Stock Image

Das Lukasevangelium

Michael Wolter

0 ratings by Goodreads
ISBN 10: 316149525X / ISBN 13: 9783161495250
Published by Mohr Siebeck Gmbh & Co. K Apr 2008, 2008
New Condition: Neu
From Agrios-Buch (Bergisch Gladbach, Germany)

AbeBooks Seller Since 11 January 2012

Quantity Available: 2

Buy New
List Price: 75.00
Price: £ 45.30 Convert Currency
Shipping: £ 15.37 From Germany to U.S.A. Destination, Rates & Speeds
Add to basket

About this Item

Neuware - Dr. Michael Wolter studierte Evangelische Theologie in Berlin, Heidelberg und Göttingen. Von 1988 bis 1993 war er Universitätsprofessor für Evangelische Theologie mit Schwerpunkt Biblische Theologie an der Kulturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Bayreuth. Seit 1993 ist er Professor für Neues Testament an der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Universität Bonn. 798 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783161495250

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Das Lukasevangelium

Publisher: Mohr Siebeck Gmbh & Co. K Apr 2008

Publication Date: 2008

Binding: Buch

Book Condition:Neu

About this title

Synopsis:

English summary: In this commentary, Michael Wolter places Luke's story of Jesus in its cultural context and elaborates on its relationship to the early Jewish and the Graeco-Roman environment. He also focuses on the form-critical and narratological analysis of the individual narratives and in addition on the theological profile of Luke's gospel. Luke narrates the story of Jesus as an integral part of the history of Israel, and he shows that God himself is represented by Jesus authentically. The readers for whom this is intended are not a single community but all Christians of his own time and possibly also of future generations. German description: Michael Wolter legt einen ausfuhrlichen Kommentar zum dritten Evangelium vor, der in der Tradition des 'Handbuchs zum Neuen Testament' steht. Er stellt die Jesusgeschichte des Lukas in ihren kulturellen Kontext und arbeitet ihre Beziehung zur judischen und griechisch-romischen Umwelt heraus. Ein Schwerpunkt liegt auf der formgeschichtlichen und narrativen Analyse der einzelnen Erzahlungen. Uber die rein philologische und traditionsgeschichtliche Untersuchung hinaus legt der Autor auch Wert darauf, das theologische Profil des Lukasevangeliums sichtbar zu machen. Demnach erzahlt Lukas die Geschichte Jesu als ersten Teil eines Geschichtswerks (zu ihm gehort auch noch die Apostelgeschichte), das eine Epoche aus der Geschichte Israels darstellen will. In immer wieder neuen Anlaufen macht er deutlich, dass Gott selbst es ist, der im Wirken Jesu an Israel zum Heil handelt und der durch Jesus in authentischer Weise reprasentiert wird. Gegen eine in der deutschen Lukasforschung lange vorherrschende Sichtweise zeigt die Kommentierung, dass es Lukas gelingt, die Geschichte Jesu vor einem Absinken in die 'Historie' zu bewahren und im Glauben der Christen lebendig zu halten. Als Leser hat Lukas nicht eine bestimmte Gemeinde, sondern alle Christen seiner eigenen Zeit und moglicherweise auch die Christen zukunftiger Generationen im Blick. Lukas will ihnen erklaren, wie es dazu kam, dass die Erfullung der alttestamentlichen Verheissungen Gottes fur Israel in einen Trennungsprozess mundete, der eine Teilung Israels in die christliche Kirche einerseits und das Judentum andererseits zur Folge hatte.

About the Author:

Michael Wolter, Geboren 1950; 1977 Promotion; 1977-83 Redakteur der Theologischen Realenzyklopadie (TRE); 1986 Habilitation; 1988-93 Professor fur Biblische Theologie an der Universitat Bayreuth; seit 1993 Professor fur Neues Testament an der Universitat Bonn; seit 2004 Honorarprofessor an der Theologischen Fakultat der Universitat Pretoria (Sudafrika).

"About this title" may belong to another edition of this title.

Store Description

Visit Seller's Storefront

Terms of Sale:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (abebooks.de)

der Firma Agrios Buch- und Medienversand UG e.K. ,Geschäftsführer Ludwig Meier, De-Gasperi-Str. 8, 51469 Bergisch Gladbach nachstehend als Verkäufer bezeichnet.

§ 1 Allgemeines, Begriffsbestimmungen

(1) Der Verkäufer bietet unter dem Nutzernamen Agrios Buch unter der Plattform abebooks.de insbesondere Bücher an. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Verkäufer und dem Kunden in ihrer zum Ze...

More Information
Shipping Terms:

Der Versand ins Ausland findet IMMER mit DHL statt. Auch nach Österreich verschicken wir nur mit DHL! Daher Standardversand == Luftpost!


Detailed Seller Information

List this Seller's Books

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express

Check PayPal Invoice Bank/Wire Transfer