transklassischen' Rationalität finden sich im Kontext der angesprochenen 'neuen Paradigmen', etwa in den Diskussionen um eine Logik der Quantentheorie, in den Reflexionen zu einer Logik der Selbstorganisation und nicht zuletzt in den in Deutschland durch die Konstruktivismusdiskussion vereinnahmten Arbeiten am Biological Computer Laboratory Urbana. Die Grenzen der klassischen Rationalität in den Wissenschaften anzudeuten, einige der Ansätze einer transklassischen Rationalität vorzustellen und die Möglichkeiten ihrer Anwendung zur Überwindung dieser Grenzen im Rahmen wissenschaftlicher Forschung zu diskutieren, ist das Anliegen des vorliegenden Jahrbuches. Die ersten drei Aufsätze dienen der Problematisierung der 'klassischen' Rationa 354 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783428084531

About this title:

Synopsis: Die viel beschworene Krise unserer Zivilisation, deren markantester Ausdruck gewiß die drohende Umweltkatastrophe ist, kann unmöglich mit den Denk- und Handlungsformen bewältigt werden, die erst zu dieser Krise geführt haben. So läßt sich ein grundlegender Einstellungswandel umschreiben, der in den letzten Jahrzehnten immer breitere Bevölkerungsschichten erfaßt hat und nicht selten mit "neuen Paradigmen" wissenschaftlicher Forschung in Beziehung gesetzt wird. Wenn man unter "Rationalität" eben diese Einheit von Denk- und Handlungsformen versteht, so kann man jene Krise durchaus als eine "Krise der Rationalität" bezeichnen. Wo liegt aber die Alternative? Um diese Frage zu beantworten, müssen die Grenzen dieser Rationalität genau bestimmt und nicht (nur) in Richtung des "Irrationalen", sondern hin zu einer "neuen Rationalität" überwunden werden, die für politische und ökonomische Entscheidungen eine ebenso "operationsfähige" Basis liefert wie die klassische Vernunft. Es gibt nicht einfach "das" Rationale und "das" Irrationale. Unsere Vernunft ist vielmehr eine historisch bestimmte Rationalität, die unter den gegenwärtigen historischen Bedingungen möglicherweise einer grundlegenden Revision bedarf. Ansätze zur Entwicklung einer solchen "transklassischen" Rationalität finden sich im Kontext der angesprochenen "neuen Paradigmen", etwa in den Diskussionen um eine Logik der Quantentheorie, in den Reflexionen zu einer Logik der Selbstorganisation und nicht zuletzt in den in Deutschland durch die Konstruktivismusdiskussion vereinnahmten Arbeiten am Biological Computer Laboratory Urbana. Die Grenzen der klassischen Rationalität in den Wissenschaften anzudeuten, einige der Ansätze einer transklassischen Rationalität vorzustellen und die Möglichkeiten ihrer Anwendung zur Überwindung dieser Grenzen im Rahmen wissenschaftlicher Forschung zu diskutieren, ist das Anliegen des vorliegenden Jahrbuches. Die ersten drei Aufsätze dienen der Problematisierung der "klassischen" Rationa

"About this title" may belong to another edition of this title.

Bookseller & Payment Information

Payment Methods

This bookseller accepts the following methods of payment:

  • American Express
  • Bank/Wire Transfer
  • Check
  • Invoice
  • MasterCard
  • PayPal
  • Visa

[Search this Seller's Books]

[List this Seller's Books]

[Ask Seller a Question]

Bookseller: Agrios-Buch
Address: Bergisch Gladbach, Germany

AbeBooks Bookseller Since: 11 January 2012
Bookseller Rating: 5-star rating

Terms of Sale:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (abebooks.de)

der Firma Agrios Buch- und Medienversand UG e.K. ,Geschäftsführer Ludwig Meier, De-Gasperi-Str. 8, 51469 Bergisch Gladbach nachstehend als Verkäufer bezeichnet.

§ 1 Allgemeines, Begriffsbestimmungen

(1) Der Verkäufer bietet unter dem Nutzernamen Agrios Buch unter der Plattform abebooks.de insbesondere Bücher an. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Verkäufer und dem Kunden in ihrer zum Ze...

[More Information]

Shipping Terms:

Der Versand ins Ausland findet IMMER mit DHL statt. Auch nach Österreich verschicken wir nur mit DHL! Daher Standardversand == Luftpost!


Detailed Seller Information