Pionierbahn am Lötschberg : die Geschichte der Lötschbergbahn. Hrsg. Kilian T. Elsasser ; Stephan Appenzeller. Texte Anna Amacher Hoppler . Bildred. Heinz von Arx. Fotos Christof Sonderegger .

Amacher Hoppler, Anna, Christof Sonderegger und Stephan Appenzeller:

Published by Zürich : AS-Verl.,, 2013
ISBN 10: 390605506X / ISBN 13: 9783906055060
Used / Pp. / Quantity Available: 0
Available From More Booksellers
View all  copies of this book

About the Book

We're sorry; this specific copy is no longer available. AbeBooks has millions of books. We've listed similar copies below.

Description:

221 S. : zahlr. Ill. ; 31 cm aus Ankauf von Privat, in einem sehr guten -gebrauchten- Zustand Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 1589. Bookseller Inventory #

Bibliographic Details

Title: Pionierbahn am Lötschberg : die Geschichte ...
Publisher: Zürich : AS-Verl.,
Publication Date: 2013
Binding: Pp.
Book Condition: Sehr gut

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Eisenbahn Elsasser, Kilian T. / Appenzeller, Stephan (Hrsg.).
Published by Zürich. AS-Verlag. (2013)
ISBN 10: 390605506X ISBN 13: 9783906055060
Used Hardcover Quantity Available: 1
Seller:
Antiquariat Löwenstein
(Göllersdorf, NÖ, Austria)
Rating
[?]

Book Description Zürich. AS-Verlag., 2013. 31 cm. 221 Seiten, zahlr. Ill. Hardcover mit Schutzumschlag. Literaturangaben. Seller Inventory # 31035AB

More Information About This Seller | Contact this Seller

Buy Used
£ 31.75
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 14.56
From Austria to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

2.

Elsasser und Appenzeller (Hg.):
Published by Zürich, AS Verlag (2013)
ISBN 10: 390605506X ISBN 13: 9783906055060
Used Hardcover Quantity Available: 1
Seller:
Rating
[?]

Book Description Zürich, AS Verlag, 2013. Ppba. OU. Sehr gut. 221 S. ***Schutzumschlag lagerspurig*** Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 1589. Seller Inventory # 76290

More Information About This Seller | Contact this Seller

Buy Used
£ 36.24
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 13.21
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

3.

Appenzeller, Stephan, Anna Amacher Hoppler und Thomas Frey:
Published by AS Verlag & Buchkonzept, (2013)
ISBN 10: 390605506X ISBN 13: 9783906055060
Used Quantity Available: 1
Seller:
primatexxt Buchversand
(München, Germany)
Rating
[?]

Book Description AS Verlag & Buchkonzept, 2013. gebunden. Condition: Sehr gut. 224 Seiten Leichte äußere Mängel - Buch ist als Mängelexemplar gekennzeichnet - Buch ansonsten in sehr gutem und ungelesenem Zustand - Jeder Lieferung liegt eine ordentliche Rechnung mit ausgewiesener MwSt. bei Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 550. Seller Inventory # 212232

More Information About This Seller | Contact this Seller

Buy Used
£ 47.09
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 12.33
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

4.

ISBN 10: 390605506X ISBN 13: 9783906055060
New Quantity Available: 3
Seller:
GreatBookPrices
(Columbia, MD, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description Condition: New. Seller Inventory # 19693934-n

More Information About This Seller | Contact this Seller

Buy New
£ 48.32
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 1.90
Within U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

5.

ISBN 10: 390605506X ISBN 13: 9783906055060
New Quantity Available: 1
Seller:
Blackwell's
(Oxford, OX, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Condition: New. Seller Inventory # 9783906055060

More Information About This Seller | Contact this Seller

Buy New
£ 50.99
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 6
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

6.

Stephan Appenzeller (Autor), Kilian T. Elsasser (Autor)
Published by AS Verlag
ISBN 10: 390605506X ISBN 13: 9783906055060
New Hardcover Quantity Available: 1
Seller:
Rating
[?]

Book Description AS Verlag. Hardcover. Condition: Neu. NEU, NOCH IN FOLIE. Seller Inventory # xl-28-BNy

More Information About This Seller | Contact this Seller

Buy New
£ 48.08
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 15.41
From Switzerland to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

7.

Stephan Appenzeller
Published by AS Verlag Mai 2013 (2013)
ISBN 10: 390605506X ISBN 13: 9783906055060
New Quantity Available: 2
Seller:
Rating
[?]

