Modellbasierte Formalisierung von Anforderungen für eingebettete Systeme im Automotive-Bereich

Andreas Fleischmann

Published by GRIN Verlag Gmbh Okt 2008, 2008
ISBN 10: 3640174968 / ISBN 13: 9783640174966
Used / Taschenbuch / Quantity Available: 0
Available From More Booksellers
View all  copies of this book

About the Book

We're sorry; this specific copy is no longer available. AbeBooks has millions of books. We've listed similar copies below.

Description:

Neuware - Doktorarbeit / Dissertation aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Informatik - Angewandte Informatik, Note: Magna Cum Laude, Technische Universität München (Fakultät für Informatik), 103 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Dissertation am Lehrstuhl für Software and Systems Engineering der Technischen Universität München, Abstract: Anforderungen sind ein zentrales Arbeitsprodukt im Entwicklungsprozess, mit dem Stakeholder mit sehr unterschiedlichen Bedürfnissen arbeiten müssen. Hierbei kann man vereinfachend unterscheiden zwischen eher informell denkenden und arbeitenden Stakeholdern (beispielsweise Kunden, Marketing, Schulungspersonal), die Anforderungen meist natürlichsprachig formulieren, weil dies die gemeinsame Sprache ist, die alle beteiligten Stakeholder gleichermaßen souverän verstehen und benutzen können, und eher formal geschulten und arbeitenden Stakeholdern, die Anforderungen gerne in einer formal modellierten Form bekommen würden, die sich möglichst nahtlos in ihre Design- oder Testmodelle übertragen lässt. In der Praxis ist es schwer, eine Darstellungsform für Anforderungen zu finden, die den Bedürfnissen beider Gruppen gleichermaßen gerecht wird: Entweder werden Anforderungen informell notiert, sind dadurch inhärent missverständlich, eine systematische Qualitätssicherung ist schwierig und der Übergang zum Design fehleranfällig; oder die Anforderungen werden formal notiert, wodurch eine Validierung durch viele Stakeholder unmöglich wird. In dieser Arbeit wurde daher ein Ansatz zur Formalisierung von Anforderungen entwickelt, der sich dadurch auszeichnet, dass er einerseits informell formulierte Anforderungen schrittweise in eine formalere Form bringt (so dass Anforderungen präziser formuliert sind und Konsistenzsicherung und Vervollständigung leichter ausgeführt werden können) und andererseits die Verständlichkeit der Anforderungen erhält (so dass die Anforderungen weiterhin von informell denkenden Stakeholder verstanden und validiert werden können). Dazu wurde für eine geeignete Teilmenge der Anforderungen für in Fahrzeuge eingebettete Softwaresysteme (nämlich funktionale Nutzeranforderungen) das zugrundeliegende Denkmodell identifiziert und formal definiert, dann eine für die im Requirements Engineering anfallenden Aufgaben geeignete semiformale Darstellungsform des Modells definiert und die Anforderungen entsprechend modelliert. Auf der Grundlage des formalen Modells und der für das Anforderungsmanagement zugeschnittenen semiformalen Darstellungsform konnte eine pragmatische und wirkungsvolle Formalisierungsmethodik für funktionale Nutzeranforderungen erarbeitet werden. Dieses Vorgehen wurde zusammen mit führenden deutschen Automobilherstellern und -zulieferern entwickelt und an einer Fallstudie aus dem Automobilbereich erprobt. 212 pp. Deutsch. Bookseller Inventory #

About this title:

