Stock Image

Der Offensivgeist des Conrad von Hötzendorf

Dieter Hackl

Published by VDM Verlag Jul 2010, 2010
ISBN 10: 3639272099 / ISBN 13: 9783639272093
New / Taschenbuch / Quantity Available: 1
From Agrios-Buch (Bergisch Gladbach, Germany)
Available From More Booksellers
View all  copies of this book
Add to basket
List Price:
Price: £ 43.46
Convert Currency
Shipping: £ 14.75
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

Save for Later

About the Book

Bibliographic Details


Title: Der Offensivgeist des Conrad von Hötzendorf

Publisher: VDM Verlag Jul 2010

Publication Date: 2010

Binding: Taschenbuch

Book Condition: Neu

Description:

Neuware - Diese Arbeit beschäftigt sich mit C. v. Hötzendorf und seiner dem Offensivgeist verpflichteten Angriffstaktik. Conrad argumentierte, dass die Defensive mehr Risiken in sich berge als die Offensive, und zwar wegen der Abhängigkeit von der Zielsetzung der Gegner. Es wird anhand von Primärquellen und Sekundärliteratur untersucht, ob der Offensivgeist Conrads eine Ursache dafür war, dass die k. u. k. Armee bereits im September 1914 an der Ostfront nicht mehr in der Lage war, selbständig operativ tätig zu werden. Die Arbeit soll Hinweise darauf finden, warum Conard in seinen theoretischen Doktrinen bei Offensivoperationen eine Überlegenheit voraussetzte, aber in der Praxis in Serbien und Ostgalizien Angriffsoffensiven bei extremer Unterlegenheit befahl. Welche Gründe bewogen den ausgewogenen Taktikexperten, dieses extrem hohe Risiko einzugehen Ein Interview mit dem Generalstabschef des österreichischen Bundesheeres - General Edmund Entacher - gibt Einblicke in die Sichtweise eines hohen Offiziers und Taktikexperten. Ein interessanter Vergleich mit Conrad ist insofern gegeben, weil C.v.H. von 1888 - 1892 ebenfalls Taktik an der Kriegsschule unterrichtet hat. 116 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783639272093

About this title:

Synopsis: Diese Arbeit beschäftigt sich mit C. v. Hötzendorf und seiner dem Offensivgeist verpflichteten Angriffstaktik. Conrad argumentierte, dass die Defensive mehr Risiken in sich berge als die Offensive, und zwar wegen der Abhängigkeit von der Zielsetzung der Gegner. Es wird anhand von Primärquellen und Sekundärliteratur untersucht, ob der Offensivgeist Conrads eine Ursache dafür war, dass die k. u. k. Armee bereits im September 1914 an der Ostfront nicht mehr in der Lage war, selbständig operativ tätig zu werden. Die Arbeit soll Hinweise darauf finden, warum Conard in seinen theoretischen Doktrinen bei Offensivoperationen eine Überlegenheit voraussetzte, aber in der Praxis in Serbien und Ostgalizien Angriffsoffensiven bei extremer Unterlegenheit befahl. Welche Gründe bewogen den ausgewogenen Taktikexperten, dieses extrem hohe Risiko einzugehen? Ein Interview mit dem Generalstabschef des österreichischen Bundesheeres - General Edmund Entacher - gibt Einblicke in die Sichtweise eines hohen Offiziers und Taktikexperten. Ein interessanter Vergleich mit Conrad ist insofern gegeben, weil C.v.H. von 1888 - 1892 ebenfalls Taktik an der Kriegsschule unterrichtet hat.

"About this title" may belong to another edition of this title.

Bookseller & Payment Information

Payment Methods

This bookseller accepts the following methods of payment:

  • American Express
  • Bank/Wire Transfer
  • Check
  • Invoice
  • MasterCard
  • PayPal
  • Visa

[Search this Seller's Books]

[List this Seller's Books]

[Ask Seller a Question]

Bookseller: Agrios-Buch
Address: Bergisch Gladbach, Germany

AbeBooks Bookseller Since: 11 January 2012
Bookseller Rating: 5-star rating

Terms of Sale:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (abebooks.de)

der Firma Agrios Buch- und Medienversand UG e.K. ,Geschäftsführer Ludwig Meier, De-Gasperi-Str. 8, 51469 Bergisch Gladbach nachstehend als Verkäufer bezeichnet.

§ 1 Allgemeines, Begriffsbestimmungen

(1) Der Verkäufer bietet unter dem Nutzernamen Agrios Buch unter der Plattform abebooks.de insbesondere Bücher an. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Verkäufer und dem Kunden in ihrer zum Ze...

[More Information]

Shipping Terms:

Der Versand ins Ausland findet IMMER mit DHL statt. Auch nach Österreich verschicken wir nur mit DHL! Daher Standardversand == Luftpost!


Detailed Seller Information