Schriften in drei Bänden,Bd 1 Das Wesen der menschlichen Kopfarbeit Die Religion der Sozialdemokratie Sozialdemokratische Philosophie Bd.2 Die Zukunft der Sozialdemokratie Briefe über Logik Bd 3 Streifzüge eines Sozialisten in das Gebiet der Erkenntnisthe Herausgegeben von der Arbeitsgruppe für Philosophie an der Deutschen Akademie der Wissenschaften zu Berlin.

Joseph Dietzgen,

Published by Berlin, Akademie-Verlag, 1962
Hardcover
From Lausitzer Buchversand (Drochow, D, Germany)

AbeBooks Seller Since 10 April 2015

Quantity Available: 1
Buy Used
Price: £ 61.81 Convert Currency
Shipping: £ 8.92 From Germany to U.S.A. Destination, Rates & Speeds
Add to basket

About this Item

22 cm 403, 449 ,523 S. Leineneinband ohne OU. gebrauchs und Lagerspuren,papiergebräunte seiten. Die Schriften Joseph Dietzgens repräsentieren ein hervorragendes Stück der geschichte der Arbeiterbewegung und des Materialismus im Deutschland der zweiten hälfte des 19. Jahrhunderts. Sie sind ein Teil des Erbes, das von der revolutionären So/.ial-demnkraIie auI uns kam. Sie gehören ? ungeachtet der durch die Klassiker des Marxismus-Leninismus herausgestellten Mängel ? mit zum Besten, was die revolutionäre deutsche Arbeiterbewegung in der zweiten Hälfte des 19. .Jahrhunderts hervorgebracht hat. Die Ausgabe der Schriften Joseph Dietzgens in drei bänden enthält alles Wesentliche und Bleibende aus seinem Gesamtwerk. Dem dritten band wird als Anhang eine Würdigung und kritische Einschätzung der weltanschaulichen Leistung und politischen Tätigkeit Dietzgens in Form einer monographischen Skizze beigegeben. er bringt außerdem das Namenregister und den Zitatenachweis für alle drei Bände.Die Schriften Joseph Dietzgens repräsentieren ein hervorragendes Stück der Geschichte der Arbeiterbewegung und des Materialismus im Deutschland der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Sie sind ein Teil des Erbes, das von der revolutionären deutschen Sozialdemokratie auf uns kam. Die verpflichtende Besinnung gerade auf dieses Erbe ist von prinzipieller Bedeutung für unseren gegenwärtigen Kampf gegen jede Form imperialistischer und revisionistischer Ideologie.Joseph Dietzgen war ein talentierter Anhänger und Verteidiger des dialektischen Materialismus von Marx und Engels. Insofern verkörpern seine Schriften einen bedeutenden Abschnitt der Entwicklung des Kampfes zwischen Materialismus und Idealismus. Als solche sind sie ein integrierender Bestandteil der materialistischen Tradition der philosophischen Entwicklung in Deutschland. Der unversöhnliche Kampf Dietzgens gegen die verschiedenen Spielarten des Idealismus und der Religion ist für uns Vorbild in der Auseinandersetzung mit dem philosophischen Dunkelmännertum unserer Tage.Das Werk Dietzgens in seiner Gesamtheit ist nicht unproblematisch. Es ist kein Zufall, daß sich unmittelbar vor und nach dem ersten imperialistischen Krieg der sogenannte Dietzgenianismus als revisionistische Strömung heraus bildete. Die Voraussetzungen für das Entstehen dos Dietz-(renianismus sind in theoretischer Hinsicht zum Teil in den Schriften Joseph Dietzgens selbst enthalten. Deshalb darf uns die Ilochschätzung der Leistung des Arbeiterplulo-sophen, der weitgehend selbständig zu einer dialektischmaterialistischen Weltanschauung gelangte und gleichsam eine lebendige Verkörperung der Vereinigung des wissenschaftlichen Sozialismus mit der Arbeiterbewegung in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts darstellt, nicht dazu veranlassen, die Augen vor den Mängeln und Halbheiten seines Werkes zu verschließen.Ausgangspunkt der Einschätzung der Schriften Dietzgens sind die Aussagen der Klassiker des Marxismus-Leninismus. Engels schrieb am G. 11. 1868 an Marx über ein frühes Manuskript (Teil des "Wesens der menschlichen Kopfarbeit") von Dietzgen: es ist schwer, ein ganz bestimmtes Urteil über das Ding zu fällen; der Mann ist nicht naturwüchsiger Philosoph und dabei erst halber Autodidakt. Seine Quellen (z. B. Feuerbach, Dein Buch und diverse populäre Schundschriften über Naturwissenschaften) sind teilweise aus seiner Terminologie sofort zu erkennen, es ist aber nicht zu sagen, was er sonst noch gelesen hat. Die Terminologie ist natürlich noch sehr konfus, daher Mangel an Schärfe und häufige Wiederholungen in neuen terms. Dialektik ist auch drin, aber mehr in Gestalt von Funken als im Zusammenhang Esprit ist viel darin und trotz der mangelhaften Grammatik ein bedeutendes Stiltalent. Im ganzen aber ein merkwürdiger Instinkt, mit so mangelhaften Vorstudien so viel Kiehtiges auszuspionieren." Marx äußert über das gleiche Manuskript am 5. 12. 1888 gegenüber Kugelmann: "Vor ziemlich langer Zeit schickte er (Dietzgen) mir das Bruchstück eines . 250. Bookseller Inventory # 23090800

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Schriften in drei Bänden,Bd 1 Das Wesen der ...

Publisher: Berlin, Akademie-Verlag

Publication Date: 1962

Binding: Leinen

Book Type: Buch

Store Description

Ust-Id-Nr.: DE 138928286 Unsere AGB: http://www.lausitzer-buchversand.de/Unsere-AGB:_:3.html?MODsid=runt8qblvd334ja9352ph0m8v7 Widerrufsrecht:http://www.lausitzer-buchversand.de/Widerrufsrecht:_:9.html Muster-Widerrufsformular: http://www.lausitzer-buchversand.de/Muster-Widerrufsformular:_:10.html

Visit Seller's Storefront

Terms of Sale:

Geschäftsbedingungen

für den Lausitzer Buchversand , Inhaberin. Cathleen Ryll ,Hauptstr.4b, 01994 Drochow, Telefon 035754/985915 ,Fax 032122795565
E-Mail: Cathleen_Ryll@web.de, Ust-IdNr. DE138928286
www.lausitzer-buchversand.de

Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen

  1. Allgemeines - Geltungsbereich

  2. Vertragsschluß

  3. Eigentumsvorbehalt

  4. Vergütung

  5. Gefahrübergang

  6. Gewährleistung

  7. Haftungsbeschränkungen und -freistellung

  8. Datenschutz

  9. Widerrufsbelehrung

  10. Schlußbestimmungen

  11. Allgemeines...

More Information
Shipping Terms:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.

List this Seller's Books

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express

Check Cash PayPal Invoice Bank/Wire Transfer