Die Praxis des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte und ihre Auswirkungen auf das deutsche Strafverfahrensrecht

Olaf Kieschke

Published by Duncker & Humblot Gmbh Jun 2003, 2003
ISBN 10: 3428109694 / ISBN 13: 9783428109692
Used / Taschenbuch / Quantity Available: 0
Available From More Booksellers
View all  copies of this book

About the Book

We're sorry; this specific copy is no longer available. AbeBooks has millions of books. We've listed similar copies below.

Description:

Neuware - Seit 1959 sichert der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte die Beachtung und Anwendung der Europäischen Konvention zum Schutze der Menschenrechte und Grundfreiheiten in den Vertragsstaaten. Der Umfang der Pflicht eines Staates, in Fällen, in denen er Partei ist, das endgültige Urteil des Gerichtshofs zu befolgen, ist jedoch bis heute noch nicht vollständig bestimmt. Auch in Deutschland ist die Problematik in den vergangenen Jahren zu Unrecht wenig diskutiert worden und daher kaum erforscht.An dieser Stelle setzt der Verfasser an und zeigt anhand von sechs strafverfahrensrechtlich relevanten Entscheidungen des EGMR gegen die Bundesrepublik Deutschland, wie in der Vergangenheit bis in die heutige Zeit in Deutschland reagiert worden ist. Dabei werden alle drei Staatsgewalten und auch die Resonanz innerhalb der Literatur berücksichtigt, wenngleich der Schwerpunkt auf der Rechtsprechung liegt. So entsteht erstmalig ein detaillierter Überblick über das Verhältnis der deutschen Praxis zu den Straßburger Instanzen. Darüber hinaus nimmt der Verfasser einen Vergleich der Problematik in Deutschland und in der Schweiz vor. Olaf Kieschke weist nach, dass der deutsche Gesetzgeber und die höchstrichterliche Rechtsprechung in den letzten Jahren zunehmend die Praxis des EGMR berücksichtigen, auch wenn dies nicht immer kritiklos hingenommen werden kann. Von den Untergerichten wird die Straßburger Rechtsprechung jedoch viel zu oft vernachlässigt. 312 pp. Deutsch. Bookseller Inventory #

About this title:

Synopsis: Seit 1959 sichert der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte die Beachtung und Anwendung der Europäischen Konvention zum Schutze der Menschenrechte und Grundfreiheiten in den Vertragsstaaten. Der Umfang der Pflicht eines Staates, in Fällen, in denen er Partei ist, das endgültige Urteil des Gerichtshofs zu befolgen, ist jedoch bis heute noch nicht vollständig bestimmt. Auch in Deutschland ist die Problematik in den vergangenen Jahren zu Unrecht wenig diskutiert worden und daher kaum erforscht. An dieser Stelle setzt der Verfasser an und zeigt anhand von sechs strafverfahrensrechtlich relevanten Entscheidungen des EGMR gegen die Bundesrepublik Deutschland, wie in der Vergangenheit bis in die heutige Zeit in Deutschland reagiert worden ist. Dabei werden alle drei Staatsgewalten und auch die Resonanz innerhalb der Literatur berücksichtigt, wenngleich der Schwerpunkt auf der Rechtsprechung liegt. So entsteht erstmalig ein detaillierter Überblick über das Verhältnis der deutschen Praxis zu den Straßburger Instanzen. Darüber hinaus nimmt der Verfasser einen Vergleich der Problematik in Deutschland und in der Schweiz vor. Olaf Kieschke weist nach, dass der deutsche Gesetzgeber und die höchstrichterliche Rechtsprechung in den letzten Jahren zunehmend die Praxis des EGMR berücksichtigen, auch wenn dies nicht immer kritiklos hingenommen werden kann. Von den Untergerichten wird die Straßburger Rechtsprechung jedoch viel zu oft vernachlässigt.

"About this title" may belong to another edition of this title.

Bibliographic Details

Title: Die Praxis des Europäischen Gerichtshofs für...
Publisher: Duncker & Humblot Gmbh Jun 2003
Publication Date: 2003
Binding: Taschenbuch
Book Condition: Neu

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Kieschke, Olaf:
ISBN 10: 3428109694 ISBN 13: 9783428109692
Used Softcover Quantity Available: 6
Seller
Rating
[?]

Book Description Eine Bestandsaufnahme am Beispiel ausgewählter Entscheidungen des EGMR gegen die Bundesrepublik Deutschland. 312 Seiten mit Tabellen, broschiert Schriften zum Prozessrecht; Band 173/Duncker & Humblot 2003) Mängelexemplar. Statt EUR 96,00 415 g. Sprache: de, en, fr. Bookseller Inventory # 448236

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy Used
£ 42.86
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 10.84
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

2.

Kieschke, Olaf:
Published by Berlin : Duncker und Humblot, (2003)
ISBN 10: 3428109694 ISBN 13: 9783428109692
New kart. Quantity Available: 3
Seller
Speyer & Peters GmbH
(Berlin, Germany)
Rating
[?]

Book Description Berlin : Duncker und Humblot, 2003. kart. Book Condition: Neu. 312 S. ; 24 cm ISBN 9783428109692 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 420. Bookseller Inventory # 33558

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
£ 85.72
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 8.63
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

3.

Olaf Kieschke
Published by Duncker & Humblot (2003)
ISBN 10: 3428109694 ISBN 13: 9783428109692
New Paperback Quantity Available: 1
Seller
Ergodebooks
(RICHMOND, TX, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description Duncker & Humblot, 2003. Paperback. Book Condition: New. Bookseller Inventory # DADAX3428109694

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
£ 135.93
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 3.09
Within U.S.A.
Destination, Rates & Speeds