Book Description AS Verlag Mai 2013, 2013. Buch. Condition: Neu. Neuware - Mit der Eröffnung der zweiten Alpentransversale 1913, die in weiter Voraussicht elektrisch betrieben werden sollte, erfüllte sich der Kanton Bern den Wunsch, direkt mit Italien verbunden zu sein. Für die Finanzierung und den Bau der Lötschberglinie hatte er sich die Unterstützung Frankreichs gesichert, das ein grosses Interesse an einer Verbindung hatte, mit der das vom Deutschen Kaiserreich 1871 eroberte Elsass umfahren werden konnte. 1918, nach dem Ende des Ersten Weltkriegs, brachen harte Zeiten an. Frankreich hatte wieder eine direkte Verbindung nach Basel über den Gotthard nach Italien. Die BLS versuchte mit weitsichtigen technischen Lösungen, wie zum Beispiel mit der Elektrolokomotive Ae 6/8 oder dem Blauen Pfeil, die Effizienz zu steigern und mit innovativer Werbung Passagiere zu generieren. Mit Plakaten, Broschüren, buchbaren Diavorträgen und sogar einem Spielfilm wies die BLS auf die Schönheit der Landschaft hin, die mit ihr zu erreichen war. Trotzdem musste die BLS auch wegen der Wirtschaftskrise mehrere Male finanziell saniert werden. Nach dem Zweiten Weltkrieg entwickelte sich der Autoverlad von Kandersteg nach Goppenstein zu einem wichtigen Standbein. Mit dem geschickten Lobbying der Berner und Walliser in den 1990er-Jahren wurde auch der Lötschbergbasistunnel gebaut und schon 2007 eröffnet. Die BLS musste zwar den Fernverkehr an die SBB abgeben, betreibt aber heute die S-Bahn in Bern. Im Weiteren ist die BLS-Netz AG verantwortlich für den Betrieb des Lötschbergbasistunnels. Zum neuen wichtigen Standbein entwickelte sich mit der Bahnliberalisierung die BLS Cargo AG, die in Zusammenarbeit mit der DB die Güterverkehrsangebote im alpenquerenden Verkehr stark forcierte. Von 2002 bis 2008 steigerte die BLS Cargo AG die beförderten Nettotonnenkilometer von 870 Mio. auf 3,7 Mia. 224 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783906055060

More Information About This Seller | Contact this Seller

Buy New
£ 66.14
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 10.57
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

8.

Stephan Appenzeller
Published by AS Verlag Mai 2013 (2013)
ISBN 10: 390605506X ISBN 13: 9783906055060
New Quantity Available: 2
Seller:
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description AS Verlag Mai 2013, 2013. Buch. Condition: Neu. Neuware - Mit der Eröffnung der zweiten Alpentransversale 1913, die in weiter Voraussicht elektrisch betrieben werden sollte, erfüllte sich der Kanton Bern den Wunsch, direkt mit Italien verbunden zu sein. Für die Finanzierung und den Bau der Lötschberglinie hatte er sich die Unterstützung Frankreichs gesichert, das ein grosses Interesse an einer Verbindung hatte, mit der das vom Deutschen Kaiserreich 1871 eroberte Elsass umfahren werden konnte. 1918, nach dem Ende des Ersten Weltkriegs, brachen harte Zeiten an. Frankreich hatte wieder eine direkte Verbindung nach Basel über den Gotthard nach Italien. Die BLS versuchte mit weitsichtigen technischen Lösungen, wie zum Beispiel mit der Elektrolokomotive Ae 6/8 oder dem Blauen Pfeil, die Effizienz zu steigern und mit innovativer Werbung Passagiere zu generieren. Mit Plakaten, Broschüren, buchbaren Diavorträgen und sogar einem Spielfilm wies die BLS auf die Schönheit der Landschaft hin, die mit ihr zu erreichen war. Trotzdem musste die BLS auch wegen der Wirtschaftskrise mehrere Male finanziell saniert werden. Nach dem Zweiten Weltkrieg entwickelte sich der Autoverlad von Kandersteg nach Goppenstein zu einem wichtigen Standbein. Mit dem geschickten Lobbying der Berner und Walliser in den 1990er-Jahren wurde auch der Lötschbergbasistunnel gebaut und schon 2007 eröffnet. Die BLS musste zwar den Fernverkehr an die SBB abgeben, betreibt aber heute die S-Bahn in Bern. Im Weiteren ist die BLS-Netz AG verantwortlich für den Betrieb des Lötschbergbasistunnels. Zum neuen wichtigen Standbein entwickelte sich mit der Bahnliberalisierung die BLS Cargo AG, die in Zusammenarbeit mit der DB die Güterverkehrsangebote im alpenquerenden Verkehr stark forcierte. Von 2002 bis 2008 steigerte die BLS Cargo AG die beförderten Nettotonnenkilometer von 870 Mio. auf 3,7 Mia. 224 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783906055060

More Information About This Seller | Contact this Seller

Buy New
£ 66.14
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 15.09
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

9.

