Kontrapost und Kanon.

Andreas Bühler

Published by Deutscher Kunstverlag, 2002
ISBN 10: 3422062939 / ISBN 13: 9783422062931
Used / Paperback / Quantity Available: 0
From Books Express (Portsmouth, NH, U.S.A.)
Available From More Booksellers
View all  copies of this book

About the Book

We're sorry; this specific copy is no longer available. AbeBooks has millions of books. We've listed similar copies below.

Description:

Ships with Tracking Number! INTERNATIONAL WORLDWIDE Shipping available. May not contain Access Codes or Supplements. May be ex-library. Shipping & Handling by region. Buy with confidence, excellent customer service!. Bookseller Inventory # 3422062939

About this title:

Synopsis: Hard to Find book

"About this title" may belong to another edition of this title.

Bibliographic Details

Title: Kontrapost und Kanon.
Publisher: Deutscher Kunstverlag
Publication Date: 2002
Binding: Paperback
Book Condition: Good

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Bühler, Andreas:
Published by München ; Berlin : Dt. Kunstverl., (2002)
ISBN 10: 3422062939 ISBN 13: 9783422062931
Used Broschiert Quantity Available: 1
Seller:

Book Description München ; Berlin : Dt. Kunstverl., 2002. Broschiert. Condition: Sehr gut. 596 S. : zahlr. Ill. Sauberes gepflegtes Exemplar, Einbandbroschur schwach angerändert. 18 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 1409. Seller Inventory # 101763

More information about this seller | Contact this seller

Buy Used
£ 40.91
Convert currency

Add to Basket

Shipping: £ 20.82
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

2.

Bühler, Andreas:
Published by Berlin: Dt. Kunstverlag, (2002)
ISBN 10: 3422062939 ISBN 13: 9783422062931
Used Kartoniert. Quantity Available: 1

Book Description Berlin: Dt. Kunstverlag, 2002. Kartoniert. Condition: Wie neu. 596 Seiten, mit zahlreichen Abbildungen. Illustrierter Originalkartonband in neuwertigem Zustand. - Kontrapost und Bildhauerkanon sind in Archäologie und Kunstgeschichte bekannte und vieldiskutierte Begriffe, über deren Grundlagen man wenig weiß und deren Verwendung oft unscharf und beliebig bleibt. Die vorliegende Studie erläutert das kunsttheoretische Umfeld des Begriffs »Kontrapost« sowie seine Entstehung und Diskussion in antiken Quellen, auf die sowohl die Kunsttheorie der Renaissance wie auch jene des Klassizismus Bezug nehmen. Der Autor trifft eine klare Unterscheidung zwischen Kontrapost und dem sogenannten »gotischen Schwung«, der sich als eine Art mittelalterliche »Gegenformel« herausstellt. In der Renaissance wird dieser durch einen Rückgriff auf die antike Formel abgelöst und allmählich zur »figura serpentinata« weiterentwickelt. Der Bildhauerkanon also die Gestaltung der menschlichen Anatomie nach reproduzierbaren Proportionsverhältnissen spielt sowohl in der Antike als auch in der Renaissance eine gewichtige Rolle. Antike und Renaissancestatuen werden auf eine mögliche Anwendung der in den Traktaten genannten Proportionssysteme untersucht. Dabei stellt der Autor fest, daß nahezu ausschließlich ein bestimmtes, auf Gesichts- und Modullängen basierendes anatomisches Proportionssystem Verwendung findet. Dieses System, bereits in der Antike bekannt, ist das einzige, das der künstlerischen Freiheit genügend Spielraum läßt. (Klappentext) Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 1600. Seller Inventory # 54568

More information about this seller | Contact this seller

Buy Used
£ 41.95
Convert currency

Add to Basket

Shipping: £ 9.24
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

3.

Andreas Bühler
Published by Deutscher Kunstverlag Jan 2001 (2001)
ISBN 10: 3422062939 ISBN 13: 9783422062931
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller:
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Germany)

Book Description Deutscher Kunstverlag Jan 2001, 2001. Taschenbuch. Condition: Neu. Neuware - Kontrapost und Bildhauerkanon sind in Archäologie und Kunstgeschichte bekannte und vieldiskutierte Begriffe, über deren Grundlagen man wenig weiß und deren Verwendung oft unscharf und beliebig bleibt. Die vorliegende Studie erläutert das kunsttheoretische Umfeld des Begriffs 'Kontrapost' sowie seine Entstehung und Diskussion in antiken Quellen, auf die sowohl die Kunsttheorie der Renaissance wie auch jene des Klassizismus Bezug nehmen. Der 'Bildhauerkanon' - also die Gestaltung der menschlichen Anatomie nach reproduzierbaren Proportionsverhältnissen - spielt sowohl in der Antike als auch in der Renaissance eine gewichtige Rolle. Antike und Renaissancestatuen werden eine mögliche Anwendung der in den Traktaten genannten Proportionssysteme untersucht. 596 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783422062931

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
£ 60.75
Convert currency

Add to Basket

Shipping: £ 29.92
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

4.

Andreas Bühler
Published by Deutscher Kunstverlag (2001)
ISBN 10: 3422062939 ISBN 13: 9783422062931
New Softcover Quantity Available: 1
Seller:

Book Description Deutscher Kunstverlag, 2001. Condition: New. Seller Inventory # L9783422062931

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
£ 60.75
Convert currency

Add to Basket

Shipping: £ 3.29
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

5.

