Masch. Brief mit eigenh. U.

Schnurre, Wolfdietrich, Schriftsteller (1920-1989).

Used / Quantity Available: 0
Available From More Booksellers
View all  copies of this book

About the Book

We're sorry; this specific copy is no longer available. Here are our closest matches for Masch. Brief mit eigenh. U. by Schnurre, Wolfdietrich, Schriftsteller (1920-1989)..

Description:

Berlin, 12. VI. 1968 [recte: 1958], Fol. 1 Seite. An den Verleger Hartfrid Voss in Ebenhausen wegen der Anthologie "Lyrische Handschrift unserer Zeit" (1958): "[.] es ist wie Sie annehmen. Ihr erster Brief hat mich nicht erreicht, ich hätte Ihnen sonst gleich geantwortet. Ich darf Ihnen dann hier also das gewünschte Gedicht senden; ich habe ein anderes aus den 'Kassibern' genommen, die Zugvogelbotschaft aus dem Kalender erschien mir für den entsprechenden Titel Ihrer Sammlung zu unverbindlich [.]" - Im Literaturkalender "Spektrum des Geistes" (1958) war das Faksimile des Gedichts "Zugvogelbotschaft" erschienen; in der erwähnten Lyrikanthologie erschien dann das Gedicht "Aschenland". - Beilagen. Bookseller Inventory #

Bibliographic Details

Title: Masch. Brief mit eigenh. U.

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Schnurre, Wolfdietrich, Schriftsteller (1920-1989).
Used Signed Quantity Available: 1
Rating
[?]

Book Description Berlin, 12. V. 1968 bis 13. I. 1971, Fol. Zus. ca. 5 Seiten. Mit 3 Umschlägen, 1 eigenh. adressiert. An einen Literaturkreis. - I. und II. (12. V. 1968 und 1. III. 1969) Muß zu seinem Bedauern und aus Gesundheitsrücksicht die Einladungen zu Lesungen absagen. - III. (14. XII. 1970; eigenh.): "[.] ich habe das dunkle Gefühl, so unhöflich gewesen zu sein, Ihnen Ihre liebenswürdigen Zeilen vom 24. Sept. nicht bestätigt zu haben. Sollte mich mein Gefühl nicht trügen, verzeihen Sie bitte mein Versäumnis. Ich lese also am 27. Januar bei Ihnen. Ob Sie so freundlich sind, mir ein Hotelzimmer zu bestellen für die Nacht vom 27. auf den 28. I. und mir das Hotel noch zu schreiben? Und macht es Ihnen Mühe, ein Stehpult für mich besorgen zu lassen? [.]" - IV. (29. XII. 1970): "[.] Wenn es Ihnen keine allzugroße Mühe bereitet: könnten Sie mir daher für alle Fälle bitte noch einige Züge schreiben, mit denen ich, (ich müßte dann wohl von Hannover aus fahren?) weiter nach Wolfsburg gelangte? [.]" - V. (13. I. 1971): "[.] Ich werde wohl auf jeden Fall mit dem Flugzeug kommen [.]". Bookseller Inventory # 21893

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy Used
160.63
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: 6.93
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds