Stock Image

Logik und Semiotik in der Philosophie von Leibniz

Hans Burkhardt

ISBN 10: 388405001X / ISBN 13: 9783884050019
Published by Philosophia Verlag Jan 1980, 1980
New Condition: Neu
From Agrios-Buch (Bergisch Gladbach, Germany)

AbeBooks Seller Since 11 January 2012

Quantity Available: 1

Buy New
Price: £ 89.95 Convert Currency
Shipping: £ 15.27 From Germany to U.S.A. Destination, Rates & Speeds
Add to basket

About this Item

Neuware - In diesem Buch wird erstmals der Leibnizschen 'Janusköpfigkeit' Rechnung getragen, d. h. es wird versucht, das Leibnizsche Denken von zwei Seiten zu sehen und darzustellen. Seine philosophische Herkunft aus der Scholastik, wie seine Bedeutung für die gegenwärtige Logik und Philosophie werden gewürdigt und ausführlich dargestellt. Leibniz ist ein Vertreter des protestantischen Aristotelismus. Seine Bildung war scholastisch, seine Terminologie ist scholastisch. Er hat als erster logische Kalküle entwickelt und wurde außerdem durch seine Theorie der möglichen Welten zum Vorläufer der sog. possible world Semantik für die Modallogik. Auch die deontische Modallogik findet sich bei ihm zum ersten Mal, Originell ist seine Wahrscheinlichkeitstheorie, die den Zusammenhang mit der Logik noch nicht verloren hatte. Die Leibnizschen Leistungen in Logik und Semiotik wurden erst aufgrund der Entwicklung der mathematischen Logik durch Boole und Frege verstanden. Eine Interpretation seine Logik und Semiotik setzt deshalb die Kenntnis verschie dener Zweige der gegenwärtigen mathematischen Logik voraus, deren Vorläufer er war, Leibniz war ebenso ein origineller Linguist. Es finden sich bei ihm eine Reihe von rationalgrammatischen Analysen und Theorien, die noch wenig beachtet wurden. Im Einzelnen werden in diesem Buch analysiert: die Syllogistik, die rationale Grammatik, die characteristica universalis, die Kombinatorik, die Entwicklung der Kalküle, das Verhältnis von Algebra und Logik, die Geometrie, die ontische und deontische Modallogik, die Beziehung von Logik und Wahrscheinlichkeit, das Verhältnis von Ontologie, Logik und Semiotik. 486 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783884050019

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Logik und Semiotik in der Philosophie von ...

Publisher: Philosophia Verlag Jan 1980

Publication Date: 1980

Binding: Buch

Book Condition:Neu

About this title

Synopsis:

Book by Burkhardt, Hans

Language Notes:

Text: German

"About this title" may belong to another edition of this title.

Store Description

Visit Seller's Storefront

Terms of Sale:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (abebooks.de)

der Firma Agrios Buch- und Medienversand UG e.K. ,Geschäftsführer Ludwig Meier, De-Gasperi-Str. 8, 51469 Bergisch Gladbach nachstehend als Verkäufer bezeichnet.

§ 1 Allgemeines, Begriffsbestimmungen

(1) Der Verkäufer bietet unter dem Nutzernamen Agrios Buch unter der Plattform abebooks.de insbesondere Bücher an. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Verkäufer und dem Kunden in ihrer zum Ze...

More Information
Shipping Terms:

Der Versand ins Ausland findet IMMER mit DHL statt. Auch nach Österreich verschicken wir nur mit DHL! Daher Standardversand == Luftpost!


Detailed Seller Information

List this Seller's Books

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express

Check PayPal Invoice Bank/Wire Transfer