Stock Image

Mentale Modelle, politisches Lernen und demokratische Wirtschaftspolitik

Ivo Bischoff

ISBN 10: 3895186244 / ISBN 13: 9783895186240
Published by Metropolis Verlag Sep 2007, 2007
New Condition: Neu Soft cover
From Agrios-Buch (Bergisch Gladbach, Germany)

AbeBooks Seller Since 11 January 2012

Quantity Available: 1

Buy New
Price: £ 41.21 Convert Currency
Shipping: £ 15.31 From Germany to U.S.A. Destination, Rates & Speeds
Add to basket

About this Item

Neuware - Die Arbeit verknüpft die Erkenntnisse aus der Theorie der beschränkten Rationalität mit den Ansätzen der konventionellen Public Choice Theorie. Damit soll es möglich sein, demokratische Entscheidungsprozesse in einer komplexen wirtschaftspolitischen Entscheidungsumwelt abzubilden. Der erste Hauptteil beginnt mit einem Überblick über die Theorie und Empirie der beschränkten Rationalität. Zudem stellt er mit der Theorie der mentalen Modelle sowie der ökonomischen Theorie des Lernens zwei Ansätze vor, die geeignet sind, menschliches Denken und Handeln in komplexen Entscheidungsumwelten abzubilden.Der zweite Hauptteil skizziert zunächst die 'spatialtheory of voting' als bekanntestes Modell des Parteienwettbewerbs innerhalb der konventionellen Public Choice Theorie. Dieses wird sodann mit den zwei Ansätzen aus dem ersten Hauptteil der Arbeit verknüpft. Die zentrale forschungsleitende Frage lautet, unter welchen Bedingungen der Parteienwettbewerb als Entdeckungsverfahren für eine zielführende Wirtschaftspolitik fungieren kann. Der Lernprozess der Parteien im Wettbewerb um die politische Macht wird mittels genetischer Algorithmen abgebildet. Die Arbeit geht ausführlich auf die Rechtfertigung dieses methodischen Ansatzes, seine Stärken aber auch seine Grenzen ein. Sodann werden die Ergebnisse einer breit angelegten Simulationsstudie mittels genetischer Algorithmen vorgestellt. Diese umfasst weit über 2000 simulierte politische Lernprozesse mit verschiedenen Lernformen und Parameterkonstellationen. Die Simulationen zeigen, dass eine zielführende Wirtschaftspolitik erlernt werden kann, wenn diese von den Wählern langfristig belohnt wird. Dieses Ergebnis stellt sich unabhängig davon ein, ob die Parteien altruistisch oder opportunistisch sind. Eine Reihe anderer Determinanten hat hingegen großen Einfluss auf Verlauf und Ergebnis der Lernprozesse. Die Simulationsergebnisse deuten darauf hin, dass wirtschaftspolitische Lernprozesse in föderalen Systemen häufiger und schneller zur Entdeckung und Anwendung einer zielführenden Wirtschaftspolitik führen. 310 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783895186240

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Mentale Modelle, politisches Lernen und ...

Publisher: Metropolis Verlag Sep 2007

Publication Date: 2007

Binding: Taschenbuch

Book Condition:Neu

Store Description

Visit Seller's Storefront

Terms of Sale:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (abebooks.de)

der Firma Agrios Buch- und Medienversand UG e.K. ,Geschäftsführer Ludwig Meier, De-Gasperi-Str. 8, 51469 Bergisch Gladbach nachstehend als Verkäufer bezeichnet.

§ 1 Allgemeines, Begriffsbestimmungen

(1) Der Verkäufer bietet unter dem Nutzernamen Agrios Buch unter der Plattform abebooks.de insbesondere Bücher an. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Verkäufer und dem Kunden in ihrer zum Ze...

More Information
Shipping Terms:

Der Versand ins Ausland findet IMMER mit DHL statt. Auch nach Österreich verschicken wir nur mit DHL! Daher Standardversand == Luftpost!


Detailed Seller Information

List this Seller's Books

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express

Check PayPal Invoice Bank/Wire Transfer