Mädchenjahre erinnerungen an Erich Weinert ein biographischer Bericht von Marianne Lange-Weinert, mit Illustrationen Ingeborg Meyer Rey

Lange-Weinert, Marianne

Published by Kinderbuchverlag Berlin, 1970
Hardcover
From Lausitzer Buchversand (Drochow, D, Germany)

AbeBooks Seller Since 10 April 2015

Quantity Available: 1

Buy Used
Price: £ 22.92 Convert Currency
Shipping: £ 8.93 From Germany to U.S.A. Destination, Rates & Speeds
Add to basket

About this Item

22 cm 234 S. Leineneinband mit OU. sehr starke gebrauchsspuren, einband an den kanten gebogen, bestoßen, stark papiergebräunte seiten und schnitt, OU mit sehr sehr starken läsuren, beschädigungen, ".der Weg der kleinen Janne vom behüteten Leben im Haus mit der Sonnenuhr geht um die halbe Welt, bis sie die Heimat wiederfindet. Von den Jahren dazwischen, den Mädchenjahren, erzählt die Verfasserin. Sie erzählt ehrlich, bescheiden und mit großer Zartheit der Empfindung. Die kluge Offenheit der Schilderung aller Konflikte, aller Freuden und Schmerzen eines jungen Mädchens rückt dieses Buch in die erste Reihe unserer Mädchenliteratur. Besonders eindrucksvoll aber ist, daß sich hier ganz persönliche Probleme verbinden mit dem Schweren und Ungewöhnlichen unserer Zeit, unserer jüngsten Vergangenheit. Marianne, Tochter des deutschen Dichters Erich Weinert, erlebt an der Seite ihrer Eltern all das Bedrückende der Emigration, der rastlosen Jagd durch die Fremde, aber auch das große Gefühl der Gemeinschaftlichkeit mit den Freunden ihres Vaters in aller Welt, die auch ihre Freunde sind. Sie lebt einige Zeit in der Schweiz und in Frankreich und ist eines Morgens in Leningrad. Marianne lernt neue Menschen kennen, eine fremde Welt erschließt sich ihr und eine fremde Sprache. Aber all das Wunderbare und Ungewöhnliche, der Zauber der ersten Liebe wie die kleinen Sorgen in der Schule werden überschattet von den Wirrnissen der Zeit. Die Menschheit ist in Gefahr, und Marianne kann nicht abseitsstehen. Und so ist es ein schwerer und harter Weg, der sie wieder in die befreite Heimat führt.Haus mit den Butzenscheiben und der Sonnenuhr .Sommerfreuden .Das gerauble Schloßfräulein .Die Rache .Abendliches Gespräch im Kinderzimmer.Eine Rechenaufgabe macht mir viel Kopfzerbrechen Opa und der liebe Gott.Das schwarze Ungeheuer.Die neue Mutti und etwas über das Lesen.Kummer um Opa.Fräulein Kranz entpuppt sich.Der Junge mit dem Apfel auf dem Kopf und die Sache mit Omas Hausschuhen.Ein aufregender Geburtstag.Etwas über das Heiraten.Eine überraschende Nachricht.Wieder unterwegs.Tante Änni meint, daß Oma sich nicht um mich zu sorgen braucht .Winnetou .Viel Neues.Erste Liebe.Evchen ist traurig.Eine vcrsalzene Angelegenheit.Große Enttäuschung oder das Ende einer Liebe .Winterfreuden .Böse Tage .Angst um Mutti.Erika weiß nicht, daß ich fortfahren muß.Wir sehen Gespenster.Ein Freund in Not .Abschied von daheim .II. TEIL Eine Tafel Schweizer Schokolade.Wieder einmal eine überraschende Nachricht .Ankunft in Paris .Etwas über Wäschewaschen und fremde Gebräuche, Das ist nett von Mutti.Erste Pariser Bekanntschaft Ich hatte mich so gefreut, eine Freundin gefunden zu haben.Neue Sorgen .Ein Brief in die Heimat.Der Anfang einer neuen Liebe.Papa ist nicht vergessen.Erinnerungen an Paris und die Geschichte mit der durchgeweichten Melone Das Ende einer Liebe.Papa warnt zum letzten Male.Ein Brief macht mich wieder froh.Wir überqueren zwei Meere und lernen wieder neue Länder kennen.III. TEIL Ein überraschender Empfang.Das Wiedersehen mit meiner ersten Liebe und einige Mißverständnisse .Nadja schwärmt für Filmstars .Post nach Frankreich .Ein Mäuschen versetzt alles in Aufruhr.Ein ereignisreicher Tag.Ein Ausflug zu zweit.Geburtstag .Eine freudige Überraschung.Erlebnisse am Schwarzen Meer.Heiteres und Besinnliches.Drohende Wolken ziehen auf.Wahre Freunde.Wieder einmal heißt es Abschied nehmen.Eine böse Nacht.Vierundzwanzig Tage unterwegs.Frühling im Orient .Erlebnisse im fernen Süden.Reise mit Hindernissen .Eine traurige Nachricht und ein rascher Entschluß,Ein ungewohntes Leben beginnt.Diesen Anblick werde ich nie vergessen!.Fragen, die nicht leicht zu beantworten sind Wieder auf deutschem Boden.Eine aufregende Nacht.Die letzten Briefe.Zehn Jahre später."Auszüge aus dem Buch 450 Gramm. Bookseller Inventory # 1037100

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Mädchenjahre erinnerungen an Erich Weinert ...

Publisher: Kinderbuchverlag Berlin

Publication Date: 1970

Binding: Leinen

Dust Jacket Condition: mit Schutzumschlag

Book Type: Buch

Store Description

Ust-Id-Nr.: DE 138928286 Unsere AGB: http://www.lausitzer-buchversand.de/Unsere-AGB:_:3.html?MODsid=runt8qblvd334ja9352ph0m8v7 Widerrufsrecht:http://www.lausitzer-buchversand.de/Widerrufsrecht:_:9.html Muster-Widerrufsformular: http://www.lausitzer-buchversand.de/Muster-Widerrufsformular:_:10.html

Visit Seller's Storefront

Terms of Sale:

Geschäftsbedingungen

für den Lausitzer Buchversand , Inhaberin. Cathleen Ryll ,Hauptstr.4b, 01994 Drochow, Telefon 035754/985915 ,Fax 032122795565
E-Mail: Cathleen_Ryll@web.de, Ust-IdNr. DE138928286
www.lausitzer-buchversand.de

Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen

  1. Allgemeines - Geltungsbereich

  2. Vertragsschluß

  3. Eigentumsvorbehalt

  4. Vergütung

  5. Gefahrübergang

  6. Gewährleistung

  7. Haftungsbeschränkungen und -freistellung

  8. Datenschutz

  9. Widerrufsbelehrung

  10. Schlußbestimmungen

  11. Allgemeines...

More Information
Shipping Terms:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.

List this Seller's Books

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express

Check Cash PayPal Invoice Bank/Wire Transfer