Möglichkeiten zur Förderung des sozialen Selbstkonzepts durch den Sportunterricht an der Grundschule anhand einer empirischen Studie

Torben Tesche

Published by GRIN Verlag Gmbh Feb 2015, 2015
ISBN 10: 3656888124 / ISBN 13: 9783656888123
Used / Taschenbuch / Quantity Available: 0
Available From More Booksellers
View all  copies of this book

About the Book

We're sorry; this specific copy is no longer available. AbeBooks has millions of books. We've listed similar copies below.

Description:

Neuware - Examensarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Sport - Sportsoziologie, Note: 1,3, Deutsche Sporthochschule Köln (Institut für Schulsport und Schulentwicklung), Sprache: Deutsch, Abstract: Die folgende Arbeit beschäftigt sich mit der Frage, ob der Sportunterricht die Möglichkeit besitzt, das soziale Selbstkonzept von Grundschchülern zu fördern. In diesem Zusammenhang werden auch mögliche Unterschiede in der Ausprägung und Entwicklung des sozialen Selbstkonzepts nach Geschlecht und einer Vereinsmitgliedschaft untersucht. Zunächst wird die Theorie des Selbstkonzepts erläutert. Anschließend erfolgt eine Beschreibung des aktuellen Forschungsstands zum sozialen Selbstkonzept im Schul- und Vereinssport mit möglichen Geschlechterdifferenzen. Daraus leiten sich die Hypothesen der Studie ab. In einem nächsten Schritt wird die Methodik der Studie erläutert. Hierbei werden Angaben zum Design, der Stichprobe und den Messmethoden gegeben. Auch erfolgt eine Legitimation des erstellten Selbsteinschätzungsbogens. Darüber hinaus werden in diesem Abschnitt die Voraussetzungen der Klasse zur Förderung des sozialen Selbstkonzepts dargestellt und die Inhalte der Sporteinheiten hinsichtlich ihrer Zielorientierung reflektiert. Exemplarisch erfolgt hierzu die Skizzierung einer Sportstunde. Nun werden die Ergebnisse der statistischen Analyse beschrieben und durch Tabellen visualisiert. In der Diskussion erfolgt eine Deutung der Ergebnisse hinsichtlich der formulierten Hypothesen. Eine kritische Reflexion der Methodik ist hierbei unerlässlich und ein Vergleich mit thematisch vergleichbaren Studien wird angestrebt. Im Abschlussteil wird die Ausgangsfrage aufgegriffen, ob der Sportunterricht die Möglichkeit beinhaltet, das soziale Selbstkonzept der Schüler zu fördern. Daraus leiten sich Implikationen für die Praxis ab. 104 pp. Deutsch. Bookseller Inventory #

About this title:

Reseña del editor: Examensarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Sport - Sportsoziologie, Note: 1,3, Deutsche Sporthochschule Köln (Institut für Schulsport und Schulentwicklung), Sprache: Deutsch, Abstract: Die folgende Arbeit beschäftigt sich mit der Frage, ob der Sportunterricht die Möglichkeit besitzt, das soziale Selbstkonzept von Grundschchülern zu fördern. In diesem Zusammenhang werden auch mögliche Unterschiede in der Ausprägung und Entwicklung des sozialen Selbstkonzepts nach Geschlecht und einer Vereinsmitgliedschaft untersucht. Zunächst wird die Theorie des Selbstkonzepts erläutert. Anschließend erfolgt eine Beschreibung des aktuellen Forschungsstands zum sozialen Selbstkonzept im Schul- und Vereinssport mit möglichen Geschlechterdifferenzen. Daraus leiten sich die Hypothesen der Studie ab. In einem nächsten Schritt wird die Methodik der Studie erläutert. Hierbei werden Angaben zum Design, der Stichprobe und den Messmethoden gegeben. Auch erfolgt eine Legitimation des erstellten Selbsteinschätzungsbogens. Darüber hinaus werden in diesem Abschnitt die Voraussetzungen der Klasse zur Förderung des sozialen Selbstkonzepts dargestellt und die Inhalte der Sporteinheiten hinsichtlich ihrer Zielorientierung reflektiert. Exemplarisch erfolgt hierzu die Skizzierung einer Sportstunde. Nun werden die Ergebnisse der statistischen Analyse beschrieben und durch Tabellen visualisiert. In der Diskussion erfolgt eine Deutung der Ergebnisse hinsichtlich der formulierten Hypothesen. Eine kritische Reflexion der Methodik ist hierbei unerlässlich und ein Vergleich mit thematisch vergleichbaren Studien wird angestrebt. Im Abschlussteil wird die Ausgangsfrage aufgegriffen, ob der Sportunterricht die Möglichkeit beinhaltet, das soziale Selbstkonzept der Schüler zu fördern. Daraus leiten sich Implikationen für die Praxis ab.

