Nationalsozialistische Monatshefte. Zentrale politische und kulturelle Zeitschrift der NSDAP / Heft 157 2.Vierteljahr 1943, 14.Jahrgang

Rosenberg, Alfred (Herausgeber):

Published by München, Zentralverlag der NSDAP Franz Eher Nachf. München,, 1943
Used / Soft cover / Quantity Available: 1
From Galerie für gegenständliche Kunst (Kirchheim unter Teck, Germany)
Available From More Booksellers
View all  copies of this book
Add to basket
Price: £ 31.04
Convert Currency
Shipping: £ 16.28
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

Save for Later

About the Book

Bibliographic Details


Title: Nationalsozialistische Monatshefte. Zentrale...

Publisher: München, Zentralverlag der NSDAP Franz Eher Nachf. München,

Publication Date: 1943

Binding: Soft cover

Description:

Vollständige Ausgabe im original Verlagseinband (Steifumschlag / Broschur / Kartoneinband 8vo 15,6 x 22,2 cm) mit Rücken- und dekoriertem Deckeltitel (NS.-Hoheitszeichen). Hauptschriftleiter: Dr.Eberhard Achterberg / Berlin, Stellvertreter: Dr. Nausikaa Fischer /Berlin. Seiten 186 - 344, mit einigen Fotoabbildungen auf Kunstdruckpapier. - Aus dem Inhalt: Dienstleiter Dr. Walter Stang: Kunstpflege im Kriege - Karl Künkler: Probleme des Dramas und Theaters - Dr. Hermann Killer: Gestaltungsfragen der zeitgenössischen Oper - Dr. Hans Strobel: Volkstum und nationalsozialistische Feiergestaltung - Gertraud Haase-Bessel: Malerei der Landschaft - Dr. Peter von Werder: Psychologie als Deutsche Seelenkunde. Die Wandlung der Psychologie - Studienrätin Maria Postel-Schönwetter: Von Wesen und Berufung des Lehrers - Dr.Georg Pick: Nikolaus von Kues und Gregor Heimburg, zwei Deutsche einer Übergangszeit - Kampf und Innerlichkeit (Lyrik und Prosa aus Vergangenheit und Gegenwart, u.a.: "Bekenntnis zum Führer") - Kulturberichte. Dr. Eberhard Achterberg: Der innere Befehl - Dr. Erwin Völsing: Aus dem Berliner Musikleben - Dr.Nausikaa Fischer: Münchhausen (Besprechung des Film "Münchhausen" (Regie: Josef von Baky) über das Leben von Baron von Münchhausen) - Dr. Georg Lenk: Mönchsland Athos - Dr. Peter von Werder: Schrifttumsschau - Kritik der Zeit. Dr. Elisabeth Achterberg-von Pusch: Kinder des Vertrauens - Dr. Ruth Gaensecke: Osteinsatz und Landdienst. Tatbekenntnis der Jugend zum Osten - H.F.Anders: Kaiser Friedrichs II. und die Juden (jüdische Gelehrte am Hof des Staufer-Kaisers kein Beweis für geistige Judenhörigkeit dieses deutschen Herrschers) -Buchbesprechungen. Dr. Gottfried Westerburger: Drei Jahre Schriftenreihe der NSDAP -Dozent Dr.Heinz Brücher: Lebenskunde - Siegfried Zantke: Das politische Buch-Achterberg / Zantke: Diplomaten und Diplomatie - Dr. Heinz Gebhardt: Bismarck und seine Zeit / Neue Bismarck-Bücher - Friedrich Kortkampf: Preußens Aufstieg - Antlitz der Schlacht - Dr. Brandmann: Bemerkungen zu Veröffentlichungen des Safari-Verlages - Dr. Elisabeth Achterberg-von Pusch: Die Welt des Nordens - Fritz Peuckert: Deutschland und der Westraum - Bildbeilage: Im Kampf um das Reich - Anzeigenteil, u.a. mit Anzeige: "Münchner Kunstversteigerungshaus Adolf Weinmüller Kunstauktionen / Ausstellungen". - Mit zeittypischen Äußerungen wie z.B.: "Um also unser Kulturleben nicht zum Stillstand kommen zu lassen, was allein schon aus unserer damaligen Lage inmitten einer den Nationalsozialismus als kulturfeindlich verlästernden Welt unmöglich gewesen wäre, war es notwendig, vielfach in der Behandlung kultureller Aufgaben technisch und künstlerisch erfahrene Kräfte mit ins neue Reich auf verantwortliche Posten hinüberzunehmen, die keineswegs als Träger unserer Weltanschauung anzusprechen waren, wenn sie auch den guten Willen zu loyaler Mitarbeit erkennen ließen. Weiterhin musste man aber noch so manche Erscheinung, die durch die Kraft ihrer Gestaltung einen rein künstlerisch-formalen Wert aufwies, noch in der allgemeinen Kulturpflege belassen, auch wenn ihre weltanschauliche Gehalt keineswegs der vom Nationalsozialismus geforderten Haltung entsprach. Diese Zugeständnisse konnte der Nationalsozialismus dann ohne Gefahr machen, wenn er gleichzeitig unablässig an der Vertiefung einer eigenen revolutionären Kultur- und Kunstauffassung, in steter Auseinandersetzung mit derjenigen der Vergangenheit, arbeitete und sie allmählich zum Gemeingut des deutschen Volkes machte . . . Nun hat aber der deutsche Soldat durch seine gewaltigen Siege im Westen und Osten weite Gebiete gerade jene Länder erobert, die die Träger eines Kulturwillens sind, mit denen wir uns in diesem Kriege auseinanderzusetzen haben . . . Ganz gutes Exemplar, weitere Beschreibung s.Nr.21870! Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 200. Bookseller Inventory # 17635

Bookseller & Payment Information

Payment Methods

This bookseller accepts the following methods of payment:

  • American Express
  • Check
  • MasterCard
  • Visa

[Search this Seller's Books]

[List this Seller's Books]

[Ask Seller a Question]

Bookseller: Galerie für gegenständliche Kunst
Address: Kirchheim unter Teck, Germany

AbeBooks Bookseller Since: 31 March 2015
Bookseller Rating: 4-star rating

Terms of Sale:

Versandantiquariat: Galerie für gegenständliche Kunst ____Max-Eyth-Str. 42 - 73230 Kirchheim unter Teck___Telefon: 07021-76646___e-Mail: info@galerie-im-netz.de ___UID / VAT: DE145929610 ___Bitte beachten Sie bei diesem Titel insbesondre Nr. 9 unserer AGB! Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen, Stand 01.01.2015 1. Allgemeines - Geltungsbereich 2. Vertragsschluss 3. Eigentumsvorbehalt 4. Vergütung 5. Gefahrübergang 6. Gewährleistung 7. Haftungsbeschränkungen und -freistellung 8. Datenschutz...

[More Information]

Shipping Terms:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.


Detailed Seller Information


Store Description: www.galerie-im-netz.de