Reseña del editor: Doktorarbeit / Dissertation aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Informatik - Angewandte Informatik, Note: Magna Cum Laude, Technische Universität München (Fakultät für Informatik), 103 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Dissertation am Lehrstuhl für Software and Systems Engineering der Technischen Universität MünchenDissertation am Lehrstuhl für Software and Systems Engineering der Technischen Universität MünchenDissertation am Lehrstuhl für Software and Systems Engineering der Technischen Universität MünchenDissertation am Lehrstuhl für Software and Systems Engineering der Technischen Universität München , Abstract: Anforderungen sind ein zentrales Arbeitsprodukt im Entwicklungsprozess, mit dem Stakeholder mit sehr unterschiedlichen Bedürfnissen arbeiten müssen. Hierbei kann man vereinfachend unterscheiden zwischen eher informell denkenden und arbeitenden Stakeholdern (beispielsweise Kunden, Marketing, Schulungspersonal), die Anforderungen meist natürlichsprachig formulieren, weil dies die gemeinsame Sprache ist, die alle beteiligten Stakeholder gleichermaßen souverän verstehen und benutzen können, und eher formal geschulten und arbeitenden Stakeholdern, die Anforderungen gerne in einer formal modellierten Form bekommen würden, die sich möglichst nahtlos in ihre Design- oder Testmodelle übertragen lässt. In der Praxis ist es schwer, eine Darstellungsform für Anforderungen zu finden, die den Bedürfnissen beider Gruppen gleichermaßen gerecht wird: Entweder werden Anforderungen informell notiert, sind dadurch inhärent missverständlich, eine systematische Qualitätssicherung ist schwierig und der Übergang zum Design fehleranfällig; oder die Anforderungen werden formal notiert, wodurch eine Validierung durch viele Stakeholder unmöglich wird. In dieser Arbeit wurde daher ein Ansatz zur Formalisierung von Anforderungen entwickelt, der sich dadurch auszeichnet, dass er einerseits informell formulierte Anforderungen schrittweise in eine formalere F

"About this title" may belong to another edition of this title.

Bibliographic Details

Title: Modellbasierte Formalisierung von ...
Publisher: GRIN Verlag Gmbh Okt 2008
Publication Date: 2008
Binding: Taschenbuch
Book Condition: Neu

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Andreas Fleischmann
Published by GRIN Verlag (2008)
ISBN 10: 3640174968 ISBN 13: 9783640174966
New Softcover Quantity Available: 15
Print on Demand
Seller
Rating
[?]

Book Description GRIN Verlag, 2008. Book Condition: New. This item is printed on demand for shipment within 3 working days. Bookseller Inventory # LP9783640174966

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
£ 38.32
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 3.89
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

2.

Fleischmann, Andreas
Published by GRIN Verlag (2016)
ISBN 10: 3640174968 ISBN 13: 9783640174966
New Paperback Quantity Available: 1
Print on Demand
Seller
Ria Christie Collections
(Uxbridge, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description GRIN Verlag, 2016. Paperback. Book Condition: New. PRINT ON DEMAND Book; New; Publication Year 2016; Not Signed; Fast Shipping from the UK. No. book. Bookseller Inventory # ria9783640174966_lsuk

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
£ 42.32
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 3.87
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

3.

Andreas Fleischmann
Published by GRIN Verlag, Germany (2008)
ISBN 10: 3640174968 ISBN 13: 9783640174966
New Paperback First Edition Quantity Available: > 20
Print on Demand
Seller
The Book Depository EURO
(London, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description GRIN Verlag, Germany, 2008. Paperback. Book Condition: New. 1. Auflage.. 297 x 210 mm. Language: German . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Doktorarbeit / Dissertation aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Informatik - Angewandte Informatik, Note: Magna Cum Laude, Technische Universitat Munchen (Fakultat fur Informatik), 103 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Dissertation am Lehrstuhl fur Software and Systems Engineering der Technischen Universitat Munchen, Abstract: Anforderungen sind ein zentrales Arbeitsprodukt im Entwicklungsprozess, mit dem Stakeholder mit sehr unterschiedlichen Bedurfnissen arbeiten mussen. Hierbei kann man vereinfachend unterscheiden zwischen eher informell denkenden und arbeitenden Stakeholdern (beispielsweise Kunden, Marketing, Schulungspersonal), die Anforderungen meist naturlichsprachig formulieren, weil dies die gemeinsame Sprache ist, die alle beteiligten Stakeholder gleichermassen souveran verstehen und benutzen konnen, und eher formal geschulten und arbeitenden Stakeholdern, die Anforderungen gerne in einer formal modellierten Form bekommen wurden, die sich moglichst nahtlos in ihre Design- oder Testmodelle ubertragen lasst. In der Praxis ist es schwer, eine Darstellungsform fur Anforderungen zu finden, die den Bedurfnissen beider Gruppen gleichermassen gerecht wird: Entweder werden Anforderungen informell notiert, sind dadurch inharent missverstandlich, eine systematische Qualitatssicherung ist schwierig und der Ubergang zum Design fehleranfallig; oder die Anforderungen werden formal notiert, wodurch eine Validierung durch viele Stakeholder unmoglich wird. In dieser Arbeit wurde daher ein Ansatz zur Formalisierung von Anforderungen entwickelt, der sich dadurch auszeichnet, dass er einerseits informell formulierte Anforderungen schrittweise in eine formalere Form bringt (so dass Anforderungen praziser formuliert sind und Konsistenzsicherung und Vervollstandigung leichter ausgefuhrt werden konnen) und andererseits die Verstandlichkeit der Anforderungen erhalt (so dass die Anforderungen weiterhin von informell denkenden Stakeholder verstanden und vali. Bookseller Inventory # AAV9783640174966

