Stock Image

Die Modernität von Theodor Storms Lyrikkonzept und sein "Hausbuch aus deutschen Dichtern seit Claudius"

Anne Petersen

ISBN 10: 3503155740 / ISBN 13: 9783503155743
Published by Erich Verlag Schmidt Jul 2015, 2015
New Condition: Neu Buch
From Agrios-Buch (Bergisch Gladbach, Germany)

AbeBooks Seller Since 11 January 2012

Seller Rating 5-star rating

Quantity Available: 2

Available from more sellers

View all  copies of this book
Buy New
Price: £ 80.08 Convert Currency
Shipping: £ 8.57 From Germany to United Kingdom Destination, Rates & Speeds
Add to basket

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express

Check PayPal Invoice Bank/Wire Transfer

About this Item

Neuware - Theodor Storm hat sich zeitlebens in erster Linie als Lyriker betrachtet. Seit Jahrzehnten geht die Literaturwissenschaft der Frage nach, was bei Storms Gedichten bis heute den von Thomas Mann beschworenen 'Griff an die Kehle' des Lesers und Hörers bewirkt. Unter Einbeziehung der neueren literaturwissenschaftlichen 'Stimmungs'-Forschung erarbeitet diese Studie einen neues Konzept der spezifischen Modernität von Storms Lyrikkonzept. Die Untersuchung erörtert Storms Anthologie 'Hausbuch aus deutschen Dichtern seit Claudius' als ein Beispiel dafür, wie Storm sein Konzept einer in erster Linie sinnlich wirkenden 'Präsenzpoesie' in die Praxis umsetzt. Die Analyse des Vorwortes zum 'Hausbuch' mitsamt aller handschriftlichen Entwürfe zeigt, dass hier der wohl wichtigste poetologische Schlüsseltext für Storms Poetik vorliegt. 451 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783503155743

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Die Modernitšt von Theodor Storms ...

Publisher: Erich Verlag Schmidt Jul 2015

Publication Date: 2015

Binding: Buch

Book Condition:Neu