Stock Image

Die Numeralklassifikation im klassischen Aztekischen

Stolz, Thomas

ISBN 10: 3895863394 / ISBN 13: 9783895863394
Published by LINCOM, 2001
New Condition: Neu Soft cover
Buy New
Price: £ 70.11 Convert Currency
Shipping: £ 5.36 From Germany to U.S.A. Destination, Rates & Speeds
Add to basket

Offered By

LINCOM GmbH
München, Germany

5-star rating

AbeBooks Seller Since 02 December 2009

About this Item

Diese Studie liefert die erste ausführliche Beschreibung der klassisch-aztekischen Numeralklassifikation und schließt auf diese Weise eine empirische Lücke, die sowohl in der Alt-Amerikanistik als auch in der Typologie und Universalienforschung zu konstatieren war. Zu diesem Zweck werden klassisch-aztekische Originaltexte aus dem 16. Jahrhundert ausgewertet; jüngere Textdokumente und Daten aus anderen Quellen werden für die Darstellung der weiteren Entwicklung herangezogen. In Kapitel 1 wird in das Thema eingeführt und ein Literaturbericht gegeben. Eine Synopse der klassisch-aztekischen Grammatik folgt in Kapitel 2. Den Hauptteil der Arbeit bietet Kapitel 3, in dem die Numeralklassifikation des klassischen Aztekischen im Detail analysiert wird. über mögliche Entstehungsszenarien für das beschriebene Phänomen unterrichtet Kapitel 4, während Kapitel 5 die diachronen Prozesse bis hin zu den modernen Varietäten des 20. Jahrhunderts zum Gegenstand hat. Ein Abgleich mit rezenten Erkenntnissen aus der typologischen Forschung zu Klassifikations-systemen findet in Kapitel 6 statt. Die Arbeit wird abgerundet durch ein Resümee in Kapitel 7, das auch Aufgaben für zukünftige Forschungsarbeiten skizziert. ISBN 3895863394. LINCOM Studies in Native American Linguistics 40. 120pp. 2001. Bookseller Inventory # B-9783895863394

Quantity Available: > 20

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Die Numeralklassifikation im klassischen ...

Publisher: LINCOM

Publication Date: 2001

Binding: Softcover

Book Condition: Neu

Dust Jacket Condition: Gut

Edition: 1. Auflage

About this title

Synopsis:

Diese Studie liefert die erste ausführliche Beschreibung der klassisch-aztekischen Numeralklassifikation und schließt auf diese Weise eine empirische Lücke, die sowohl in der Alt-Amerikanistik als auch in der Typologie und Universalienforschung zu konstatieren war. Zu diesem Zweck werden klassisch-aztekische Originaltexte aus dem 16. Jahrhundert ausgewertet; jüngere Textdokumente und Daten aus anderen Quellen werden für die Darstellung der weiteren Entwicklung herangezogen. In Kapitel 1 wird in das Thema eingeführt und ein Literaturbericht gegeben. Eine Synopse der klassisch-aztekischen Grammatik folgt in Kapitel 2. Den Hauptteil der Arbeit bietet Kapitel 3, in dem die Numeralklassifikation des klassischen Aztekischen im Detail analysiert wird. über mögliche Entstehungsszenarien für das beschriebene Phänomen unterrichtet Kapitel 4, während Kapitel 5 die diachronen Prozesse bis hin zu den modernen Varietäten des 20. Jahrhunderts zum Gegenstand hat. Ein Abgleich mit rezenten Erkenntnissen aus der typologischen Forschung zu Klassifikations-systemen findet in Kapitel 6 statt. Die Arbeit wird abgerundet durch ein Resümee in Kapitel 7, das auch Aufgaben für zukünftige Forschungsarbeiten skizziert.

Language Notes:

Text: German

"About this title" may belong to another edition of this title.

Store Description

Academischer Buchverlag

Visit Seller's Storefront

Terms of Sale:

Versandkosten berechnen sich nach Gewicht, Informatinen dazu
auch über unsere Webseite www.lincom.eu.

Shipping Terms:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.

List this Seller's Books

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express