Nationalsozialistische Staatskunde, herausgegeben vom Rustinschen Lehrinstitut * v o l l s t ä n d i g in 10 Heften

Leers, Johann von und Willy Becker:

Published by Potsdam / Leipzig, Verlag Bonness und Hachfeld,, 1942
Soft cover
From Galerie für gegenständliche Kunst (Kirchheim unter Teck, Germany)

AbeBooks Seller Since 31 March 2015

Seller Rating 4-star rating

Quantity Available: 1

Buy Used
Price: £ 145.35 Convert Currency
Shipping: £ 12.12 From Germany to United Kingdom Destination, Rates & Speeds
Add to basket

About this Item

Vollständige Ausgabe im Original-Verlagseinband (insgesamt 10 Hefte, Brief 1-10, als Steifumschlag / Broschur / Kartoneinband im Format 16,7 x 25,2 cm) mit dekoriertem Deckeltitel, 288 Seiten, Schrift: Fraktur, mit vielen Fotoabbildungen, Zeichnungen und Tabellen sowie einem systematischen Inhaltsverzeichnis am Ende von Heft 10. Verfasst von Prof.Dr. Johann von Leers / Weißenburg a.d.Saale und Dr. Willy Becker / Berlin, aus der Sammlung "Selbstunterrichtsbriefe Methode Rustin". - "Das Deutsche Reich ruht auf den Pfeilern der Weltanschauung der Nationalsozialistischen Deutschen Arbeiterpartei! Diese kennenzulernen ist erste Pflicht eines jeden Gliedes des neuen Reiches. Das vorliegende Werk will eine Einführung in die nationalsozialistische Staatsform-Deutschlands und ihre Auswirkungen sowie in den Aufbau die Aufgaben der Nationalsozialistischen Deutschen Arbeiterpartei (NSDAP) bringen. Es ist wie folgt gegliedert: 1. Die Grundlagen des Staates / 2. Die Träger des nationalsozialistischen Staates: Bauern und Arbeiter / 3. Wehrwille und Wehrgemeinschaft / 4. Deutsche Außenpolitik / 5. Der Aufbau von Staat und Partei." - Aus dem Inhalt: Deutsche Arbeitsfront, Lösung der Arbeiterfrage durch den Nationalsozialismus Grundlagen des deutschen Staates, Gedanke der Volksgemeinschaft, die Judenfrage in Deutschland, Einfluss des Juden, das Ziel aller Widersacher der Volksgemeinschaft, rassische Forderung im nationalsozialistischen Staate Adolf Hitlers, Hitler und der liberale Nationalstaat, Rasse und Volk, Rassenmischung des deutschen Volkes, Rassengesetzgebung des deutschen Staates, die liberalen Gegner des Rassegedankens, Reichsbürgergesetz, Nürnberger Gesetze, Blutschutzgesetz, Aufgaben der deutschen Frau im völkischen Staat, Widerspruch der christlichen Kirche gegen die nationalsozialistische Weltanschauung, das Großdeutsche Volksreich, die Folgerungen Adolf Hitlers aus den Lehren der deutschen Geschichte, Hitlers Staatsziel, die drei Wurzeln der nationalsozialistischen Erkenntnis des Führers, rassische Aufgaben des nationalsozialistischen Staates, Hauptkämpfer unter Hitlers Mitarbeitern gegen die kirchliche Auffassung von der Gleichheit aller Menschen, Aufgabe des völkischen Staates bei drohender Übervölkerung, Adolf Hitler und die Kolonisation, die Mittel des nationalsozialistischen Staates zur Verwirklichung der Volksgemeinschaft, Haupteigenarten des Boden- und Erbrechts im nordischen Bauerntum, Odal, Markgenosse, Überlegenheit der germanischen Bodenkultur, germanischer Räderpflug, Bauernbefreiung durch den Nationalsozialismus mittels Reichserbhofgesetz, nationalsozialistische Marktordnung der Schlüssel zum deutschen Sozialismus, nationalsozialistische Bauernpolitik, Hauptaufgabengebiete des Reichsnährstandes, Grundgedanken des Reichserbhofgesetzes, usw. Mit zeittypischen Ausführungen wie z.B. (aus der Einleitung): "Staat - was ist das? In unzähligen Reden hat Adolf Hitler immer wieder diese Frage aufgeworfen und die Verwerflichkeit ihrer Lösung im Standes- und Klassenkampf aufgedeckt. Denn wer für ein Standesvorrecht oder einen Klassenvorteil kämpft, der zielt auf Trennung von Volk und Staat. Das Ende musste totale Anarchie, die Auflösung aller Bande, die Zerreissung der Volksgemeinschaft sein. Mit aller Leidenschaft wirft sich Adolf Hitler ihren Verfechtern entgegen und setzt an die Stelle jener volkszerstörenden Losung seine Forderung von der Gemeinschaft artgleicher Menschen auf dem Grunde der Verbundenheit von Blut und Boden. Mit dem Siege seiner Idee, mit dem Siege der nationalsozialistischen Weltanschauung ist der Wirrwarr aller bisherigen Staatsauffassungen über den Haufen geworfen. Der einfache und natürliche Grundgedanke von der engen Verbundenheit zwischen Volk und Staat wird nun in die Wirklichkeit umgesetzt" - Erstausgabe, EA, erste Auflage in sehr guter Erhaltung (Heft 10 in neuzeitlicher Farbablichtung, sonst sehr gut) - Deutsches / Drittes Reich, illustrierte Bücher, Antisemitismus, Staatsrecht, Aufbau des nationalso. Bookseller Inventory # 20391

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Nationalsozialistische Staatskunde, ...

Publisher: Potsdam / Leipzig, Verlag Bonness und Hachfeld,

Publication Date: 1942

Binding: Soft cover

Edition: 1st Edition

Store Description

www.galerie-im-netz.de

Visit Seller's Storefront

Terms of Sale:

Versandantiquariat: Galerie für gegenständliche Kunst ____Max-Eyth-Str. 42 - 73230 Kirchheim unter Teck___Telefon: 07021-76646___e-Mail: info@galerie-im-netz.de ___UID / VAT: DE145929610 ___Bitte beachten Sie bei diesem Titel insbesondre Nr. 9 unserer AGB! Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen, Stand 01.01.2015 1. Allgemeines - Geltungsbereich 2. Vertragsschluss 3. Eigentumsvorbehalt 4. Vergütung 5. Gefahrübergang 6. Gewährleistung 7. Haftungsbeschränkungen und -freistellung 8. Datenschutz...

More Information
Shipping Terms:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.


Detailed Seller Information

List this Seller's Books

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express

Check