Stock Image

Das Paradigma des Alphabets

Jürgen Villers

ISBN 10: 3826031105 / ISBN 13: 9783826031106
Published by Königshausen & Neumann Okt 2005, 2005
New Condition: Neu Buch
From Agrios-Buch (Bergisch Gladbach, Germany)

AbeBooks Seller Since 11 January 2012

Seller Rating 5-star rating

Quantity Available: 1

Available from more sellers

View all  copies of this book
Buy New
List Price:
Price: £ 44.46 Convert Currency
Shipping: £ 14.85 From Germany to U.S.A. Destination, Rates & Speeds
Add to basket

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express

Check PayPal Invoice Bank/Wire Transfer

About this Item

Neuware - Dieses Buch beinhaltet die erste umfassende Darstellung sämtlicher philosophisch relevanter Aspekte der Schriftlichkeit im Werk Platons. Unter Rückgriff auf Ergebnisse des aktuellen medienphilosophischen Diskurses und der 'Schriftdebatte' in der Linguistik wird durch detaillierte Interpretationen aller einschlägigen platonischen Schriften der Einfluss des Mediums der Alphabetschrift auf die Entstehung, Entwicklung und Ausformung der abendländischen Philosophie nachgewiesen. Der erste Hauptteil beschäftigt sich mit der expliziten Schriftreflexion Platons. Hier geht es im Einzelnen um die schriftmediale Bedingtheit des Sprachbegriffs des Kratylos, um die Schriftkritik des Phaidros und des VII. Briefs, um Platons Selbstreflexion der Möglichkeiten und Grenzen philosophischer Schriftstellerei in der Politeia sowie schließlich um das viel diskutierte Problem einer 'Ungeschriebenen Lehre' Platons. Im zweiten Hauptteil kann dann in Form einer medienkritischen Rekonstruktion der latenten Schriftphilosophie Platons nicht nur nachgewiesen werden, dass für ihn das Alphabet das Grundmodell philosophisch-wissenschaftlicher Tätigkeit überhaupt darstellt, sondern dass seine Metaphysik, die berühmte Ideenlehre, auf einer kategorialen Verkennung und Verwechslung der Funktionsweisen von Sprache und Schrift beruht, die unkritisch auf die Erkenntnis der Struktur der Realität übertragen werden. Im Gegensatz dazu wird am Ende der Untersuchung gezeigt, dass sich eine adäquate Funktionsbestimmung der Alphabetschrift als das Paradigma moderner Wissenschaftlichkeit auszeichnen lässt. 498 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783826031106

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Das Paradigma des Alphabets

Publisher: Königshausen & Neumann Okt 2005

Publication Date: 2005

Binding: Buch

Book Condition:Neu