Stock Image

Das Kompensationsverbot im Delikt der Steuerhinterziehung

Sandra Schindhelm

0 ratings by Goodreads
ISBN 10: 3631522592 / ISBN 13: 9783631522592
Published by Peter Gmbh Lang Jul 2004, 2004
New Condition: Neu Soft cover
From Agrios-Buch (Bergisch Gladbach, Germany)

AbeBooks Seller Since 11 January 2012

Quantity Available: 1
Buy New
List Price: 92.95
Price: £ 69.97 Convert Currency
Shipping: £ 15.33 From Germany to U.S.A. Destination, Rates & Speeds
Add to basket

About this Item

Neuware - Die Arbeit behandelt als Zielobjekt ein spezielles Problem aus dem Bereich der Steuerhinterziehung, das Kompensationsverbot in 370 Abs. 4 S. 3 AO. Nach dem Wortlaut dieses Verbotes liegt eine (vollendete) Steuerverkürzung auch dann vor, '(.) wenn die Steuer, auf die sich die Tat bezieht, aus anderen Gründen hätte ermäßigt oder der Steuervorteil aus anderen Gründen hätte beansprucht werden können'. Das kann im Extremfall zu dem Effekt führen, daß jemand wegen vollendeter und nicht nur versuchter Steuerhinterziehung bestraft wird, obwohl kein Steuerschaden eingetreten ist. Es wird dargestellt, unter welchen Bedingungen die BGH-Rechtsprechung bestimmte steuerermäßigende Gründe nicht als andere Gründe behandelt. Ferner geht die Arbeit auf den Einfluß des Verbotes hinsichtlich Steuerhinterziehungsvorsatz und Strafzumessung ein. Zuletzt werden noch die Auswirkungen des Kompensationsverbotes auf die Steuerhinterziehung in ihrer Grundstruktur aufgezeigt. De lege ferenda wird dem Gesetzgeber eine Abschaffung des Kompensationsverbotes empfohlen. 348 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783631522592

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Das Kompensationsverbot im Delikt der ...

Publisher: Peter Gmbh Lang Jul 2004

Publication Date: 2004

Binding: Taschenbuch

Book Condition:Neu

About this title

Synopsis:

Die Arbeit behandelt als Zielobjekt ein spezielles Problem aus dem Bereich der Steuerhinterziehung, das Kompensationsverbot in § 370 Abs. 4 S. 3 AO. Nach dem Wortlaut dieses Verbotes liegt eine (vollendete) Steuerverkürzung auch dann vor, «(...) wenn die Steuer, auf die sich die Tat bezieht, aus anderen Gründen hätte ermäßigt oder der Steuervorteil aus anderen Gründen hätte beansprucht werden können». Das kann im Extremfall zu dem Effekt führen, daß jemand wegen vollendeter und nicht nur versuchter Steuerhinterziehung bestraft wird, obwohl kein Steuerschaden eingetreten ist. Es wird dargestellt, unter welchen Bedingungen die BGH-Rechtsprechung bestimmte steuerermäßigende Gründe nicht als andere Gründe behandelt. Ferner geht die Arbeit auf den Einfluß des Verbotes hinsichtlich Steuerhinterziehungsvorsatz und Strafzumessung ein. Zuletzt werden noch die Auswirkungen des Kompensationsverbotes auf die Steuerhinterziehung in ihrer Grundstruktur aufgezeigt. De lege ferenda wird dem Gesetzgeber eine Abschaffung des Kompensationsverbotes empfohlen.

About the Author:

Die Autorin: Sandra Schindhelm wurde 1971 in Kronach geboren. 1990 begann sie in Bayreuth ihr rechtswissenschaftliches Studium in Verbindung mit einer wirtschaftswissenschaftlichen Zusatzausbildung (Finanzen und Banken als Schwerpunkt). Beides schloß sie 1995 mit dem zusätzlichen Titel des Wirtschaftsjuristen an der Universität Bayreuth ab. Sie arbeitete als Hilfskraft und später als Korrekturassistentin am Lehrstuhl für Strafrecht. In der Referendarzeit setzte sie ihren Schwerpunkt im Bereich Steuerrecht und leistete ihre Wahlfachstation bei einer Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft in München ab. Nach dem Zweiten juristischen Staatsexamen 1997 begann sie ihre Tätigkeit als Wissenschaftliche Assistentin am Lehrstuhl für Deutsches und Internationales Steuerrecht an der Universität Erlangen-Nürnberg. 2003 beendete die Autorin ihre Promotion und wechselte in die bayerische Finanzverwaltung.

"About this title" may belong to another edition of this title.

Store Description

Visit Seller's Storefront

Terms of Sale:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (abebooks.de)

der Firma Agrios Buch- und Medienversand UG e.K. ,Geschäftsführer Ludwig Meier, De-Gasperi-Str. 8, 51469 Bergisch Gladbach nachstehend als Verkäufer bezeichnet.

§ 1 Allgemeines, Begriffsbestimmungen

(1) Der Verkäufer bietet unter dem Nutzernamen Agrios Buch unter der Plattform abebooks.de insbesondere Bücher an. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Verkäufer und dem Kunden in ihrer zum Ze...

More Information
Shipping Terms:

Der Versand ins Ausland findet IMMER mit DHL statt. Auch nach Österreich verschicken wir nur mit DHL! Daher Standardversand == Luftpost!


Detailed Seller Information

List this Seller's Books

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express

Check PayPal Invoice Bank/Wire Transfer