Prospectus Meridionalis. [Wien].

VISCHER, G.M.

Published by Wien Verein für Landeskunde von Niederösterreich, 1920
Used / Quantity Available: 0
From Antiquariat Clemens Paulusch GmbH (Berlin, Germany)
Available From More Booksellers
View all  copies of this book

About the Book

We're sorry; this specific copy is no longer available. Here are our closest matches for Prospectus Meridionalis. [Wien]..

Description:

Kupferstich nach G.M. Vischer, Bildausschnitt 13 x 34,5 cm, Blattgr. 29,5 x 38,5 cm. Nebehay-Wagner 783/I/2; Paulusch, Ikonografie von Österreich, W5354. Wien von Süden, im Vordergrund Wieden, rechts die Favorita, das heutige Theresianum, mit Legende 1-10 oben links; abgezogen von der Original-Kupferplatte der Ausgabe 1680. Bookseller Inventory # 14254

Bibliographic Details

Title: Prospectus Meridionalis. [Wien].
Publisher: Wien Verein für Landeskunde von Niederösterreich
Publication Date: 1920

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

PRÄMER, W.W. und Tobias SADLER
Published by Wien um (1678)
Used Quantity Available: 1
Seller
Rating
[?]

Book Description Wien um, 1678. Kupferstich von Tobias Sadler nach W.W. Prämer, Architekt und Ritter des Markusordens, Blattgröße 33 x 74 cm Nicht bei Paulusch, Ikonographie v. Österreich; nicht bei Nebehay-Wagner. Aus dem anlässlich der Geburt des Thronfolgers und späteren Kaisers Joseph I. erschienenen Werk "Ehren-Breiss der Kayserlichen Residentz : und Nieder-Oesterreichischen Haubt-Statt Wienn"; zu Wolfgang Wilhelm Prämer siehe Polleroß, Friedrich: "Der Wiener und sein Gartenhaus: Wolfgang Wilhelm Prämer (um 16371716)" in: Scheutz, Martin (Hrsg.): "Wien und seine WienerInnen : ein historischer Streifzug durch Wien über die Jahrhunderte. Festschrift für Karl Vocelka zum 60. Geburtstag", Wien 2008, pp. 99-124, Abbildung 1, jedoch irrig bezeichnet als "Ansicht der Stadt Wien von Norden"; Tobias Sadeler (auch: Sadler) war lt. Thieme/B. Bd. 29, p. 301/2 zwischen 1670 und 1675 in Wien tätig, wo er u. a. für die Kupfer von Vischers großen Österreich-Topographien verantwortlich zeichnete. Zahlreiche restaurierte Einrisse, Bildverluste in den Rändern hinterlegt. Ein bisher in allen einschlägigen Nachschlagewerken unbekanntes Wien-Panorama vor der 2. Türkenbelagerung, aufgenommen von Süden, im Vordergrund links die Favorita, rechts Vignette mit Legende 1-40. Außerordentlich selten. Weitere Bilder sende ich gerne zu. Bookseller Inventory # 10076

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy Used
1,604.35
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: 14.62
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds