Stock Image

Konkurs als Verfahren

Wolfgang Forster

ISBN 10: 3412201871 / ISBN 13: 9783412201876
Published by Böhlau-Verlag Gmbh Mai 2009, 2009
New Condition: Neu Buch
From Agrios-Buch (Bergisch Gladbach, Germany)

AbeBooks Seller Since 11 January 2012

Seller Rating 5-star rating

Quantity Available: 1

Available from more sellers

View all  copies of this book
Buy New
List Price:
Price: 48.96 Convert Currency
Shipping: 14.83 From Germany to U.S.A. Destination, Rates & Speeds
Add to basket

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express

Check PayPal Invoice Bank/Wire Transfer

About this Item

Neuware - Der spanische Jurist Francisco Salgado de Somoza hat mit seinem »Labyrinthus creditorum concurrentium« (1651) ein Standardwerk zum Konkursverfahren geschaffen, das europaweit anerkannt war. Doch wird der Gehalt seinesTraktats heute durch Darstellungen des 19. Jahrhunderts verzerrt und verfälscht wahrgenommen.Ausgehend von der Vermögensvollstreckung im römischen Recht und ihrer Verbindung mit einem komplizierten Regime von Vorrangregeln zu Gunsten bestimmter Gläubiger zeigt Wolfgang Forster, in welchen Fällen es in Mittelalter und Früher Neuzeit zu einem Zusammenlaufen der Gläubiger, also einem Konkurs im Wortsinn, kam. Die besondere Entwicklung dieses Rechtsgebietes in Spanien wird nachgezeichnet. Daneben wird der wirtschaftliche und soziale Kontext, in dem Salgados Werk steht, analysiert. Erst er löste den Konkurs von den hergekommenen Rechtsinstituten und entwarf ein selbstständiges und in sich geschlossenes Konkursverfahren. 430 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783412201876

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Konkurs als Verfahren

Publisher: Böhlau-Verlag Gmbh Mai 2009

Publication Date: 2009

Binding: Buch

Book Condition:Neu