Stock Image

Menschen mit geistiger Behinderung im Übergang in den Ruhestand

Anne Katrin Klein-Haar

ISBN 10: 3639190939 / ISBN 13: 9783639190939
Published by VDM Verlag Aug 2009, 2009
New Condition: Neu Taschenbuch
From Agrios-Buch (Bergisch Gladbach, Germany)

AbeBooks Seller Since 11 January 2012

Seller Rating 5-star rating

Quantity Available: 1

Available from more sellers

View all  copies of this book
Buy New
List Price:
Price: £ 52.92 Convert Currency
Shipping: £ 14.92 From Germany to U.S.A. Destination, Rates & Speeds
Add to basket

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express

Check PayPal Invoice Bank/Wire Transfer

About this Item

Neuware - Der demografische Wandel hat auch in der Behindertenhilfe Einzug genommen zum ersten Mal in der deutschen Geschichte erreichen auch Menschen mit einer lebenslangen geistigen Behinderung das Rentenalter. Dies stellt die Institutionen der Behindertenhilfe vor unausweichliche strukturelle und konzeptionelle Herausforderungen, gleichzeitig liegen bisher kaum Erkenntnisse über das Altern von Menschen mit Behinderung vor. Doch wie nimmt diese Generation das Altern wahr, deren Leben seit Jahren durch ein und dieselbe Arbeit in einer Werkstatt und durch institutionelle Betreuung oft in ein und demselben Wohnheim vollständig geregelt worden ist und die oftmals nicht gelernt hat Ideen zu entwickeln, wie das eigene Leben gestaltet werden kann Die Autorin untersucht in diesem Buch auf der Grundlage der Forschungsergebnisse aus dem Modellprojekt Unterstützter Ruhestand des LV NRW für Körper- und Mehrfachbehinderte e.V., inwiefern Menschen mit Behinderung, die nicht in stationären Kontexten wohnen und ihr Leben somit selbstständiger gestalten, diese Übergangsphase souveräner bewältigen. Dazu hat sie qualitative Interviews durchgeführt, deren Ergebnisse in diesem Buch veröffentlicht werden. 128 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783639190939

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Menschen mit geistiger Behinderung im ...

Publisher: VDM Verlag Aug 2009

Publication Date: 2009

Binding: Taschenbuch

Book Condition:Neu

About this title

Reseña del editor:

Der demografische Wandel hat auch in der Behindertenhilfe Einzug genommen ¿ zum ersten Mal in der deutschen Geschichte erreichen auch Menschen mit einer lebenslangen geistigen Behinderung das Rentenalter. Dies stellt die Institutionen der Behindertenhilfe vor unausweichliche strukturelle und konzeptionelle Herausforderungen, gleichzeitig liegen bisher kaum Erkenntnisse über das Altern von Menschen mit Behinderung vor. Doch wie nimmt diese Generation das Altern wahr, deren Leben seit Jahren durch ein und dieselbe Arbeit in einer Werkstatt und durch institutionelle Betreuung oft in ein und demselben Wohnheim vollständig geregelt worden ist und die oftmals nicht gelernt hat Ideen zu entwickeln, wie das eigene Leben gestaltet werden kann? Die Autorin untersucht in diesem Buch auf der Grundlage der Forschungsergebnisse aus dem Modellprojekt ¿Unterstützter Ruhestand¿ des LV NRW für Körper- und Mehrfachbehinderte e.V., inwiefern Menschen mit Behinderung, die nicht in stationären Kontexten wohnen und ihr Leben somit selbstständiger gestalten, diese Übergangsphase souveräner bewältigen. Dazu hat sie qualitative Interviews durchgeführt, deren Ergebnisse in diesem Buch veröffentlicht werden.

"About this title" may belong to another edition of this title.