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
£ 76.92
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 3
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

4.

Andreas Fleischmann
Published by Grin Verlag
ISBN 10: 3640174968 ISBN 13: 9783640174966
New Paperback Quantity Available: 20
Seller
BuySomeBooks
(Las Vegas, NV, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description Grin Verlag. Paperback. Book Condition: New. Paperback. 216 pages. Dimensions: 11.7in. x 8.2in. x 0.6in.Doktorarbeit Dissertation aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Informatik - Angewandte Informatik, Note: Magna Cum Laude, Technische Universitt Mnchen (Fakultt fr Informatik), 103 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Dissertation am Lehrstuhl fr Software and Systems Engineering der Technischen Universitt MnchenDissertation am Lehrstuhl fr Software and Systems Engineering der Technischen Universitt MnchenDissertation am Lehrstuhl fr Software and Systems Engineering der Technischen Universitt MnchenDissertation am Lehrstuhl fr Software and Systems Engineering der Technischen Universitt Mnchen , Abstract: Anforderungen sind ein zentrales Arbeitsprodukt im Entwicklungsprozess, mit dem Stakeholder mit sehr unterschiedlichen Bedrfnissen arbeiten mssen. Hierbei kann man vereinfachend unterscheiden zwischen eher informell denkenden und arbeitenden Stakeholdern (beispielsweise Kunden, Marketing, Schulungspersonal), die Anforderungen meist natrlichsprachig formulieren, weil dies die gemeinsame Sprache ist, die alle beteiligten Stakeholder gleichermaen souvern verstehen und benutzen knnen, und eher formal geschulten und arbeitenden Stakeholdern, die Anforderungen gerne in einer formal modellierten Form bekommen wrden, die sich mglichst nahtlos in ihre Design- oder Testmodelle bertragen lsst. In der Praxis ist es schwer, eine Darstellungsform fr Anforderungen zu finden, die den Bedrfnissen beider Gruppen gleichermaen gerecht wird: Entweder werden Anforderungen informell notiert, sind dadurch inhrent missverstndlich, eine systematische Qualittssicherung ist schwierig und der bergang zum Design fehleranfllig; oder die Anforderungen werden formal notiert, wodurch eine Validierung durch viele Stakeholder unmglich wird. In dieser Arbeit wurde daher ein Ansatz zur Formalisierung von Anforderungen entwickelt, der sich dadurch auszeichnet, dass er einerseits informell formulierte Anforderungen schrittweise in eine formalere F This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN. Paperback. Bookseller Inventory # 9783640174966

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
£ 82.51
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 3.04
Within U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

5.

Andreas Fleischmann
Published by GRIN Verlag (2008)
ISBN 10: 3640174968 ISBN 13: 9783640174966
Used Paperback Quantity Available: 1
Seller
Books Express
(Portsmouth, NH, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description GRIN Verlag, 2008. Paperback. Book Condition: Used: Good. Ships with Tracking Number! INTERNATIONAL WORLDWIDE Shipping available. May not contain Access Codes or Supplements. Buy with confidence, excellent customer service!. Bookseller Inventory # 3640174968

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy Used
£ 158.41
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: FREE
Within U.S.A.
Destination, Rates & Speeds