Unser Rebbe, Unser Stalin.: Jiddische Lieder Aus Den St. Petersburger Sammlungen Von Moishe Beregowski (1892-1961) Und Sofia Magid (1892-1954). Ei (Judische Musik)

Elvira Grozinger, Susi Hudak-Lazic, Elvira Greozinger

Published by Harrassowitz 2008-08-01, 2008
ISBN 10: 3447056894 / ISBN 13: 9783447056892
New / Hardcover / Quantity Available: 0
From Chiron Media (Wallingford, United Kingdom)
Available From More Booksellers
View all  copies of this book

About the Book

We're sorry; this specific copy is no longer available. AbeBooks has millions of books. We've listed similar copies below.

Description:

Bookseller Inventory # NU-LBR-01467317

About this title:

Synopsis: In Osteuropa lebten vor dem Zweiten Weltkrieg ca. 9 Millionen Juden, die meisten von ihnen jiddischsprachig. Seit jeher spielt die Musik in der judischen Religion wie im Alltagsleben, ob in der Synagoge oder am hauslichen Herd, eine bedeutende Rolle. Es gab keine Hochzeits- oder andere Feier ohne Klesmermusik, und jiddische Lieder begleiteten das Leben in Freud und Leid. 616 dieser Lieder und Musikstucke, darunter sehr viele bisher unbekannte, wurden zwischen 1928 und 1941 von den sowjetischen Musikethnologen Moishe Beregowski (1892-1961) und Sofia Magid (1892-1954) auf ihren ethnographischen Expeditionen durch Schtetel und Dorfer der Ukraine und Weissrusslands auf Wachswalzen aufgenommen. In St. Petersburg konnten diese historischen Sammlungen, wenn auch zum Teil beschadigt, den Hitler- und Stalinterror uberdauern. Lange galten diese Tondokumente, authentische Zeugnisse judischen Lebens im russischen Ansiedlungsrayon vor der Vernichtung, als verschollen. An der Universitat Potsdam wurden sie textuell und musikwissenschaftlich in einer Multimediadatenbank erschlossen. Ausgewahlte 200 Stucke sind im Buch in Text- und Notentranskriptionen samt Textvarianten dargestellt und auf kulturhistorischem Hintergrund kommentiert. Die originalen Klangdokumente sowie der Katalog des Gesamtbestandes sind auf der beiliegenden DVD dokumentiert.

"About this title" may belong to another edition of this title.

Bibliographic Details

Title: Unser Rebbe, Unser Stalin.: Jiddische Lieder...
Publisher: Harrassowitz 2008-08-01
Publication Date: 2008
Binding: Hardcover
Book Condition: New

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Elvira Grozinger (author), Susi Hudak-Lazic (author)
Published by Harrassowitz 2008-08-01 (2008)
ISBN 10: 3447056894 ISBN 13: 9783447056892
New Hardcover Quantity Available: 1
Seller:
Blackwell's
(Oxford, OX, United Kingdom)

Book Description Harrassowitz 2008-08-01, 2008. hardback. Condition: New. Seller Inventory # 9783447056892

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
£ 56.40
Convert currency

Add to Basket

Shipping: £ 4.99
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds

2.

Elvira Grözinger
Published by Harrassowitz Verlag Aug 2008 (2008)
ISBN 10: 3447056894 ISBN 13: 9783447056892
New Quantity Available: 2
Seller:
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Germany)

Book Description Harrassowitz Verlag Aug 2008, 2008. Buch. Condition: Neu. Neuware - In Osteuropa lebten vor dem Zweiten Weltkrieg ca. 9 Millionen Juden, die meisten von ihnen jiddischsprachig. Seit jeher spielt die Musik in der jüdischen Religion wie im Alltagsleben, ob in der Synagoge oder am häuslichen Herd, eine bedeutende Rolle. Es gab keine Hochzeits- oder andere Feier ohne Klesmermusik, und jiddische Lieder begleiteten das Leben in Freud und Leid. 616 dieser Lieder und Musikstücke, darunter sehr viele bisher unbekannte, wurden zwischen 1928 und 1941 von den sowjetischen Musikethnologen Moishe Beregowski (1892-1961) und Sofia Magid (1892-1954) auf ihren ethnographischen Expeditionen durch Schtetel und Dörfer der Ukraine und Weißrusslands auf Wachswalzen aufgenommen. In St. Petersburg konnten diese historischen Sammlungen, wenn auch zum Teil beschädigt, den Hitler- und Stalinterror überdauern. Lange galten diese Tondokumente, authentische Zeugnisse jüdischen Lebens im russischen Ansiedlungsrayon vor der Vernichtung, als verschollen. An der Universität Potsdam wurden sie textuell und musikwissenschaftlich in einer Multimediadatenbank erschlossen. Ausgewählte 200 Stücke sind im Buch in Text- und Notentranskriptionen samt Textvarianten dargestellt und auf kulturhistorischem Hintergrund kommentiert. Die originalen Klangdokumente sowie der Katalog des Gesamtbestandes sind auf der beiliegenden DVD dokumentiert. 634 pp. Deutsch, Jiddisch. Seller Inventory # 9783447056892

