Stock Image

Die Reisetagebücher

Theodor Fontane

ISBN 10: 3351031017 / ISBN 13: 9783351031015
Published by Aufbau Verlag Gmbh Mrz 2012, 2012
New Condition: Neu Buch
From Agrios-Buch (Bergisch Gladbach, Germany)

AbeBooks Seller Since 11 January 2012

Seller Rating 5-star rating

Quantity Available: 1

Available from more sellers

View all  copies of this book
Buy New
List Price:
Price: £ 42.83 Convert Currency
Shipping: £ 14.84 From Germany to U.S.A. Destination, Rates & Speeds
Add to basket

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express

Check PayPal Invoice Bank/Wire Transfer

About this Item

Neuware - Theodor Fontane (1819-98) ist der bedeutendste Erzähler des literarischen Realismus. Der gelernte Apotheker machte mit 30 Jahren das Schreiben zum Beruf, zunächst als Journalist und Theaterkritiker. Erst spät begann er erfolgreich Romane und Erzählungen zu schreiben. Seine Romane und Novellen, die vielfach verfilmt wurden, zählen zu den meistgelesenen Klassikern des 19. Jahrhunderts. 922 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783351031015

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Die Reisetagebücher

Publisher: Aufbau Verlag Gmbh Mrz 2012

Publication Date: 2012

Binding: Buch

Book Condition:Neu

About this title

Synopsis:

Für Fontane war das Tagebuchschreiben von großer Bedeutung - als Erinnerungsstütze, aber auch als Beobachtungs- und Schreibübung. Erstmals veröffentlicht werden seine Aufzeichnungen aus Böhmen, Frankreich und Schlesien. Weitere Reisen führten ihn nach Schleswig-Holstein, Dänemark, ins Rheingebiet, nach Thüringen und Italien. Die Persönlichkeit des Autors und seine politischen Ansichten werden dabei deutlich wie selten in seinem Werk: Besonders während der Fahrten zu den europäischen Kriegsschauplätzen formulierte er Eindrücke, die nicht selten von späteren gedruckten Darstellungen abweichen. "Die Große Brandenburger Ausgabe ist das Beste, was man in Sachen Fontane heute haben kann." Klaus Bellin, ND "Der Aufbau Verlag hat sich mit seiner Großen Brandenburger Ausgabe vorgenommen, in Bezug auf Vollständigkeit und Kommentierung alles zu schlagen, was es bisher gegeben hat." Günter de Bruyn, Literarische Welt

"About this title" may belong to another edition of this title.