Stock Image

Lutherische Gestalten - heterodoxe Orthodoxien

Jörg Baur

0 ratings by Goodreads
ISBN 10: 3161503848 / ISBN 13: 9783161503849
Published by Mohr Siebeck Gmbh & Co. K Mai 2010, 2010
New Condition: Neu
From Agrios-Buch (Bergisch Gladbach, Germany)

AbeBooks Seller Since 11 January 2012

Quantity Available: 1

Buy New
List Price: 90.00
Price: £ 54.54 Convert Currency
Shipping: £ 15.38 From Germany to U.S.A. Destination, Rates & Speeds
Add to basket

About this Item

Neuware - In den vorliegenden Studien erschließt Jörg Baur wichtige theologische Entwürfe und Akteure der lutherischen Konfessionskultur der Frühen Neuzeit durch eine gründliche und großflächig vernetzte Interpretation. Der Bogenschlag von Johannes Brenz bis zu V.E. Löscher und der Göttinger Universitätsgründung präsentiert eine Fülle von Fragestellungen und Problemlösungen, deren Aktualität die Leibnizsche Devise bestätigt: 'man muss zurückgehen, um besser springen zu können'. Der Umgang des Autors mit den positionellen Antithesen von Autonomie und Gnade löst das Denken aus banal gewordenen Alternativen. Modelle neuzeitlicher Orthodoxien (u.a. Kant, Herder) und deren Ursprünge (Plato, Aristoteles) werden mit dem Wahrheitsanspruch des Christentums vermittelt. 379 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783161503849

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Lutherische Gestalten - heterodoxe ...

Publisher: Mohr Siebeck Gmbh & Co. K Mai 2010

Publication Date: 2010

Binding: sonst. Bücher

Book Condition:Neu

About this title

Synopsis:

English summary: In these studies, Jorg Baur analyzes fundamental theological concepts and protagonists of the Lutheran confessional culture in the early modern era. With subjects ranging from Johannes Brenz to V.E. Loscher and the founding of the University of Gottingen, the author describes numerous problems and solutions whose topicality confirms Leibniz's idea of aone step backwards in order to take two steps forward. The productive way in which the author deals with the antitheses of autonomy and mercy releases thinking from alternatives which have become banal. Models of modern orthodoxies (Kant, Herder among others) and their origins (Plato, Aristotle) are connected to Christianity's claim to the truth. German description: In den vorliegenden Studien erschliesst Jorg Baur wichtige theologische Entwurfe und Akteure der lutherischen Konfessionskultur der Fruhen Neuzeit durch eine grundliche und grossflachig vernetzte Interpretation. Der Bogenschlag von Johannes Brenz bis zu V.E. Loscher und der Gottinger Universitatsgrundung prasentiert eine Fulle von Fragestellungen und Problemlosungen, deren Aktualitat die Leibnizsche Devise bestatigt: aman muss zuruckgehen, um besser springen zu konnen. Der Umgang des Autors mit den positionellen Antithesen von Autonomie und Gnade lost das Denken aus banal gewordenen Alternativen. Modelle neuzeitlicher Orthodoxien (u.a. Kant, Herder) und deren Ursprunge (Plato, Aristoteles) werden mit dem Wahrheitsanspruch des Christentums vermittelt.

About the Author:

Jorg Baur, Geboren 1930; Studium in Tubingen, Erlangen und Gottingen; 1958-62 Repetent am Tubinger Stift; 1961 Promotion; 1967 Habilitation; 1969-1978 Professor fur Systematische Theologie in Munchen, 1978-1997 in Gottingen.Thomas Kaufmann, Geboren 1962; 1990 Dr. theol. und 1994 Habilitation an der Georg-August-Universitat Gottingen; 1996-2000 Lehrstuhl fur Kirchengeschichte an der Ev.-theol. Fakultat der LMU Munchen; 1998 Verleihung des Akademiepreises der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften; 2000 Ubernahme des Lehrstuhls fur Kirchengeschichte an der Georg-August-Universitat Gottingen, ord. Mitglied der Akademie der Wissenschaften zu Gottingen; Vorsitzender des Vereins fur Reformationsgeschichte.

"About this title" may belong to another edition of this title.

Store Description

Visit Seller's Storefront

Terms of Sale:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (abebooks.de)

der Firma Agrios Buch- und Medienversand UG e.K. ,Geschäftsführer Ludwig Meier, De-Gasperi-Str. 8, 51469 Bergisch Gladbach nachstehend als Verkäufer bezeichnet.

§ 1 Allgemeines, Begriffsbestimmungen

(1) Der Verkäufer bietet unter dem Nutzernamen Agrios Buch unter der Plattform abebooks.de insbesondere Bücher an. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Verkäufer und dem Kunden in ihrer zum Ze...

More Information
Shipping Terms:

Der Versand ins Ausland findet IMMER mit DHL statt. Auch nach Österreich verschicken wir nur mit DHL! Daher Standardversand == Luftpost!


Detailed Seller Information

List this Seller's Books

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express

Check PayPal Invoice Bank/Wire Transfer