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
£ 59.99
Convert currency

Add to Basket

Shipping: £ 29.55
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

3.

ISBN 10: 3447056894 ISBN 13: 9783447056892
Used Quantity Available: 3
Seller:
GreatBookPrices
(Columbia, MD, U.S.A.)

Book Description Condition: As New. Unread book in perfect condition. Seller Inventory # 25548604

More information about this seller | Contact this seller

Buy Used
£ 62.87
Convert currency

Add to Basket

Shipping: £ 2.04
Within U.S.A.
Destination, rates & speeds

4.

ISBN 10: 3447056894 ISBN 13: 9783447056892
New Quantity Available: 3
Seller:
GreatBookPrices
(Columbia, MD, U.S.A.)

Book Description Condition: New. Seller Inventory # 25548604-n

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
£ 62.90
Convert currency

Add to Basket

Shipping: £ 2.04
Within U.S.A.
Destination, rates & speeds

5.

Elvira Grozinger, Susi Hudak-Lazic
Published by Harrassowitz, Germany (2008)
ISBN 10: 3447056894 ISBN 13: 9783447056892
New Hardcover Quantity Available: 1
Seller:
The Book Depository EURO
(London, United Kingdom)

Book Description Harrassowitz, Germany, 2008. Hardback. Condition: New. Bilingual. Language: Yiddish. Brand new Book. In Osteuropa lebten vor dem Zweiten Weltkrieg ca. 9 Millionen Juden, die meisten von ihnen jiddischsprachig. Seit jeher spielt die Musik in der judischen Religion wie im Alltagsleben, ob in der Synagoge oder am hauslichen Herd, eine bedeutende Rolle. Es gab keine Hochzeits- oder andere Feier ohne Klesmermusik, und jiddische Lieder begleiteten das Leben in Freud und Leid. 616 dieser Lieder und Musikstucke, darunter sehr viele bisher unbekannte, wurden zwischen 1928 und 1941 von den sowjetischen Musikethnologen Moishe Beregowski (1892-1961) und Sofia Magid (1892-1954) auf ihren ethnographischen Expeditionen durch Schtetel und Dorfer der Ukraine und Weissrusslands auf Wachswalzen aufgenommen. In St. Petersburg konnten diese historischen Sammlungen, wenn auch zum Teil beschadigt, den Hitler- und Stalinterror uberdauern. Lange galten diese Tondokumente, authentische Zeugnisse judischen Lebens im russischen Ansiedlungsrayon vor der Vernichtung, als verschollen. An der Universitat Potsdam wurden sie textuell und musikwissenschaftlich in einer Multimediadatenbank erschlossen. Ausgewahlte 200 Stucke sind im Buch in Text- und Notentranskriptionen samt Textvarianten dargestellt und auf kulturhistorischem Hintergrund kommentiert. Die originalen Klangdokumente sowie der Katalog des Gesamtbestandes sind auf der beiliegenden DVD dokumentiert. Seller Inventory # LIB9783447056892

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
£ 89.99
Convert currency

Add to Basket

Shipping: £ 3
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds

6.

Elvira Grozinger
Published by Harrassowitz (2008)
ISBN 10: 3447056894 ISBN 13: 9783447056892
Used Hardcover Quantity Available: 1
Seller:
Books Express
(Portsmouth, NH, U.S.A.)

Book Description Harrassowitz, 2008. Hardcover. Condition: Good. Bilingual. Ships with Tracking Number! INTERNATIONAL WORLDWIDE Shipping available. May not contain Access Codes or Supplements. May be ex-library. Shipping & Handling by region. Buy with confidence, excellent customer service!. Seller Inventory # 3447056894

More information about this seller | Contact this seller

Buy Used
£ 137.25
Convert currency

Add to Basket

Shipping: FREE
Within U.S.A.
Destination, rates & speeds

7.

