Stock Image

Musik - Kontext - Wissenschaft. Musiques - contextes - savoirs

Talia Bachir-Loopuyt

1 ratings by Goodreads
ISBN 10: 3631606524 / ISBN 13: 9783631606520
Published by Peter Gmbh Lang Feb 2012, 2012
New Condition: Neu Soft cover
From Agrios-Buch (Bergisch Gladbach, Germany)

AbeBooks Seller Since 11 January 2012

Quantity Available: 1
Buy New
List Price: 63.95
Price: £ 47.34 Convert Currency
Shipping: £ 15.16 From Germany to U.S.A. Destination, Rates & Speeds
Add to basket

About this Item

Neuware - In den letzten Jahren hat der interdisziplinäre aber auch internationale Austausch zum Forschungsobjekt Musik neue methodische Herangehensweisen und Untersuchungsgegenstände eröffnet. Der Band versammelt Beiträge aus dem deutschen und französischen Forschungskontext mit einem Themenspektrum von Opernparodien des 18. Jahrhunderts über die Musik in kanadischen Gefangenenlagern bis hin zur vusic junger Gehörloser. Entlang der zentralen Begriffe Identität, Historiographie, Erfahrung und Praxis zeugen sie von den gegenwärtigen Perspektiven auf Musik in all ihren technischen, kulturellen und soziohistorischen Facetten. Au cours des dernieres annees, les echanges interdisciplinaires mais aussi internationaux autour de l'objet musique ont fait emerger de nouvelles perspectives methodologiques et de nouveaux terrains d'etude. Cet ouvrage rassemble les contributions de chercheurs d'Allemagne et de France travaillant sur un large spectre de themes, allant des parodies d'opera du 18e siede aux pratiques musicales de prisonniers de guerre au Canada, en passant par la vusic de jeunes sourds. A partir des concepts centraux d'identite, d'historiographie, d'experience et d'action musicienne, ces travaux actuels rendent compte des diverses facettes du fait musical, envisage dans ses dimensions techniques, culturelles et socio-historiques. 276 pp. Französisch, Deutsch. Bookseller Inventory # 9783631606520

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Musik - Kontext - Wissenschaft. Musiques - ...

Publisher: Peter Gmbh Lang Feb 2012

Publication Date: 2012

Binding: Taschenbuch

Book Condition:Neu

About this title

Synopsis:

In den letzten Jahren hat der interdisziplinäre aber auch internationale Austausch zum Forschungsobjekt Musik neue methodische Herangehensweisen und Untersuchungsgegenstände eröffnet. Der Band versammelt Beiträge aus dem deutschen und französischen Forschungskontext mit einem Themenspektrum von Opernparodien des 18. Jahrhunderts über die Musik in kanadischen Gefangenenlagern bis hin zur vusic junger Gehörloser. Entlang der zentralen Begriffe Identität, Historiographie, Erfahrung und Praxis zeugen sie von den gegenwärtigen Perspektiven auf Musik in all ihren technischen, kulturellen und soziohistorischen Facetten.
Au cours des dernieres annees, les echanges interdisciplinaires mais aussi internationaux autour de l’objet musique ont fait emerger de nouvelles perspectives methodologiques et de nouveaux terrains d’etude. Cet ouvrage rassemble les contributions de chercheurs d’Allemagne et de France travaillant sur un large spectre de themes, allant des parodies d’opera du 18e siede aux pratiques musicales de prisonniers de guerre au Canada, en passant par la vusic de jeunes sourds. A partir des concepts centraux d’identite, d’historiographie, d’experience et d’action musicienne, ces travaux actuels rendent compte des diverses facettes du fait musical, envisage dans ses dimensions techniques, culturelles et socio-historiques.

About the Author:

Talia Bachir-Loopuyt ist Doktorandin der Ethnologie an der École des Hautes Études en Sciences Sociales (EHESS) Paris und der Humboldt-Universität zu Berlin.
Sara Iglesias promovierte in Musikwissenschaft an der EHESS Paris und der Humboldt-Universität zu Berlin.
Anna Langenbruch promovierte in Musikwissenschaft an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover und der EHESS Paris.
Gesa zur Nieden ist Juniorprofessorin für Musikwissenschaft an der Universität Mainz.
Talia Bachir-Loopuyt est doctorante en anthropologie à l’École des Hautes Études en Sciences Sociales (EHESS) de Paris et à l’université Humboldt de Berlin.
Sara Iglesias a soutenu une thèse en musicologie à l’EHESS Paris et à l’université Humboldt de Berlin.
Anna Langenbruch a soutenu une thèse en musicologie à la Hochschule für Musik, Theater und Medien de Hanovre et à l’EHESS Paris.
Gesa zur Nieden est maître de conférences en musicologie à l’université de Mainz.

"About this title" may belong to another edition of this title.

Store Description

Visit Seller's Storefront

Terms of Sale:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (abebooks.de)

der Firma Agrios Buch- und Medienversand UG e.K. ,Geschäftsführer Ludwig Meier, De-Gasperi-Str. 8, 51469 Bergisch Gladbach nachstehend als Verkäufer bezeichnet.

§ 1 Allgemeines, Begriffsbestimmungen

(1) Der Verkäufer bietet unter dem Nutzernamen Agrios Buch unter der Plattform abebooks.de insbesondere Bücher an. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Verkäufer und dem Kunden in ihrer zum Ze...

More Information
Shipping Terms:

Der Versand ins Ausland findet IMMER mit DHL statt. Auch nach Österreich verschicken wir nur mit DHL! Daher Standardversand == Luftpost!


Detailed Seller Information

List this Seller's Books

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express

Check PayPal Invoice Bank/Wire Transfer