Andreas Bühler
Published by Deutscher Kunstverlag (2001)
ISBN 10: 3422062939 ISBN 13: 9783422062931
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller:
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germany)

Book Description Deutscher Kunstverlag, 2001. Taschenbuch. Condition: Neu. Neuware - Kontrapost und Bildhauerkanon sind in Archäologie und Kunstgeschichte bekannte und vieldiskutierte Begriffe, über deren Grundlagen man wenig weiß und deren Verwendung oft unscharf und beliebig bleibt. Die vorliegende Studie erläutert das kunsttheoretische Umfeld des Begriffs 'Kontrapost' sowie seine Entstehung und Diskussion in antiken Quellen, auf die sowohl die Kunsttheorie der Renaissance wie auch jene des Klassizismus Bezug nehmen. Der 'Bildhauerkanon' - also die Gestaltung der menschlichen Anatomie nach reproduzierbaren Proportionsverhältnissen - spielt sowohl in der Antike als auch in der Renaissance eine gewichtige Rolle. Antike und Renaissancestatuen werden eine mögliche Anwendung der in den Traktaten genannten Proportionssysteme untersucht. 464 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783422062931

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
£ 60.75
Convert currency

Add to Basket

Shipping: £ 14.86
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

6.

Andreas Bühler
Published by Deutscher Kunstverlag (2001)
ISBN 10: 3422062939 ISBN 13: 9783422062931
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller:
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Germany)

Book Description Deutscher Kunstverlag, 2001. Taschenbuch. Condition: Neu. Neuware - Kontrapost und Bildhauerkanon sind in Archäologie und Kunstgeschichte bekannte und vieldiskutierte Begriffe, über deren Grundlagen man wenig weiß und deren Verwendung oft unscharf und beliebig bleibt. Die vorliegende Studie erläutert das kunsttheoretische Umfeld des Begriffs 'Kontrapost' sowie seine Entstehung und Diskussion in antiken Quellen, auf die sowohl die Kunsttheorie der Renaissance wie auch jene des Klassizismus Bezug nehmen. Der 'Bildhauerkanon' - also die Gestaltung der menschlichen Anatomie nach reproduzierbaren Proportionsverhältnissen - spielt sowohl in der Antike als auch in der Renaissance eine gewichtige Rolle. Antike und Renaissancestatuen werden eine mögliche Anwendung der in den Traktaten genannten Proportionssysteme untersucht. 464 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783422062931

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
£ 60.75
Convert currency

Add to Basket

Shipping: £ 14.86
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

7.

ISBN 10: 3422062939 ISBN 13: 9783422062931
New Quantity Available: 1
Seller:
GreatBookPrices
(Columbia, MD, U.S.A.)

Book Description Condition: New. Seller Inventory # 25547331-n

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
£ 61.73
Convert currency

Add to Basket

Shipping: £ 2.03
Within U.S.A.
Destination, rates & speeds

8.

ISBN 10: 3422062939 ISBN 13: 9783422062931
Used Quantity Available: 1
Seller:
GreatBookPrices
(Columbia, MD, U.S.A.)

Book Description Condition: As New. Unread copy in perfect condition. Seller Inventory # 25547331

More information about this seller | Contact this seller

Buy Used
£ 61.73
Convert currency

Add to Basket

Shipping: £ 2.03
Within U.S.A.
Destination, rates & speeds

9.

Andreas Bühler
Published by Deutscher Kunstverlag, Germany (2001)
ISBN 10: 3422062939 ISBN 13: 9783422062931
New Paperback Quantity Available: 1
Seller:
The Book Depository EURO
(London, United Kingdom)

Book Description Deutscher Kunstverlag, Germany, 2001. Paperback. Condition: New. Language: N/A. Brand new Book. Kontrapost und Bildhauerkanon sind in Archäologie und Kunstgeschichte bekannte und vieldiskutierte Begriffe, über deren Grundlagen man wenig weiß und deren Verwendung oft unscharf und beliebig bleibt.Die vorliegende Studie erläutert das kunsttheoretische Umfeld des Begriffs 'Kontrapost' sowie seine Entstehung und Diskussion in antiken Quellen, auf die sowohl die Kunsttheorie der Renaissance wie auch jene des Klassizismus Bezug nehmen. Der 'Bildhauerkanon' - also die Gestaltung der menschlichen Anatomie nach reproduzierbaren Proportionsverhältnissen - spielt sowohl in der Antike als auch in der Renaissance eine gewichtige Rolle. Antike und Renaissancestatuen werden eine mögliche Anwendung der in den Traktaten genannten Proportionssysteme untersucht. Seller Inventory # LIB9783422062931

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
£ 91.12
Convert currency

Add to Basket

Shipping: £ 3
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds

10.

Andreas B?hler
Published by Deutscher Kunstverlag (2002)
ISBN 10: 3422062939 ISBN 13: 9783422062931
Used Paperback Quantity Available: 1
Seller:
Ergodebooks
(RICHMOND, TX, U.S.A.)

Book Description Deutscher Kunstverlag, 2002. Paperback. Condition: Used: Good. Seller Inventory # SONG3422062939

More information about this seller | Contact this seller

Buy Used
£ 128.04
Convert currency

Add to Basket

Shipping: £ 3.07
Within U.S.A.
Destination, rates & speeds