Stock Image

Ohnmachtiger Staat?: Uber Die Sozialen Mechanismen Staatlichen Handelns

J. Rgen Mackert, Jurgen Mackert

0 ratings by Goodreads
ISBN 10: 3531150448 / ISBN 13: 9783531150444
Published by VS Verlag fur Sozialwissenschaften 2006-11-14, 2006
New Condition: New
From Chiron Media (Wallingford, United Kingdom)

AbeBooks Seller Since 02 August 2010 Seller Rating 4-star rating

Quantity Available: 3

Buy New
Price: £ 48.15 Convert Currency
Shipping: £ 9.32 From United Kingdom to U.S.A. Destination, rates & speeds
Add to basket

About this Item

Brand new book, sourced directly from publisher. Dispatch time is 4-5 working days from our warehouse. Book will be sent in robust, secure packaging to ensure it reaches you securely. Bookseller Inventory # NU-LBR-01377900

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Ohnmachtiger Staat?: Uber Die Sozialen ...

Publisher: VS Verlag fur Sozialwissenschaften 2006-11-14

Publication Date: 2006

Book Condition: New

About this title

Synopsis:

Das Ende des Staates zu verkünden hat im politischen und sozialwissenschaftlichen Diskurs Tradition, und so gilt staatliches Handeln seit der enttäuschten Planungseuphorie der 1970er Jahre als Synonym für Unzulänglichkeit und Ineffektivität. Mit dem Siegeszug der neoliberalen Ideologie hat sich der Ton weiter verschärft. In der aktuellen Globalisierungsdebatte gilt der Staat zumeist als Verlierer in der Auseinandersetzung mit dem Markt um die Vorherrschaft auf den "Kommandohöhen der Weltwirtschaft" und als Opfer sich naturwüchsig vollziehender Prozesse. Die vorliegende Studie widerspricht dieser Vorstellung und lässt sich von der Annahme leiten, dass der Staat ein wichtiger Akteur ist, dessen Strategien, Interventionsmaßnahmen und Regulierungen immer schon das Verhältnis der Beziehungen zwischen Staat, Ökonomie und Gemeinschaft prägen. In dieser Perspektive rückt das Handeln des Staates in den Mittelpunkt des Interesses. Aber wie handelt der Staat? Um diese Frage zu beantworten, wird im Anschluss an die kritische Diskussion aktueller soziologischer Ansätze, die auf die Erklärung sozialen Handelns, sozialer Organisation und sozialen Wandels gerichtet sind, eine Theorie mittlerer Reichweite von State-Society Relations entwickelt. Sie ermöglicht es, die sozialen Mechanismen staatlichen Handelns zu identifizieren und trägt damit zur Erklärung staatlichen Handelns bei.

Review:

"Das Buch dürfte all jenen zu empfehlen sein, die sich mit der Frage: "Was charakterisiert eine erklärende Soziologie?" befassen. Aber auch jene, die, wie Mackert [Autor], in den Abgesang an die Handlungsmächtigkeit des Staates nicht einstimmen mögen, finden in den Ausführungen zentrale Einsichten und Anregungen, wie staatliches Handeln und dessen Effekte erklärt werden können." Soziologische Revue, 3-2009

"About this title" may belong to another edition of this title.

Store Description

Visit Seller's Storefront

Terms of Sale:

TBA

Shipping Terms:

Shipping costs are based on books weighing 2.2 LB, or 1 KG. If your book order is heavy or oversized, we may contact you to let you know extra shipping is required.

List this Seller's Books

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express