"About this title" may belong to another edition of this title.

Bibliographic Details

Title: Möglichkeiten zur Förderung des sozialen ...
Publisher: GRIN Verlag Gmbh Feb 2015
Publication Date: 2015
Binding: Taschenbuch
Book Condition: Neu

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Torben Tesche
Published by Grin Verlag Gmbh (2015)
ISBN 10: 3656888124 ISBN 13: 9783656888123
New Quantity Available: > 20
Print on Demand
Seller
Books2Anywhere
(Fairford, GLOS, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Grin Verlag Gmbh, 2015. PAP. Book Condition: New. New Book. Delivered from our UK warehouse in 3 to 5 business days. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Bookseller Inventory # LQ-9783656888123

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
£ 31.06
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 9
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

2.

Tesche, Torben
Published by GRIN Verlag GmbH (2016)
ISBN 10: 3656888124 ISBN 13: 9783656888123
New Paperback Quantity Available: 1
Print on Demand
Seller
Ria Christie Collections
(Uxbridge, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description GRIN Verlag GmbH, 2016. Paperback. Book Condition: New. PRINT ON DEMAND Book; New; Publication Year 2016; Not Signed; Fast Shipping from the UK. No. book. Bookseller Inventory # ria9783656888123_lsuk

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
£ 36.31
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 3.34
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

3.

Tesche, Torben
Published by GRIN Verlag GmbH (2015)
ISBN 10: 3656888124 ISBN 13: 9783656888123
New Softcover Quantity Available: 15
Print on Demand
Seller
Rating
[?]

Book Description GRIN Verlag GmbH, 2015. Book Condition: New. This item is printed on demand for shipment within 3 working days. Bookseller Inventory # LP9783656888123

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
£ 40.15
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 4.33
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

4.

Torben Tesche
Published by Grin Verlag Gmbh (2015)
ISBN 10: 3656888124 ISBN 13: 9783656888123
New Quantity Available: > 20
Print on Demand
Seller
PBShop
(Wood Dale, IL, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description Grin Verlag Gmbh, 2015. PAP. Book Condition: New. New Book.Shipped from US within 10 to 14 business days.THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Bookseller Inventory # IP-9783656888123

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
£ 41.24
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 3.20
Within U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

5.

