Stock Image

Manier als Experiment in der europäischen Literatur

Ulrich Ernst

ISBN 10: 3825355659 / ISBN 13: 9783825355654
Published by Universitätsverlag Winter Apr 2009, 2009
New Condition: Neu Hardcover
Buy New
Price: £ 53.36 Convert Currency
Shipping: £ 15.31 From Germany to U.S.A. Destination, Rates & Speeds
Add to basket

Offered By

Agrios-Buch
Bergisch Gladbach, Germany

5-star rating

AbeBooks Seller Since 11 January 2012

About this Item

Neuware - Wenn man sich mit manieristischer Literatur befasst, wird man über kurz oder lang feststellen, dass selbiger oft ein experimenteller Zug inhäriert. Umgekehrt wird, wer experimentelle Texte analysiert, häufig auf manieristische Phänomene stoßen. Vor diesem Horizont versucht die Arbeit im Spannungsfeld von Manier und Experiment Formen der ludistischen Kombinatorik, der Sprachmagie, der ingeniösen Onomastik, der Multilingualität und der experimentellen Narrativik zu erhellen. Zugleich gilt die Aufmerksamkeit profilierten Autoren wie dem mittelalterlichen Schöpfer visueller Poesie Hrabanus Maurus und dem barocken Schriftsteller Grimmelshausen und darüber hinaus auch bestimmten Gattungen wie etwa dem Flugblatt, dem Figurengedicht und dem modernen Roman. Da sich die Untersuchung epochenübergreifend von der Antike bis zur Postmoderne erstreckt, geraten auch Wandlungen des literarischen Kanons in den Blick. Dabei werden nicht nur unbekannte Seiten von klassischen Autoren aufgespürt, sondern auch viele bislang weniger beachtete oder vergessene Autoren in das Gesichtsfeld gerückt, so dass sich mit einer Verschiebung vom Rand zum Zentrum ein neuer Kanon manieristischer und experimentalistischer Dichtung herauskristallisiert. Neue Formen von Autorschaft bis hin zur mechanistischen Textproduktion, exzentrische formästhetische Strukturen im Dienste u. a. von Visualisierungskonzepten und neuartige Methoden der Lektüre und sinnlichen Perzeption von Texten dokumentieren die Tragweite der Untersuchung, die auf älteren Abhandlungen aufbaut. Da die manieristische Dichtung mit ihren experimentalistischen Ambitionen eine Fülle von Intertextualismen auf dem Feld der europäischen Literatur und eine Reihe von Außenkontakten, z. B. zur Philosophie, Theologie, Mathematik und Kunstgeschichte, erkennen lässt, war eine komparatistische und teilweise interdisziplinäre Forschungsstrategie erforderlich, eine Herausforderung, der sich die vorliegende Studie zu stellen versucht. 457 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783825355654

Quantity Available: 2

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Manier als Experiment in der europäischen ...

Publisher: Universitätsverlag Winter Apr 2009

Publication Date: 2009

Binding: Buch

Book Condition: Neu

Store Description

Visit Seller's Storefront

Terms of Sale:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (abebooks.de)

der Firma Agrios Buch- und Medienversand UG e.K. ,Geschäftsführer Ludwig Meier, De-Gasperi-Str. 8, 51469 Bergisch Gladbach nachstehend als Verkäufer bezeichnet.

§ 1 Allgemeines, Begriffsbestimmungen

(1) Der Verkäufer bietet unter dem Nutzernamen Agrios Buch unter der Plattform abebooks.de insbesondere Bücher an. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Verkäufer und dem Kunden in ihrer zum Ze...

More Information
Shipping Terms:

Der Versand ins Ausland findet IMMER mit DHL statt. Auch nach Österreich verschicken wir nur mit DHL! Daher Standardversand == Luftpost!


Detailed Seller Information

List this Seller's Books

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express

Check PayPal Invoice Bank/Wire Transfer