Der SA.-Führer. Zeitschrift der SA.-Führer der NSDAP. Heft 12 Dezember 1938, 3.Jahrgang

Die Oberste SA.-Führung (Herausgeber):

Published by München Hauptstadt der Bewegung, Zentralverlag der NSDAP., Franz Eher Nachf.,, 1938
Used / Soft cover / Quantity Available: 1
From Galerie für gegenständliche Kunst (Kirchheim unter Teck, Germany)
Available From More Booksellers
View all  copies of this book
Add to basket
Price: £ 38.27
Convert Currency
Shipping: £ 12
From Germany to United Kingdom
Destination, Rates & Speeds

Save for Later

About the Book

Bibliographic Details


Title: Der SA.-Führer. Zeitschrift der SA.-Führer ...

Publisher: München Hauptstadt der Bewegung, Zentralverlag der NSDAP., Franz Eher Nachf.,

Publication Date: 1938

Binding: Soft cover

Edition: 1st Edition

Description:

Vollständige Ausgabe im original Verlagseinband (Broschur / Kartoneinband 8vo im Format 15,6 x 22 cm) mit fotoillustriertem Deckeltitel. 40 Seiten, mit 3 Schaubildern, Schrift: Fraktur. - Aus dem Inhalt: Führerzitat (ganzseitig): "An der Spitze unseres Programms steht nicht das geheimnisvolle Ahnen, ohne das klare Erkennen und damit das offene Bekenntnis. Adolf Hitler" - Erziehung und Unterricht in der höheren Schule, mit einem Vorwort von SA.-Obergruppenführer Luyken - Die inneren Grundlagen des deutsch-japanisch-italienischen Abkommens, von SA.-Truppführer Dietrich Herzog - 3 Schaubilder zum Nachdenken, von SA.-Obergruppenführer Luyken (Lebensbaum / Volkswachstum: jeweils Deutschland und Japan im Vergleich / Die Wehrkraft des deutschen Volkes) -Gelöbnis, Gedicht von Gerhard Schumann (ganzseitig) - Das Hakenkreuz als gemein-arisches Sinnbild, von Prof.Dr. Ernst Schulze/Leipzig - Sind die Sudetendeutschen Nachkommen der Germanen?, von C.Streit / Köln - Der König und die Kaiserin, von Major a.D. Otto Lehmann - Buchbesprechungen - Kleinanzeigenteil (auf hinterem Einbanddeckel, beidseitig mit Firmenwerbung und teilweise bebildert). - Mit zeittypischen Ausführungen wie z.B.: "In den soldatisch-politischen Kampfgemeinschaften der SA. und SS. wurde die sozialistische Einheit der Nation, die der Führer forderte, durch die Art der Auslese des Kampfes geschaffen. Lange bevor der nationalsozialistische Staat das öffentliche Erziehungswesen in seine Hand nehmen konnte, entstand abseits von der Schule und den Einrichtungen der Volksbildung ein in sich geschlossenes System der Jugenderziehung, in dem nicht durch Belehrung, sondern durch den gemeinsamen Kampf eine neue Haltung erzielt und die Tugenden des Charakters, die die Bewegung auf ihre Fahne geschrieben hatte, entwickelt und erprobt wurden. Die politische Jungmannschaft war zu einem neuen Erziehungsträger geworden, noch ehe sie aus der Hand des nationalsozialistischen Staates ihren besonderen Erziehungsauftrag nehmen konnte. Sinnfälliger konnte der Vorrang der Politik vor der Pädagogik, den der Bildungsoptimismus der Systemzeit verleugnete, nicht dargestellt werden" - Exemplar in ganz guter Erhaltung (Einband etwas fleckig und lose, sonst tadellos) - - Deutsches / Drittes Reich, Großdeutschland im 2. Weltkrieg, Nationalsozialismus, Schrifttum der Bewegung, nationalsozialistische Monatsschrift, Adolf Hitler, NSDAP, NS.-Schrifttum, illustrierte Bücher, Sturmabteilung der Bewegung, deutsch-japanisch-italienisches Abkommen, Hakenkreuz als arisches Sinnbild, SA.-Pädagogik, nationalsozialistische Erziehungsarbeit, Erziehungswesen des nationalsozialistischen Staates, freiwilliger Weg zu den Sturmabteilungen des Führers, völkisches / nationalsozialistisches Bildgut / Gedankengut Bitte beachten Sie: Auf Grund der besonderen Versandkostenvorgaben vom ZVAB und Abebooks, kann es bei schwereren oder mehrbändigen Werken zu höheren Portokosten kommen, da der Preis sich nicht am Gewicht, sondern nach der Anzahl der Artikel richtet. Sprache: Deutsch. Bookseller Inventory # 20943

Bookseller & Payment Information

Payment Methods

This bookseller accepts the following methods of payment:

  • American Express
  • Check
  • MasterCard
  • Visa

[Search this Seller's Books]

[List this Seller's Books]

[Ask Bookseller a Question]

Bookseller: Galerie für gegenständliche Kunst
Address: Kirchheim unter Teck, Germany

AbeBooks Bookseller Since: 31 March 2015
Bookseller Rating: 4-star rating

Terms of Sale:

Versandantiquariat: Galerie für gegenständliche Kunst ____Max-Eyth-Str. 42 - 73230 Kirchheim unter Teck___Telefon: 07021-76646___e-Mail: info@galerie-im-netz.de ___UID / VAT: DE145929610 ___Bitte beachten Sie bei diesem Titel insbesondre Nr. 9 unserer AGB! Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen, Stand 01.01.2015 1. Allgemeines - Geltungsbereich 2. Vertragsschluss 3. Eigentumsvorbehalt 4. Vergütung 5. Gefahrübergang 6. Gewährleistung 7. Haftungsbeschränkungen und -freistellung 8. Datenschutz...

[More Information]

Shipping Terms:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.


Detailed Seller Information