Torben Tesche
Published by GRIN Verlag GmbH
ISBN 10: 3656888124 ISBN 13: 9783656888123
New Paperback Quantity Available: 20
Print on Demand
Seller
BuySomeBooks
(Las Vegas, NV, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description GRIN Verlag GmbH. Paperback. Book Condition: New. This item is printed on demand. Paperback. 104 pages. Dimensions: 8.3in. x 5.8in. x 0.2in.Examensarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Sport - Sportsoziologie, Note: 1, 3, Deutsche Sporthochschule Kln (Institut fr Schulsport und Schulentwicklung), Sprache: Deutsch, Abstract: Die folgende Arbeit beschftigt sich mit der Frage, ob der Sportunterricht die Mglichkeit besitzt, das soziale Selbstkonzept von Grundschchlern zu frdern. In diesem Zusammenhang werden auch mgliche Unterschiede in der Ausprgung und Entwicklung des sozialen Selbstkonzepts nach Geschlecht und einer Vereinsmitgliedschaft untersucht. Zunchst wird die Theorie des Selbstkonzepts erlutert. Anschlieend erfolgt eine Beschreibung des aktuellen Forschungsstands zum sozialen Selbstkonzept im Schul- und Vereinssport mit mglichen Geschlechterdifferenzen. Daraus leiten sich die Hypothesen der Studie ab. In einem nchsten Schritt wird die Methodik der Studie erlutert. Hierbei werden Angaben zum Design, der Stichprobe und den Messmethoden gegeben. Auch erfolgt eine Legitimation des erstellten Selbsteinschtzungsbogens. Darber hinaus werden in diesem Abschnitt die Voraussetzungen der Klasse zur Frderung des sozialen Selbstkonzepts dargestellt und die Inhalte der Sporteinheiten hinsichtlich ihrer Zielorientierung reflektiert. Exemplarisch erfolgt hierzu die Skizzierung einer Sportstunde. Nun werden die Ergebnisse der statistischen Analyse beschrieben und durch Tabellen visualisiert. In der Diskussion erfolgt eine Deutung der Ergebnisse hinsichtlich der formulierten Hypothesen. Eine kritische Reflexion der Methodik ist hierbei unerlsslich und ein Vergleich mit thematisch vergleichbaren Studien wird angestrebt. Im Abschlussteil wird die Ausgangsfrage aufgegriffen, ob der Sportunterricht die Mglichkeit beinhaltet, das soziale Selbstkonzept der Schler zu frdern. Daraus leiten sich Implikationen fr die Praxis ab. This item ships from La Vergne,TN. Paperback. Bookseller Inventory # 9783656888123

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
£ 51.17
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 3.17
Within U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

6.

Torben Tesche
Published by GRIN Verlag GmbH, United States (2015)
ISBN 10: 3656888124 ISBN 13: 9783656888123
New Paperback First Edition Quantity Available: > 20
Print on Demand
Seller
The Book Depository EURO
(London, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description GRIN Verlag GmbH, United States, 2015. Paperback. Book Condition: New. 1. Auflage.. 210 x 148 mm. Language: German . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Examensarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Sport - Sportsoziologie, Note: 1,3, Deutsche Sporthochschule Koln (Institut fur Schulsport und Schulentwicklung), Sprache: Deutsch, Abstract: Die folgende Arbeit beschaftigt sich mit der Frage, ob der Sportunterricht die Moglichkeit besitzt, das soziale Selbstkonzept von Grundschchulern zu fordern. In diesem Zusammenhang werden auch mogliche Unterschiede in der Auspragung und Entwicklung des sozialen Selbstkonzepts nach Geschlecht und einer Vereinsmitgliedschaft untersucht. Zunachst wird die Theorie des Selbstkonzepts erlautert. Anschliessend erfolgt eine Beschreibung des aktuellen Forschungsstands zum sozialen Selbstkonzept im Schul- und Vereinssport mit moglichen Geschlechterdifferenzen. Daraus leiten sich die Hypothesen der Studie ab. In einem nachsten Schritt wird die Methodik der Studie erlautert. Hierbei werden Angaben zum Design, der Stichprobe und den Messmethoden gegeben. Auch erfolgt eine Legitimation des erstellten Selbsteinschatzungsbogens. Daruber hinaus werden in diesem Abschnitt die Voraussetzungen der Klasse zur Forderung des sozialen Selbstkonzepts dargestellt und die Inhalte der Sporteinheiten hinsichtlich ihrer Zielorientierung reflektiert. Exemplarisch erfolgt hierzu die Skizzierung einer Sportstunde. Nun werden die Ergebnisse der statistischen Analyse beschrieben und durch Tabellen visualisiert. In der Diskussion erfolgt eine Deutung der Ergebnisse hinsichtlich der formulierten Hypothesen. Eine kritische Reflexion der Methodik ist hierbei unerlasslich und ein Vergleich mit thematisch vergleichbaren Studien wird angestrebt. Im Abschlussteil wird die Ausgangsfrage aufgegriffen, ob der Sportunterricht die Moglichkeit beinhaltet, das soziale Selbstkonzept der Schuler zu fordern. Daraus leiten sich Implikationen fur die Praxis ab. Bookseller Inventory # AAV9783656888123

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
£ 66.34
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 3
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds