Krank-Sein als existentielle Gestalt: Einleitung in eine phanomenologische Anthropologie

Wolfgang Gleixner

Published by Tectum Verlag 2018-04-23, 2018
ISBN 10: 3828841074 / ISBN 13: 9783828841079
New / Quantity Available: 0
From Chiron Media (Wallingford, United Kingdom)
Available From More Booksellers
View all  copies of this book

About the Book

We're sorry; this specific copy is no longer available. AbeBooks has millions of books. We've listed similar copies below.

Description:

Brand new book, sourced directly from publisher. Dispatch time is 4-5 working days from our warehouse. Book will be sent in robust, secure packaging to ensure it reaches you securely. Bookseller Inventory # NU-LBR-02148440

About this title:

Synopsis: Die philosophische Bedeutung von Medizin und Psychiatrie ist in Vergessenheit geraten. Wolfgang Gleixner stellt diese Verbindung unter dem Blickwinkel der Phanomenologie heraus, indem er diese als existentielle Anthropologie erklart. Die Phanomenologie sucht das Wesentliche des Menschen nicht hinter oder uber seinem Dasein - etwa als biologisches Muster; Notwenigkeit der Evolution oder als theologische Vorstellung -, sondern als wirkliche Wirklichkeit seines existentiellen So-in-der-Welt-Seins. Im phanomenologischem Blick ist also das wirkliche Wesen des Menschen; seine Zerbrechlichkeit, sein Irritiert- und Perturbiert-Sein. Gebundelt findet sich dies in dem des Menschen wesentlich zustehenden Krank-Seins. Krank-Sein ist demnach als sein existentielles Potential zu verstehen. Diese phanomenologisch-existentiellen Reflexionen sind also Vorstellungen des Menschen als wesentlich wirkliches Da-und-So-in-der-Welt-sein. Konkrete anthropologische Fassungen von seinen medizinisch und psychiatrisch entworfenen Grenzlagen her.

"About this title" may belong to another edition of this title.

Bibliographic Details

Title: Krank-Sein als existentielle Gestalt: ...
Publisher: Tectum Verlag 2018-04-23
Publication Date: 2018
Book Condition: New

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Wolfgang Gleixner (author)
Published by Nomos Verlagsgesgellschaft 2018-04-23 (2018)
ISBN 10: 3828841074 ISBN 13: 9783828841079
New Hardcover Quantity Available: 1
Seller:
Blackwell's
(Oxford, OX, United Kingdom)

Book Description Nomos Verlagsgesgellschaft 2018-04-23, 2018. hardback. Condition: New. Seller Inventory # 9783828841079

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
£ 32.99
Convert currency

Add to Basket

Shipping: £ 4.99
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds

2.

Wolfgang Gleixner
Published by Tectum Verlag (2018)
ISBN 10: 3828841074 ISBN 13: 9783828841079
Used Hardcover Quantity Available: 1
Seller:
medimops
(Berlin, Germany)

Book Description Tectum Verlag, 2018. Gut/Very good: Buch bzw. Schutzumschlag mit wenigen Gebrauchsspuren an Einband, Schutzumschlag oder Seiten. / Describes a book or dust jacket that does show some signs of wear on either the binding, dust jacket or pages. Seller Inventory # M03828841074-V

More information about this seller | Contact this seller

Buy Used
£ 35.63
Convert currency

Add to Basket

Shipping: £ 2.57
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

3.

Wolfgang Gleixner
Published by Tectum Verlag Apr 2018 (2018)
ISBN 10: 3828841074 ISBN 13: 9783828841079
New Quantity Available: 1
Seller:
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germany)

Book Description Tectum Verlag Apr 2018, 2018. Buch. Condition: Neu. Neuware - Die philosophische Bedeutung von Medizin und Psychiatrie ist in Vergessenheit geraten. Wolfgang Gleixner stellt diese Verbindung unter dem Blickwinkel der Phänomenologie heraus, indem er diese als existentielle Anthropologie erklärt. Die Phänomenologie sucht das Wesentliche des Menschen nicht hinter oder über seinem Dasein - etwa als biologisches Muster; Notwenigkeit der Evolution oder als theologische Vorstellung -, sondern als wirkliche Wirklichkeit seines existentiellen So-in-der-Welt-Seins. Im phänomenologischem Blick ist also das wirkliche Wesen des Menschen; seine Zerbrechlichkeit, sein Irritiert- und Perturbiert-Sein. Gebündelt findet sich dies in dem des Menschen wesentlich zustehenden Krank-Seins. Krank-Sein ist demnach als sein existentielles Potential zu verstehen. Diese phänomenologisch-existentiellen Reflexionen sind also Vorstellungen des Menschen als wesentlich wirkliches Da-und-So-in-der-Welt-sein. Konkrete anthropologische Fassungen von seinen medizinisch und psychiatrisch entworfenen Grenzlagen her. 339 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783828841079

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
£ 39.59
Convert currency

Add to Basket

Shipping: £ 14.65
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

4.

Wolfgang Gleixner
Published by Tectum Verlag Apr 2018 (2018)
ISBN 10: 3828841074 ISBN 13: 9783828841079
New Quantity Available: 1
Seller:
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Germany)

Book Description Tectum Verlag Apr 2018, 2018. Buch. Condition: Neu. Neuware - Die philosophische Bedeutung von Medizin und Psychiatrie ist in Vergessenheit geraten. Wolfgang Gleixner stellt diese Verbindung unter dem Blickwinkel der Phänomenologie heraus, indem er diese als existentielle Anthropologie erklärt. Die Phänomenologie sucht das Wesentliche des Menschen nicht hinter oder über seinem Dasein - etwa als biologisches Muster; Notwenigkeit der Evolution oder als theologische Vorstellung -, sondern als wirkliche Wirklichkeit seines existentiellen So-in-der-Welt-Seins. Im phänomenologischem Blick ist also das wirkliche Wesen des Menschen; seine Zerbrechlichkeit, sein Irritiert- und Perturbiert-Sein. Gebündelt findet sich dies in dem des Menschen wesentlich zustehenden Krank-Seins. Krank-Sein ist demnach als sein existentielles Potential zu verstehen. Diese phänomenologisch-existentiellen Reflexionen sind also Vorstellungen des Menschen als wesentlich wirkliches Da-und-So-in-der-Welt-sein. Konkrete anthropologische Fassungen von seinen medizinisch und psychiatrisch entworfenen Grenzlagen her. 339 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783828841079

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
£ 39.59
Convert currency

Add to Basket

Shipping: £ 14.65
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

5.

Wolfgang Gleixner
Published by Tectum Verlag Apr 2018 (2018)
ISBN 10: 3828841074 ISBN 13: 9783828841079
New Quantity Available: 1
Seller:
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Germany)

Book Description Tectum Verlag Apr 2018, 2018. Buch. Condition: Neu. Neuware - Die philosophische Bedeutung von Medizin und Psychiatrie ist in Vergessenheit geraten. Wolfgang Gleixner stellt diese Verbindung unter dem Blickwinkel der Phänomenologie heraus, indem er diese als existentielle Anthropologie erklärt. Die Phänomenologie sucht das Wesentliche des Menschen nicht hinter oder über seinem Dasein - etwa als biologisches Muster; Notwenigkeit der Evolution oder als theologische Vorstellung -, sondern als wirkliche Wirklichkeit seines existentiellen So-in-der-Welt-Seins. Im phänomenologischem Blick ist also das wirkliche Wesen des Menschen; seine Zerbrechlichkeit, sein Irritiert- und Perturbiert-Sein. Gebündelt findet sich dies in dem des Menschen wesentlich zustehenden Krank-Seins. Krank-Sein ist demnach als sein existentielles Potential zu verstehen. Diese phänomenologisch-existentiellen Reflexionen sind also Vorstellungen des Menschen als wesentlich wirkliches Da-und-So-in-der-Welt-sein. Konkrete anthropologische Fassungen von seinen medizinisch und psychiatrisch entworfenen Grenzlagen her. 339 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783828841079

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
£ 39.59
Convert currency

Add to Basket

Shipping: £ 29.50
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

6.

Wolfgang Gleixner
Published by Tectum Verlag, Germany (2018)
ISBN 10: 3828841074 ISBN 13: 9783828841079
New Hardcover Quantity Available: 1
Seller:
The Book Depository EURO
(London, United Kingdom)

Book Description Tectum Verlag, Germany, 2018. Hardback. Condition: New. Language: German. Brand new Book. Die philosophische Bedeutung von Medizin und Psychiatrie ist in Vergessenheit geraten. Wolfgang Gleixner stellt diese Verbindung unter dem Blickwinkel der Phanomenologie heraus, indem er diese als existentielle Anthropologie erklart. Die Phanomenologie sucht das Wesentliche des Menschen nicht hinter oder uber seinem Dasein - etwa als biologisches Muster; Notwenigkeit der Evolution oder als theologische Vorstellung -, sondern als wirkliche Wirklichkeit seines existentiellen So-in-der-Welt-Seins. Im phanomenologischem Blick ist also das wirkliche Wesen des Menschen; seine Zerbrechlichkeit, sein Irritiert- und Perturbiert-Sein. Gebundelt findet sich dies in dem des Menschen wesentlich zustehenden Krank-Seins. Krank-Sein ist demnach als sein existentielles Potential zu verstehen. Diese phanomenologisch-existentiellen Reflexionen sind also Vorstellungen des Menschen als wesentlich wirkliches Da-und-So-in-der-Welt-sein. Konkrete anthropologische Fassungen von seinen medizinisch und psychiatrisch entworfenen Grenzlagen her. Seller Inventory # KNV9783828841079

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
£ 59.38
Convert currency

Add to Basket

Shipping: £ 3
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds