Stock Image

Prädiktions- und optimierungsbasierte Betriebsstrategie zur Realisierung des maximalen Einsparpotentials hydraulischer Parallelhybridfahrzeuge

Martin Kaszynski

ISBN 10: 3844016031 / ISBN 13: 9783844016031
Published by Shaker Verlag Jan 2013, 2013
New Condition: Neu
From Agrios-Buch (Bergisch Gladbach, Germany)

AbeBooks Seller Since 11 January 2012

Quantity Available: 2
Buy New
Price: £ 44.92 Convert Currency
Shipping: £ 15.32 From Germany to U.S.A. Destination, Rates & Speeds
Add to basket

About this Item

Neuware - Die ständige Verteuerung fossiler Brennstoffe und die immer weiter gehende Verschärfung von Abgasgrenzwerten führen zu erhöhten Anforderungen an die Energieeffizienz von Kraftfahrzeugen. Neue, alternative Antriebskonzepte wie der hydraulische Parallelhybridantrieb können durch Zwischenspeicherung und Wiederverwendung von Bremsenergie den Kraftstoffverbrauch besonders bei schweren Nutzfahrzeugen, die häufig anhalten und anfahren, deutlich reduzieren. Entscheidend für die erreichbaren Verbrauchs- und Emissionswerte ist neben einer optimalen Abstimmung der Antriebskomponenten die Entwicklung einer optimierten Betriebsstrategie. Um den Kraftstoffverbrauch von Hybridfahrzeugen weiter zu senken, ist der Einsatz von Methoden der mathematischen Optimierung und Optimalsteuerungsberechnung in Verbindung mit einer Prädiktion des Fahrzeugverhaltens erforderlich. Eine besondere Herausforderung ist dabei durch den typischen Aufbau des Antriebsstrangs gegeben. Diskrete Übersetzungsstufen und Kupplungen, deren Ansteuerung ausschlaggebend für den Verbrauch ist, führen zu einer schaltenden Systemstruktur und zu diskretwertigen Stellgrößen. Die betriebspunktabhängigen Wirkungsgrade der Antriebselemente und die dynamischen Eigenschaften des hydraulischen Zusatzantriebs verursachen ein nichtlineares Systemverhalten. Das Problem der Betriebsstrategieoptimierung ist dadurch in die Klasse der gemischt-ganzzahligen, nichtlinearen Optimalsteuerungsaufgaben einzuordnen, für die bisher wenig effiziente Lösungsalgorithmen verfügbar sind. In dieser Arbeit werden Methoden und Algorithmen entwickelt und angewendet, die eine optimale praktische Nutzung des theoretischen, maximalen Kraftstoffsparpotentials hydraulischer Parallelhybridfahrzeuge ermöglichen. Dazu wird in zwei Schritten vorgegangen. Im ersten Schritt werden das theoretisch maximal erreichbare Einsparpotential und die damit verbundenen Stellgrößenverläufe für die Getriebesteuerung und die Momentenaufteilung als Lösung einer Optimalsteuerungsaufgabe unter Anwendung der Diskreten Dynamischen Programmierung offline auf einem PC berechnet. Dabei wird über die geeignete Formulierung des Kostenfunktionals und des Modells besonders auf die Bestimmung eines realistischen Ansteuerverhaltens Wert gelegt. Die strukturierte Analyse der Ergebnisse für mehrere Varianten des Optimalsteuerungssetups ermöglicht es, gezielt den Einfluss der einzelnen Stellgrößen und des Prädiktionshorizonts auf den Gesamtverbrauch zu bewerten. Bei Beschleunigungsvorgängen einerseits und Verzögerungsvorgängen andererseits zeigt sich je ein charakteristisches Ansteuerverhalten, das im zweiten Schritt die Entwicklung einer im Fahrzeug realisierbaren, optimierungs- und prädiktionsbasierten Betriebsstrategie motiviert. Die hier vorgestellte Einschaltphasenoptimierung und adaptive Schubabschaltung können das verbrauchsrelevante Optimalsteuerungsverhalten praxistauglich nachbilden. Den gemeinsamen Kern dieser beiden Algorithmen bildet die Bestimmung der Zeitphasen, in denen die gespeicherte Hydroenergie bzw. die kinetische Energie des Fahrzeugs optimal genutzt werden kann. Ausschlaggebend ist dabei das Verhältnis der Energieund Leistungsdichte des hydraulischen Sekundärantriebs zum Lastprofil im Fahrbetrieb. Aufgrund der speziellen Formulierung der neuen Optimierungsaufgabe kann der Rechenaufwand durch methodische Eingrenzung des Lösungsraums deutlich reduziert werden, so dass ein Fahrzeugeinsatz möglich wird. Das neu entwickelte, funktional eigenständige Softwaremodul kann aufgrund der geringen Schnittstellenanzahl einfach in bestehende Fahrzeugsoftware integriert und anhand weniger Modell- und Optimierungsparameter schnell appliziert werden. Der hohe Praxisbezug dieser Arbeit wird durch begleitende Fahrversuche mit einem dauerhaft verfügbaren Testfahrzeug sichergestellt. Das Systemmodell wird anhand von gezielt durchgeführten Messfahrten validiert. Dadurch wird sichergestellt, dass der für die Betriebsstrategieoptimierung rele. Bookseller Inventory # 9783844016031

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Prädiktions- und optimierungsbasierte ...

Publisher: Shaker Verlag Jan 2013

Publication Date: 2013

Binding: Buch

Book Condition:Neu

Store Description

Visit Seller's Storefront

Terms of Sale:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (abebooks.de)

der Firma Agrios Buch- und Medienversand UG e.K. ,Geschäftsführer Ludwig Meier, De-Gasperi-Str. 8, 51469 Bergisch Gladbach nachstehend als Verkäufer bezeichnet.

§ 1 Allgemeines, Begriffsbestimmungen

(1) Der Verkäufer bietet unter dem Nutzernamen Agrios Buch unter der Plattform abebooks.de insbesondere Bücher an. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Verkäufer und dem Kunden in ihrer zum Ze...

More Information
Shipping Terms:

Der Versand ins Ausland findet IMMER mit DHL statt. Auch nach Österreich verschicken wir nur mit DHL! Daher Standardversand == Luftpost!


Detailed Seller Information

List this Seller's Books

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express

Check PayPal Invoice Bank/Wire Transfer