Stock Image

Lebensalter und Recht

Stefan Ruppert

ISBN 10: 3465040996 / ISBN 13: 9783465040996
Published by Klostermann Vittorio Gmbh Feb 2010, 2010
New Condition: Neu Taschenbuch
From Agrios-Buch (Bergisch Gladbach, Germany)

AbeBooks Seller Since 11 January 2012

Seller Rating 5-star rating

Quantity Available: 1

Available from more sellers

View all  copies of this book
Buy New
List Price:
Price: £ 70.87 Convert Currency
Shipping: £ 14.92 From Germany to U.S.A. Destination, Rates & Speeds
Add to basket

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express

Check PayPal Invoice Bank/Wire Transfer

About this Item

Neuware - Rechtliche Regelungen in Form von Altersgrenzen und altersspezifischen Normen weisen uns in jeder Lebenssituation einen rechtlichen Altersstatus zu. Durch die Verwendung von Altersgrenzen ist der Ablauf des normativen Lebenslaufs von Zäsuren geprägt. Der Beitrag des Rechts zu der Segmentierung des menschlichen Lebenslaufs und der in einer jeweiligen Lebensphase zugewiesene Altersstatus sollen in diesem Band genauer betrachtet werden. Der Blick zurück reicht bis ins ausgehende 18. Jahrhundert, weil die Entstehung des modernen Standardlebenslaufs das Resultat der letzten gut 250 Jahre ist. So entsteht in rechtshistorischer Perspektive ein Eindruck von den vielfältigen Wechselbeziehungen von Lebensalter und Recht, von einem rechtlichen Status, ja von der Neuschöpfung ganzer Lebensphasen im Recht. 360 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783465040996

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Lebensalter und Recht

Publisher: Klostermann Vittorio Gmbh Feb 2010

Publication Date: 2010

Binding: Taschenbuch

Book Condition:Neu

About this title

Synopsis:

Inhalt: Stefan Ruppert, Lebensalter und Recht. Zur Segmentierung des menschlichen Lebenslaufs durch rechtliche Regelungen seit 1750 Christian Lange, Bayerische öffentliche Kleinkindererziehung im 19. Jahrhundert. Die Geschichte einer Institution und ihr Recht Thilo Engel, Die Bevormundung des Vormunds. Eltern, Kinder und Staat im deutschen und französischen Jugendrecht (1830-1924) Andreas Roth, Kinder und Jugendliche vor Gericht im 19. Jahrhundert Tatjana Mill, Zur Erziehung verurteilt. Die Entwicklung des Jugendstrafrechts im zaristischen Russland 1864-1917 Sabine Arheidt, Der Jugendliche im Jugendhilferecht zwischen 1961 und 1991 Ulrike Haerendel, Die Frauenaltersgrenze in der gesetzlichen Rentenversicherung: Geschichte, Funktion, Vergleiche mit dem Ausland Dorothea Noll, Der weibliche Lebenslauf in der gesetzlichen Rentenversicherung 1889 bis 1967 Birgit Fastenmayer, "Ein Bauernmensch will noch zu Lebzeiten Ordnung haben ..." - Generationenwechsel in der Landwirtschaft vom Kaiserreich bis in die frühe Bundesrepublik Gerd Göckenjan, Vom Greis zum Rentner - Alter als soziale Leistung Thomas Küpper, Erfahrung und Skepsis. Altersfiguren des Kriminalgenres Kathrin Linderer, Der Hochaltrige im Recht. Heimrecht in der Bundesrepublik (von 1965 bis 1975) Ssoufian Bouchouaf, Altersdiskriminierung durch rechtliche Altersgrenzen aus verfassungsrechtlicher Perspektive Simone Scherger, Lebenslaufmuster im Wandel - das Beispiel des Auszugs aus dem Elternhaus Elke Loichinger, Politische Maßnahmen und demografische Maßzahlen: Illustration am Beispiel der Familienpolitik in Schweden Helmut Landerer, Alter, Recht und Straßenverkehr seit dem Ende des 19. Jahrhunderts. Zugangsbeschränkungen, Schutzbestimmungen und Ausschluss von Mobilität mit Hilfe von Altersstufen Gerd Hardach, Die Ökonomie der Lebensalter

"About this title" may belong to another edition of this title.