Richard Wagner und die Stadt der Meistersinger. Den Großen von Bayreuth Richard und Cosima Wagner zum Gedächtnis in ihrem 125. und 100. Geburtsjahr

Stock, Dr.Richard Wilhelm:

Published by Nürnberg / Berlin, Karl Ulrich & Co Verlag,, 1938
Used / Hardcover / Quantity Available: 1
From Galerie für gegenständliche Kunst (Kirchheim unter Teck, Germany)
Available From More Booksellers
View all  copies of this book
Add to basket
Price: £ 24.92
Convert Currency
Shipping: £ 16.33
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

Save for Later

About the Book

Bibliographic Details


Title: Richard Wagner und die Stadt der ...

Publisher: Nürnberg / Berlin, Karl Ulrich & Co Verlag,

Publication Date: 1938

Binding: Hardcover

Description:

Vollständige Ausgabe im original Verlagseinband (Pappband im Format 15,5 x 23,5 cm) mit zweifarbigem Rücken- und Deckeltitel, gesetzt aus Ehmcke-Fraktur und Baskerville-Antiqua, gedruckt bei Vollhardt & Wilbert in Nürnberg, Schrift: Fraktur. - 229 Seiten auf Kunstdruckpapier mit sehr vielen schwarz-weiß-Abbildungen (Fotos und Faksimiles), wobei die Verehrung von Adolf Hitler für Person und Kunst von Richard Wagner auch im Bildgut deutlich zum Ausdruck kommt, etwa in den Abbildungen "Der Führer mit Frau Winifred Wagner bei der Festaufführung der >Meistersinger die Bühne des Bayreuther Festspielhauses / Verena und Wieland Wagner begrüßen den Führer am Eingang des Bayreuther Festspielhauses." Aus dem Inhalt: Leitworte (eigens für dieses Buch verfasst) von Winifred Wagner, Eva Chamberlain-Wagner, Daniela Thode-von Bülow, Blandine Gräfin Gravina-von Bülow, Hans Paul Freiherr von Wolzogen und Helena Wallem (Schöpferin der Richard-Wagner-Gedenkstätte in Bayreuth) / Das Festspiel der Reichsparteitage / Die Zunft der Meistersinger / Der 100.Geburtstag Cosimas im Nürnberger Opernhaus - ein Enkel Cosimas (Gilberto Graf Gravina, Urenkel von Franz von Liszt, dirigierte dabei; mit Gruppenbild mit dem Verfasser Richard Wilhelm Stock) / Die Nürnberger Erstaufführung der "Meistersinger" in der örtlichen Zeitungskritik / Jüdische Kritikaster über Richard Wagners "Meistersinger" (zeitgenössische Kritiken jüdischer Zeitungsjournalisten in Auszügen) / Die historischen Stätten der "Meistersinger von Nürnberg" mit zwei Innenansichten der - nachher von englischen und amerikanischen Bomben zerstörten - Katharinenkirche in der Nürnberger Innenstadt/ Hans Sachs / Wie Cosima zur Meisterin wurde (mit vielen Fotos von Angehörigen der Familie Wagner, zum Beispiel Wieland Wagner in Wehrmacht-Uniform, Adolf Hitler eingehängt mit den beiden Wagner-Enkelinnen Verena und Friedelind) . Mit Inhaltsübersicht, Verzeichnis der Abbildungen und Faksimilien sowie Danksagung. - Im Vorwort des Verfassers wird Richard Wagner, freilich in einer heute wohl als ziemlich antisemitisch angesehenen Art und Weise, geistig-kulturell in der Hauptstadt von Mittelfranken verortet, mit ausdrücklichem Bezug auf den dortigen Gauleiter Julius Streicher. Abgebildet sind auch viele Bühnenbilder und Kostüme von Reichsbühnenbildner Professor Benno von Arent anlässlich der Erhebung der "Meistersinger" durch Adolf Hitler zum offiziellen Reichsparteitags-Festspiel (Seite 25: "Auf dem Reichsparteitag 1935 wurden die "Meistersinger" erstmals als Festspiel in Anwesenheit des Führers und der Verwalterin des großen Bayreuther Erbes, Frau Winifred Wagner, der Spitzen von Partei und Staat sowie des Diplomatischen Korps in dem völlig umgestalteten Nürnberger Opernhaus unter Mitwirkung der bedeutendsten deutschen Künstler aufgeführt") - Ausgabe in guter Erhaltung (kleiner Einriss im Außenfalz vorne oben, sonst sehr gut). - Deutsches / Drittes Reich, Musikgeschichte, deutsche Kultur im Nationalsozialismus, Musikleben / Musikbetrieb im 3.Reich, Opernfestspiel, Norimbergensia, Mittelfranken, Franken, Bayern, Umfeld Richard Wagner, völkisches Kulturschaffen, Deutschland, Deutsches Reich, Antisemitismus, Judengegnerschaft, Judenfeindschaft, Weltjudentum, jüdische Journalisten über / jüdische Kritik an Richard Wagner, NS.-Schrifttum, völkisches / nationalsozialistisches Gedankengut Bitte beachten Sie: Auf Grund der besonderen Versandkostenvorgaben vom ZVAB und Abebooks, kann es bei schwereren oder mehrbändigen Werken zu höheren Portokosten kommen, da der Preis sich nicht am Gewicht, sondern nach der Anzahl der Artikel richtet. Sprache: Deutsch. Bookseller Inventory # 17415

Bookseller & Payment Information

Payment Methods

This bookseller accepts the following methods of payment:

  • American Express
  • Check
  • MasterCard
  • Visa

[Search this Seller's Books]

[List this Seller's Books]

[Ask Bookseller a Question]

Bookseller: Galerie für gegenständliche Kunst
Address: Kirchheim unter Teck, Germany

AbeBooks Bookseller Since: 31 March 2015
Bookseller Rating: 4-star rating

Terms of Sale:

Versandantiquariat: Galerie für gegenständliche Kunst ____Max-Eyth-Str. 42 - 73230 Kirchheim unter Teck___Telefon: 07021-76646___e-Mail: info@galerie-im-netz.de ___UID / VAT: DE145929610 ___Bitte beachten Sie bei diesem Titel insbesondre Nr. 9 unserer AGB! Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen, Stand 01.01.2015 1. Allgemeines - Geltungsbereich 2. Vertragsschluss 3. Eigentumsvorbehalt 4. Vergütung 5. Gefahrübergang 6. Gewährleistung 7. Haftungsbeschränkungen und -freistellung 8. Datenschutz...

[More Information]

Shipping Terms:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.


Detailed Seller Information