Neues Volk. Blätter des Rassenpolitischen Amtes der NSDAP. Heft 1, Januar 1937, 5.Jahrgang * Beilage zur Deutschen Apotheker-Zeitung

Rassenpolitisches Amt der NSDAP:

Published by Berlin, Verlag "Neues Volk",, 1937
Used / Soft cover / Quantity Available: 1
From Galerie für gegenständliche Kunst (Kirchheim unter Teck, Germany)
Available From More Booksellers
View all  copies of this book
Add to basket
Price: £ 50.05
Convert Currency
Shipping: £ 16.28
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

Save for Later

About the Book

Bibliographic Details


Title: Neues Volk. Blätter des Rassenpolitischen ...

Publisher: Berlin, Verlag "Neues Volk",

Publication Date: 1937

Binding: Soft cover

Edition: 1st Edition

Description:

Vollständige Ausgabe im original Verlagseinband (Steifumschlag / Broschur / Kartoneinband 8vo im Format 26 x 18 cm) mit fotoillustriertem Deckeltitel ( Titelbild: Aufnahme Mauritius Angermayer). 48 Seiten, mit vielen - teilweise ganzseitigen - Fotoabbildungen auf Kunstdruckpapier, Schrift: Fraktur - Aus dem Inhalt: Wintertag - Trommler der neuen Zeit, von Heinz Hohoff RJF - Der Bevölkerungsdruck im deutsch-polnischen Grenzgebiet, von Professor Dr. Oberländer (Bundesleiter des Bundes Deutscher Osten) - Unsere Kinder und wir, von Dr. med. Otto Walter - 700 Jahre Rassenkampf. Die Frankfurter Judengasse (mit Bildunterschriften wie: "Die Frankfurter Judengasse, wie ein Jude sie sah und malte / Die Frankfurter Judengasse, wie ein Deutscher sie sah und zeichnete / Vom Getto befreit, kaufen die Juden sich Adelstitel, Hofämter und Orden / Aus dem Talmud lernt der Jude die Listen und Kniffe, mit denen er die Deutschen ausbeutet und betrügt / Der Jude als kaiserlicher Kommissar versorgt die fechtenden Truppe mit Nahrungsmitteln. Natürlich nur gegen wucherischen Verdienst") - Geistige Grundlagen der nationalsozialistischen Rassenpolitik, von Dr. Walter Groß (Leiter des Rassenpolitischen Amtes der NSDAP) -Friedlose und friedvolle Jugend, von Gustav Buchheim (Vergleich deutscher und russischer Jugend mit vielen Bildern, wie z.B.: "Sowjetrussische Jugend ernährt sich von Almosen der Fremden - Deutschlands Jugend wandert froh durch wiederbefreites Land / Sowjetrussland: seine Jugend sucht Zerstreuung im Glücksspiel - Deutsche Jungen ruhen sich von Kampfspielen aus") - Ein Künder volksbiologischen Denkens vor 100 Jahren: Ernst Moritz Arndt - Im Kampf gegen Hunger und Kälte: das Winterhilfswerk des Deutschen Volkes (mit Bildern wie: "Die Eintopfspende wird abgeholt / Straßensammlung zum Kampf gegen Hunger und Kälte / Ein sechzigjähriges Mitglied der NS.-Frauenschaft bewirtet jeden Mittag einen armen Volksgenossen") - Rasse und Dichtung, von Gerhard Köhler-Unsere Denkaufgabe - Umwelt und Schwangerschaft - Merkbuch der Zeit (Erbgut / Vorzugskarte für kinderreiche Mütter / Hier hilft keine Heilanstalt / So sieht er aus! / Führerauslese und Führereignung / Die Bedeutung der Kinderzahl! / Billige Siedlungen für erbgesunde Volksgenossen / Aktive Bevölkerungspolitik durch neue Siedlungen!) -Verantwortungsbewusstsein im Geschlechtsleben. Leitsätze von Professor Spiethoff - Was unsere Leser wissen sollten - Wir lesen mit - Kleinanzeigenteil - Rätselecke - Bücherecke. - Mit zeittypischen Ausführungen wie z.B.: "Das Winterhilfswerk vereint das ganze Volk in der Abwehr gegen Hunger und Kälte. Vom jüngsten Schuljungen bis zum Greis steht alles in der Front. Jeder hilft nach besten Kräften und Können mit, den Bedürftigen Volksgenossen die schwer des Winters ertragen zu helfen" / "Es ist kein grundsätzlicher Einwand, daß wir durch die Sterilisierung die Neuentstehung von Erbkrankheiten nicht verhindern können: wir müssen sonst auch auf die Bekämpfung einer Feuersbrunst verzichten, weil ja an anderer Stelle trotzdem ein neues Feuer einmal entstehen kann. Die Sterilisierung in den von der Wissenschaft dafür angegebenen Fällen bleibt aber auch humane Pflicht gegenüber dem Einzelschicksal. Es ist inhuman im höchsten Sinne, wenn man sehenden Auges untätig Geschöpfe entstehen lässt, denen das Schicksal selbst unabwendbares Leid bestimmt hat. Echtes Mitleid sucht Leid und Elend zu verhüten. Das ist mehr wert, als es hinterher zu bejammern." "Der Mann soll nicht nur das Weib achten, das Mutter seiner Kinder ist, sondern in jedem Weibe die Trägerin völkischer Aufgaben sehen und ritterlich schirmend vor ihr stehen . . . . Nie soll sich das Weib durch den Mann entwürdigen und ihrer Aufgabe entfremden lassen. Entehrt der Mann das Weib, so entehrt er sich selbst, denn er entwürdigt in der Vorstellung eines gesunden zukunftssicheren Volkes das Sinnbild der Familie . . . Jungmannen und Jungmädchen, unterwerft euch nicht euren Trieben, sondern gebietet ihnen. Wisset: eure Ju. Bookseller Inventory # 19888

Bookseller & Payment Information

Payment Methods

This bookseller accepts the following methods of payment:

  • American Express
  • Check
  • MasterCard
  • Visa

[Search this Seller's Books]

[List this Seller's Books]

[Ask Seller a Question]

Bookseller: Galerie für gegenständliche Kunst
Address: Kirchheim unter Teck, Germany

AbeBooks Bookseller Since: 31 March 2015
Bookseller Rating: 4-star rating

Terms of Sale:

Versandantiquariat: Galerie für gegenständliche Kunst ____Max-Eyth-Str. 42 - 73230 Kirchheim unter Teck___Telefon: 07021-76646___e-Mail: info@galerie-im-netz.de ___UID / VAT: DE145929610 ___Bitte beachten Sie bei diesem Titel insbesondre Nr. 9 unserer AGB! Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen, Stand 01.01.2015 1. Allgemeines - Geltungsbereich 2. Vertragsschluss 3. Eigentumsvorbehalt 4. Vergütung 5. Gefahrübergang 6. Gewährleistung 7. Haftungsbeschränkungen und -freistellung 8. Datenschutz...

[More Information]

Shipping Terms:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.


Detailed Seller Information


Store Description: www.galerie-im-netz.de