Stock Image

Pferde und Fursten: Reprasentative Reitkunst und Pferdehaltung an frankischen Hofen (1600-1800)

Magdalena Bayreuther

ISBN 10: 3956500474 / ISBN 13: 9783956500473
Published by Ergon-Verlag Gmbh 2014-11-21, 2014
New Condition: New Hardcover
From Chiron Media (Wallingford, United Kingdom)

AbeBooks Seller Since 02 August 2010 Seller Rating 4-star rating

Quantity Available: 3

Buy New
Price: 39.72 Convert Currency
Shipping: 9.32 From United Kingdom to U.S.A. Destination, rates & speeds
Add to basket

About this Item

Bookseller Inventory # NU-LBR-01433669

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Pferde und Fursten: Reprasentative Reitkunst...

Publisher: Ergon-Verlag Gmbh 2014-11-21

Publication Date: 2014

Binding: Hardcover

Book Condition: New

About this title

Synopsis:

Spektakulare Schulsprunge, prunkvolles Reitzubehor, festliche Karusselle: Die vorliegende Dissertation beschreibt erstmals detailliert hofische Reitkunst und Pferdehaltung im 17. und 18. Jahrhundert und fragt dabei nach der reprasentativen Funktion des Pferdes. Schriftliche Quellen wie Marstall- und Sattelkammerinventare, Deckhengstverzeichnisse, Personallisten und Korrespondenzen zwischen Fursten, Stallmeistern und Bereitern werden dazu herangezogen und mit der Analyse von bildlichen Darstellungen und Skulpturen sowie der haufig noch erhaltenen Marstalle und Reithauser verbunden. Neben der Klassischen Reitkunst als reprasentativer Herrschaftspraxis und -symbolik werden auch die okonomischen und sozialen Aspekte der Pferdehaltung am Hof berucksichtigt, etwa Sparmassnahmen im Marstall und Erwerbszirkel furstlicher Leibpferde. Im Mittelpunkt stehen vier frankische Furstenhofe - Ansbach, Bamberg, Bayreuth und Wurzburg -, die durch Vergleiche mit anderen Hofen im Heiligen Romischen Reich und mit Wien und Paris als europaischen Referenzhofen in einen breiteren Kontext der hofischen Kultur gestellt werden. Auf dieser Grundlage konnen Praktiken im Umgang mit Pferden, Diskurse uber diese Praktiken sowie deren gesellschaftliche Bewertung untersucht werden. Die Studie leistet damit nicht nur einen wichtigen Beitrag zur Erforschung adliger Lebensfuhrung und damit zur Kunst- und Kulturgeschichte fruhneuzeitlicher Hofe, sondern ist das erste Grundlagenwerk zu einem lange vernachlassigten Thema: der hofischen Pferdekultur der Vormoderne.

"About this title" may belong to another edition of this title.

Store Description

Visit Seller's Storefront

Terms of Sale:

TBA

Shipping Terms:

Shipping costs are based on books weighing 2.2 LB, or 1 KG. If your book order is heavy or oversized, we may contact you to let you know extra shipping is required.

List this Seller's Books

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express