Die Rechtsstellung der Frau in der deutschen Stadtwirtschaft. Eine Untersuchung zur Geschichte des deutschen Rechts.

Schmelzeisen, Gustav Klemens:

Published by Stuttgart Kohlhammer, 1935
Used / Quantity Available: 1
From Antiquariat Hatry (Heidelberg, Germany)
Available From More Booksellers
View all  copies of this book
Add to basket
Price: £ 30.50
Convert Currency
Shipping: £ 25.38
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

Save for Later

About the Book

Bibliographic Details


Title: Die Rechtsstellung der Frau in der deutschen...

Publisher: Stuttgart Kohlhammer

Publication Date: 1935

Description:

Gr.-8°. 139 S. Bedruckte Original-Verlagsbroschur, angerändert, Deckel mit kl. Fehlstellen. Arb. deutsch Rechtsg. 10. Erste Ausgabe. Zur Biographie Schmelzeisens: Das Reifezeugnis erhielt er 1918 in Düsseldorf, die Rechte studierte er in Heidelberg, Kiel und Bonn. 1922 legte er in Köln die erste juristische Staatsprüfung ab und wurde Gerichtsreferendar in Ratingen und Düsseldorf. 1924 promovierte er an der Universität Münster mit einer Arbeit über das Privatrecht im Jülicher Landrecht von 1537. 1926 legte er die zweite juristische Prüfung ab und wurde Gerichtsassessor in Düsseldorf. 1929/30 lehnten die Universitäten Tübingen, Marburg, Heidelberg, Bonn, Halle und Köln seine Habilitation ab. 1931 zum Amts- und Landrichter ernannt, bemühte er sich 1933 von der Universität Köln mit einem Lehrauftrag betraut zu werden, was jedoch abgelehnt wurde. 1934 wechselte er als Amtsgerichtsrat zum Amtsgericht Hechingen, 1938 wurde er Landgerichtsrat beim Landgericht Hechingen. Durch Bekenntnisschriften ausgewiesen ("Die Überwindung der Starrheit im neuzeitlichen Rechtsdenken" Berlin 1933, "Das Recht im nationalsozialistischen Weltbild", Leipzig 1934) habilitierte schließlich die Universität Tübingen Schmelzeisen 1934 mit einer Arbeit zur Rechtsstellung der Frau in der deutschen Stadtwirtschaft. 1937 vertrat er einen Lehrstuhl in Tübingen, 1938 erhielt er einen Lehrauftrag in Kiel, 1939 in Jena. 1940 vertrat er einen Lehrstuhl in Freiburg, danach verwaltete er kommissarisch den Lehrstuhl für deutsche Rechtsgeschichte an der Universität Wien. 1940/41 war er Lehrstuhlvertreter an der Handelshochschule Königsberg, 1941 an der Universität Heidelberg. Im April 1942 erhielt er schließlich einen Ruf an die Universität Halle auf das planmäßige Extraordinariat für deutsche Rechtsgeschichte, bürgerliches Recht und Handelsrecht. Anfang 1945 nach Hechingen zurückgekehrt, wurde er im Oktober 1945 von der Universität Halle in Abwesenheit entlassen. Da Schmelzeisen erfolgreich gegen den für ihn ungünstigen Beschluss einer Spruchkammer klagte, wurde er wieder im öffentlichen Dienst beschäftigt und erhielt 1956 einen Ruf auf ein Ordinariat der Hochschule für Sozialwissenschaften Wilhelmshaven. Ab 1961 war er ordentlicher Professor der TH Karlsruhe. 200 gr. Bookseller Inventory # 13034A

Bookseller & Payment Information

Payment Methods

This bookseller accepts the following methods of payment:

  • American Express
  • Check
  • Invoice
  • MasterCard
  • PayPal
  • Visa

[Search this Seller's Books]

[List this Seller's Books]

[Ask Bookseller a Question]

Bookseller: Antiquariat Hatry
Address: Heidelberg, Germany

AbeBooks Bookseller Since: 30 March 2015
Bookseller Rating: 2-star rating

Terms of Sale:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) des Antiquariat T. Hatry, Thomas Hatry, Hauptstr. 119, 69117 Heidelberg, Tel.: 06221-26202, info@antiquariat-hatry.de

§ 1 Allgemeines

Diese AGB gelten für alle gegenwärtigen und zukünftigen Geschäftsbeziehungen zwischen
dem Antiquariat T. Hatry und dem Kunden.

§ 2 Angebot und Vertragsschluss

  1. Die Online-Darstellung unseres Antiquariats-Sortiments stellt kein bindendes
    Vertragsangebot dar. Indem der Kunde eine kostenpflichtige Bestellung an uns schickt, gibt
    ...
[More Information]

Shipping Terms:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.


Store Description: Wissenschaftliches und bibliophiles Antiquariat seit 1986 Ankauf wertvoller Einzelstücke und ganzer Bibliotheken Öffnungszeiten des Ladengeschäfts (5 Stockwerke, über 100.000 vorrätige Titel): Dienstag-Samstag 10:30-19:00 Uhr Mitglied im Verband Deutscher Antiquare (VDA) www.antiquare.de Mitglied der International League of Antiquarian Booksellers (ILAB) www.ilab.org Messeaussteller Aktuelle Kataloge: Alfons Paquet - Held ohne Namen. 777 Nummern. ¿10,- Pinsel und Feder. Autographensammlung Steinhausen - Paquet - Klingmüller. 464 Nummern. ¿10,-