Stock Image

Nathan Söderblom und seine Zeit

Dietz Lange

0 ratings by Goodreads
ISBN 10: 3525570120 / ISBN 13: 9783525570128
Published by Vandenhoeck & Ruprecht Gm Jan 2011, 2011
New Condition: Neu
Buy New
List Price: 63.00
Price: £ 51.04 Convert Currency
Shipping: £ 15.44 From Germany to U.S.A. Destination, Rates & Speeds
Add to basket

Offered By

Agrios-Buch
Bergisch Gladbach, Germany

5-star rating

AbeBooks Seller Since 11 January 2012

About this Item

Neuware - Der große schwedische Denker N. Söderblom (1866-1931) war ein Pionier der vergleichenden Religionswissenschaft, Religionsphilosoph und Theologe, bedeutender schwedischer Erzbischof und Mitbegründer der ökumenischen Bewegung. Seine größten wissenschaftlichen Leistungen sind die Entdeckung des Heiligen als Grundbegriff der Religion und eine neue Interpretation der schriftlosen Religionen. Der Höhepunkt seiner ökumenischen Tätigkeit war die Konferenz in Stockholm 1925.Seine Theorie der Ökumene - Einheit in Mannigfaltigkeit, friedlicher Wettbewerb und praktische Zusammenarbeit gleichberechtigter, in Lehre und Organisation selbstständig bleibender Kirchengemeinschaften - ist bis heute aktuell. Für seine Bemühungen um den Weltfrieden wurde er 1930 mit dem Friedens-Nobelpreis ausgezeichnet. Ein großer Teil seines vielseitigen literarischen Werkes ist nur auf Schwedisch zugänglich und deshalb in Deutschland unbekannt. Die bisherige Literatur hat wichtige Aspekte seines Denkens analysiert.Dietz Lange stellt Söderbloms Denken und Wirken erstmals im Ganzen dar und stützt sich dabei nicht nur auf die Druckschriften, sondern auch auf den umfangreichen Nachlass, vor allem Briefe oder Tagebücher. Das Lebenswerk wird dabei in den biographischen Zusammenhang hineingestellt, in die wissenschaftliche Diskussionslage und allgemeine geistige Situation der Zeit eingeordnet und auf die sozialen, politischen und kirchlichen Verhältnisse der damaligen Welt bezogen. Auf diese Weise soll nicht nur ein Eindruck von Söderbloms weitem internationalen Horizont, sondern auch ein lebendiges Bild der Epoche, in der er gelebt hat, vermittelt werden. 480 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783525570128

Quantity Available: 1

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Nathan Söderblom und seine Zeit

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht Gm Jan 2011

Publication Date: 2011

Binding: Buch

Book Condition: Neu

About this title

Synopsis:

English summary: The great scholar of religion and ecumenical leader Nathan Soderblom (1866-1931) is only partially known in the English-speaking world. Much of his many-faceted work has never been translated from the original Swedish. Existing literature either explores important aspects of his work or limits its scope to the Swedish environment. The present monograph aims to overcome these limitations and to offer a coherent picture of the whole. Soderblom's views and activities are shown in their biographical as well as contemporary social, religious, and intellectual context. Extensive use has been made not only of his copious literary production, but also of his unpublished remains, as well as of the works of those important thinkers and churchmen of the time with whom he was engaged in a lively exchange of ideas. In this way an attempt is made to communicate on an international scale a panorama of the period before and after World War I as seen through the eyes of one of its most prominent representatives. German text. German description: Der grosse schwedische Denker N. Soderblom (1866-1931) war ein Pionier der vergleichenden Religionswissenschaft, Religionsphilosoph und Theologe, bedeutender schwedischer Erzbischof und Mitbegrunder der okumenischen Bewegung. Seine grossten wissenschaftlichen Leistungen sind die Entdeckung des Heiligen als Grundbegriff der Religion und eine neue Interpretation der schriftlosen Religionen. Der Hohepunkt seiner okumenischen Tatigkeit war die Konferenz in Stockholm 1925. Seine Theorie der Okumene - Einheit in Mannigfaltigkeit, friedlicher Wettbewerb und praktische Zusammenarbeit gleichberechtigter, in Lehre und Organisation selbststandig bleibender Kirchengemeinschaften - ist bis heute aktuell. Fur seine Bemuhungen um den Weltfrieden wurde er 1930 mit dem Friedens-Nobelpreis ausgezeichnet. Ein grosser Teil seines vielseitigen literarischen Werkes ist nur auf Schwedisch zuganglich und deshalb in Deutschland unbekannt. Die bisherige Literatur hat wichtige Aspekte seines Denkens analysiert. Dietz Lange stellt Soderbloms Denken und Wirken erstmals im Ganzen dar und stutzt sich dabei nicht nur auf die Druckschriften, sondern auch auf den umfangreichen Nachlass, vor allem Briefe oder Tagebucher. Das Lebenswerk wird dabei in den biographischen Zusammenhang hineingestellt, in die wissenschaftliche Diskussionslage und allgemeine geistige Situation der Zeit eingeordnet und auf die sozialen, politischen und kirchlichen Verhaltnisse der damaligen Welt bezogen. Auf diese Weise soll nicht nur ein Eindruck von Soderbloms weitem internationalem Horizont, sondern auch ein lebendiges Bild der Epoche, in der er gelebt hat, vermittelt werden.

"About this title" may belong to another edition of this title.

Store Description

Visit Seller's Storefront

Terms of Sale:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (abebooks.de)

der Firma Agrios Buch- und Medienversand UG e.K. ,Geschäftsführer Ludwig Meier, De-Gasperi-Str. 8, 51469 Bergisch Gladbach nachstehend als Verkäufer bezeichnet.

§ 1 Allgemeines, Begriffsbestimmungen

(1) Der Verkäufer bietet unter dem Nutzernamen Agrios Buch unter der Plattform abebooks.de insbesondere Bücher an. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Verkäufer und dem Kunden in ihrer zum Ze...

More Information
Shipping Terms:

Der Versand ins Ausland findet IMMER mit DHL statt. Auch nach Österreich verschicken wir nur mit DHL! Daher Standardversand == Luftpost!


Detailed Seller Information

List this Seller's Books

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express

Check PayPal Invoice Bank/Wire Transfer