Stock Image

Kultur und Identität

Telse Hartmann

Published by Francke A. Verlag Jun 2006, 2006
ISBN 10: 3772081703 / ISBN 13: 9783772081705
New / Taschenbuch / Quantity Available: 1
From Agrios-Buch (Bergisch Gladbach, Germany)
Available From More Booksellers
View all  copies of this book
Add to basket
List Price:
Price: £ 42.72
Convert Currency
Shipping: £ 14.78
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

Save for Later

About the Book

Bibliographic Details


Title: Kultur und Identität

Publisher: Francke A. Verlag Jun 2006

Publication Date: 2006

Binding: Taschenbuch

Book Condition: Neu

Description:

Neuware - Bekannt war und ist der österreichische Schriftsteller Joseph Roth als kulturkonservativer Kritiker der Krisenjahre zwischen den Weltkriegen und als wehmütiger Romancier der untergegangenen k.u.k-Monarchie. Auch die Forschung trug zur Tradierung dieses Bildes bei, indem sie sich immer wieder den Inszenierungen von Heimat und Heimatlosigkeit in Roths literarischen und journalistischen Texten widmete. Ausgeblendet wird so freilich die widersprüchliche Gleichzeitigkeit zwischen einer rückwärts gewandten Heimatnostalgie einerseits und einer offensiven Aufkündigung traditioneller Bindungen andererseits - eine Ambivalenz, die gerade die Bedeutung des Werks von Joseph Roth ausmacht. Denn erst vor dem Hintergrund dieser Ambivalenz lässt sich die zentrale Fragestellung Roths erschließen: Wie können kulturelle Identitäten ohne eindeutige heimatliche Fundierungen - sei es geographischer, religiöser, historischer oder ideologischer Art - aussehen Roths Antworten auf eben diese Frage auszuloten, ist das Ziel der hier vorliegenden Interpretation. Der Band präsentiert Roths AuseinanderSetzung mit hybriden Kulturen und vielschichtigen Identifikationen anhand signifikanter literarischer Szenarien: Untersucht werden Szenarien der ethnischen, der nationalen und der europäischen Grenzziehung, Szenarien der kulturellen Repräsentation sowie schließlich Szenarien der Migration, der Diaspora und des Nomadismus. 212 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783772081705

About this title:

Synopsis: Bekannt war und ist der österreichische Schriftsteller Joseph Roth als kulturkonservativer Kritiker der Krisenjahre zwischen den Weltkriegen und als wehmütiger Romancier der untergegangenen k.u.k-Monarchie. Auch die Forschung trug zur Tradierung dieses Bildes bei, indem sie sich immer wieder den Inszenierungen von Heimat und Heimatlosigkeit in Roths literarischen und journalistischen Texten widmete. Ausgeblendet wird so freilich die widersprüchliche Gleichzeitigkeit zwischen einer rückwärts gewandten Heimatnostalgie einerseits und einer offensiven Aufkündigung traditioneller Bindungen andererseits - eine Ambivalenz, die gerade die Bedeutung des Werks von Joseph Roth ausmacht. Denn erst vor dem Hintergrund dieser Ambivalenz lässt sich die zentrale Fragestellung Roths erschließen: Wie können kulturelle Identitäten ohne eindeutige heimatliche Fundierungen - sei es geographischer, religiöser, historischer oder ideologischer Art - aussehen? Roths Antworten auf eben diese Frage auszuloten, ist das Ziel der hier vorliegenden Interpretation. Der Band präsentiert Roths Auseinandersetzung mit hybriden Kulturen und vielschichtigen Identifikationen anhand signifikanter literarischer Szenarien: Untersucht werden Szenarien der ethnischen, der nationalen und der europäischen Grenzziehung, Szenarien der kulturellen Repräsentation sowie schließlich Szenarien der Migration, der Diaspora und des Nomadismus.

"About this title" may belong to another edition of this title.

Bookseller & Payment Information

Payment Methods

This bookseller accepts the following methods of payment:

  • American Express
  • Bank/Wire Transfer
  • Check
  • Invoice
  • MasterCard
  • PayPal
  • Visa

[Search this Seller's Books]

[List this Seller's Books]

[Ask Bookseller a Question]

Bookseller: Agrios-Buch
Address: Bergisch Gladbach, Germany

AbeBooks Bookseller Since: 11 January 2012
Bookseller Rating: 5-star rating

Terms of Sale:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (abebooks.de)

der Firma Agrios Buch- und Medienversand UG e.K. ,Geschäftsführer Ludwig Meier, De-Gasperi-Str. 8, 51469 Bergisch Gladbach nachstehend als Verkäufer bezeichnet.

§ 1 Allgemeines, Begriffsbestimmungen

(1) Der Verkäufer bietet unter dem Nutzernamen Agrios Buch unter der Plattform abebooks.de insbesondere Bücher an. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Verkäufer und dem Kunden in ihrer zum Ze...

[More Information]

Shipping Terms:

Der Versand ins Ausland findet IMMER mit DHL statt. Auch nach Österreich verschicken wir nur mit DHL! Daher Standardversand == Luftpost!


Detailed Seller Information