Published by Harrassowitz Verlag (2008)
ISBN 10: 3447056894 ISBN 13: 9783447056892
New Hardcover First Edition Quantity Available: > 20
Seller:
Vikram Jain Books
(New Delhi, India)

Book Description Harrassowitz Verlag, 2008. Hardcover. Condition: New. 1., Aufl. In Osteuropa lebten vor dem Zweiten Weltkrieg ca. 9 Millionen Juden, die meisten von ihnen jiddischsprachig. Seit jeher spielt die Musik in der jüdischen Religion wie im Alltagsleben, ob in der Synagoge oder am häuslichen Herd, eine bedeutende Rolle. Es gab keine Hochzeits- oder andere Feier ohne Klesmermusik, und jiddische Lieder begleiteten das Leben in Freud und Leid. 616 dieser Lieder und Musikstücke, darunter sehr viele bisher unbekannte, wurden zwischen 1928 und 1941 von den sowjetischen Musikethnologen Moishe Beregowski (1892 1961) und Sofia Magid (1892 1954) auf ihren ethnographischen Expeditionen durch Schtetel und Dörfer der Ukraine und Weißrusslands auf Wachswalzen aufgenommen. In St. Petersburg konnten diese historischen Sammlungen, wenn auch zum Teil beschädigt, den Hitler- und Stalinterror überdauern. Lange galten diese Tondokumente, authentische Zeugnisse jüdischen Lebens im russischen Ansiedlungsrayon vor der Vernichtung, als verschollen. An der Universität Potsdam wurden sie textuell und musikwissenschaftlich in einer Multimediadatenbank erschlossen. Ausgewählte 200 Stücke sind im Buch in Text- und Notentranskriptionen samt Textvarianten dargestellt und auf kulturhistorischem Hintergrund kommentiert. Die originalen Klangdokumente sowie der Katalog des Gesamtbestandes sind auf der beiliegenden DVD dokumentiert. Deutsch; Jiddisch , Printed Pages: 634 IV mit 1 DVD. Seller Inventory # HWITZ-9783447056892

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
£ 149.09
Convert currency

Add to Basket

Shipping: £ 5.57
From India to U.S.A.
Destination, rates & speeds

8.

Published by Harrassowitz Verlag (2008)
ISBN 10: 3447056894 ISBN 13: 9783447056892
New Hardcover First Edition Quantity Available: > 20
Seller:
BookVistas
(New Delhi, India)

Book Description Harrassowitz Verlag, 2008. Hardcover. Condition: New. 1., Aufl. In Osteuropa lebten vor dem Zweiten Weltkrieg ca. 9 Millionen Juden, die meisten von ihnen jiddischsprachig. Seit jeher spielt die Musik in der jüdischen Religion wie im Alltagsleben, ob in der Synagoge oder am häuslichen Herd, eine bedeutende Rolle. Es gab keine Hochzeits- oder andere Feier ohne Klesmermusik, und jiddische Lieder begleiteten das Leben in Freud und Leid. 616 dieser Lieder und Musikstücke, darunter sehr viele bisher unbekannte, wurden zwischen 1928 und 1941 von den sowjetischen Musikethnologen Moishe Beregowski (1892 1961) und Sofia Magid (1892 1954) auf ihren ethnographischen Expeditionen durch Schtetel und Dörfer der Ukraine und Weißrusslands auf Wachswalzen aufgenommen. In St. Petersburg konnten diese historischen Sammlungen, wenn auch zum Teil beschädigt, den Hitler- und Stalinterror überdauern. Lange galten diese Tondokumente, authentische Zeugnisse jüdischen Lebens im russischen Ansiedlungsrayon vor der Vernichtung, als verschollen. An der Universität Potsdam wurden sie textuell und musikwissenschaftlich in einer Multimediadatenbank erschlossen. Ausgewählte 200 Stücke sind im Buch in Text- und Notentranskriptionen samt Textvarianten dargestellt und auf kulturhistorischem Hintergrund kommentiert. Die originalen Klangdokumente sowie der Katalog des Gesamtbestandes sind auf der beiliegenden DVD dokumentiert. Deutsch; Jiddisch , Printed Pages: 634 IV mit 1 DVD. 24,0 x 17,0 cm. Seller Inventory # HWITZ-9783447056892

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
£ 149.09
Convert currency

Add to Basket

Shipping: £ 5.57
From India to U.S.A.
Destination, rates & speeds