Stephan Appenzeller
Published by AS Verlag Mai 2013 (2013)
ISBN 10: 390605506X ISBN 13: 9783906055060
New Quantity Available: 2
Seller:
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description AS Verlag Mai 2013, 2013. Buch. Condition: Neu. Neuware - Mit der Eröffnung der zweiten Alpentransversale 1913, die in weiter Voraussicht elektrisch betrieben werden sollte, erfüllte sich der Kanton Bern den Wunsch, direkt mit Italien verbunden zu sein. Für die Finanzierung und den Bau der Lötschberglinie hatte er sich die Unterstützung Frankreichs gesichert, das ein grosses Interesse an einer Verbindung hatte, mit der das vom Deutschen Kaiserreich 1871 eroberte Elsass umfahren werden konnte. 1918, nach dem Ende des Ersten Weltkriegs, brachen harte Zeiten an. Frankreich hatte wieder eine direkte Verbindung nach Basel über den Gotthard nach Italien. Die BLS versuchte mit weitsichtigen technischen Lösungen, wie zum Beispiel mit der Elektrolokomotive Ae 6/8 oder dem Blauen Pfeil, die Effizienz zu steigern und mit innovativer Werbung Passagiere zu generieren. Mit Plakaten, Broschüren, buchbaren Diavorträgen und sogar einem Spielfilm wies die BLS auf die Schönheit der Landschaft hin, die mit ihr zu erreichen war. Trotzdem musste die BLS auch wegen der Wirtschaftskrise mehrere Male finanziell saniert werden. Nach dem Zweiten Weltkrieg entwickelte sich der Autoverlad von Kandersteg nach Goppenstein zu einem wichtigen Standbein. Mit dem geschickten Lobbying der Berner und Walliser in den 1990er-Jahren wurde auch der Lötschbergbasistunnel gebaut und schon 2007 eröffnet. Die BLS musste zwar den Fernverkehr an die SBB abgeben, betreibt aber heute die S-Bahn in Bern. Im Weiteren ist die BLS-Netz AG verantwortlich für den Betrieb des Lötschbergbasistunnels. Zum neuen wichtigen Standbein entwickelte sich mit der Bahnliberalisierung die BLS Cargo AG, die in Zusammenarbeit mit der DB die Güterverkehrsangebote im alpenquerenden Verkehr stark forcierte. Von 2002 bis 2008 steigerte die BLS Cargo AG die beförderten Nettotonnenkilometer von 870 Mio. auf 3,7 Mia. 224 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783906055060

More Information About This Seller | Contact this Seller

Buy New
£ 66.14
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 15.09
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

10.

Stephan Appenzeller
Published by AS Verlag Mai 2013 (2013)
ISBN 10: 390605506X ISBN 13: 9783906055060
New Quantity Available: 2
Seller:
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Germany)
Rating
[?]

Book Description AS Verlag Mai 2013, 2013. Buch. Condition: Neu. Neuware - Mit der Eröffnung der zweiten Alpentransversale 1913, die in weiter Voraussicht elektrisch betrieben werden sollte, erfüllte sich der Kanton Bern den Wunsch, direkt mit Italien verbunden zu sein. Für die Finanzierung und den Bau der Lötschberglinie hatte er sich die Unterstützung Frankreichs gesichert, das ein grosses Interesse an einer Verbindung hatte, mit der das vom Deutschen Kaiserreich 1871 eroberte Elsass umfahren werden konnte. 1918, nach dem Ende des Ersten Weltkriegs, brachen harte Zeiten an. Frankreich hatte wieder eine direkte Verbindung nach Basel über den Gotthard nach Italien. Die BLS versuchte mit weitsichtigen technischen Lösungen, wie zum Beispiel mit der Elektrolokomotive Ae 6/8 oder dem Blauen Pfeil, die Effizienz zu steigern und mit innovativer Werbung Passagiere zu generieren. Mit Plakaten, Broschüren, buchbaren Diavorträgen und sogar einem Spielfilm wies die BLS auf die Schönheit der Landschaft hin, die mit ihr zu erreichen war. Trotzdem musste die BLS auch wegen der Wirtschaftskrise mehrere Male finanziell saniert werden. Nach dem Zweiten Weltkrieg entwickelte sich der Autoverlad von Kandersteg nach Goppenstein zu einem wichtigen Standbein. Mit dem geschickten Lobbying der Berner und Walliser in den 1990er-Jahren wurde auch der Lötschbergbasistunnel gebaut und schon 2007 eröffnet. Die BLS musste zwar den Fernverkehr an die SBB abgeben, betreibt aber heute die S-Bahn in Bern. Im Weiteren ist die BLS-Netz AG verantwortlich für den Betrieb des Lötschbergbasistunnels. Zum neuen wichtigen Standbein entwickelte sich mit der Bahnliberalisierung die BLS Cargo AG, die in Zusammenarbeit mit der DB die Güterverkehrsangebote im alpenquerenden Verkehr stark forcierte. Von 2002 bis 2008 steigerte die BLS Cargo AG die beförderten Nettotonnenkilometer von 870 Mio. auf 3,7 Mia. 224 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783906055060

More Information About This Seller | Contact this Seller

Buy New
£ 66.14
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 25.98
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

There are 6 more copies of this book

View all search results for this book