Stock Image

Kommunikation von Gestaltungsfaktoren. Ganzheitlich vernetzte Repräsentation im Entwurfsprozess

Markus Schweitzer

ISBN 10: 395934922X / ISBN 13: 9783959349222
Published by Diplomica Verlag Mrz 2016, 2016
New Condition: Neu Buch
From Agrios-Buch (Bergisch Gladbach, Germany)

AbeBooks Seller Since 11 January 2012

Seller Rating 5-star rating

Quantity Available: 1

Available from more sellers

View all  copies of this book
Buy New
List Price:
Price: £ 44.15 Convert Currency
Shipping: £ 14.83 From Germany to U.S.A. Destination, Rates & Speeds
Add to basket

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express

Check PayPal Invoice Bank/Wire Transfer

About this Item

Neuware - Gestaltungsfaktoren bilden als Einflussfaktoren auf den Entwurf einer Designlösung die Basis für Konzeption und Design. In diesem Buch wird ein Ansatz zur vernetzten, kontextbezogenen Repräsentation und Kommunikation von Gestaltungsfaktoren durch Charaktere entwickelt und anhand einer ihrer Ausprägungen untersucht, den dazu eingeführten Boundary Actors. Charaktere sind Modelle, die Gestaltungsfaktoren zu Eigenschaftsprofilen zusammenfassen. Sie fungieren im Entwurfsprozess als Akteure, die in Szenarien eingebunden, den Lösungsraum begrenzen und Designlösungen abstrakt beschreiben. Sie nutzen die Eigenschaft von Modellen, Zusammenhänge ganzheitlich vernetzt darzustellen und auf relevante Aspekte zu fokussieren. Zugleich nutzen sie die Stärke mentaler Modelle und von Charakter als Wesensart, Eigenschaftsprofile ganzheitlich greifbar und prägnant zu kommunizieren. So bilden sie eine interdisziplinäre Kommunikationsbasis für ein besseres gemeinsames Verständnis der Projektbeteiligten. Design factors are requirements constituting the basis for conception and design in an informally outlined way. The definition of characters is introduced as representation of linked design factors. These characters make use of model properties to focus on relevant aspects and illustrate interrelations holistically in a cross-linked way. Simultaneously, they employ the power of mental models and human character to communicate a property profile holistically and concisely. This empowers characters to establish a basis for transboundary communication between knowledge domains. Besides, they enhance the team members shared understanding of the design factors relevant to find a design solution. 320 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783959349222

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Kommunikation von Gestaltungsfaktoren. ...

Publisher: Diplomica Verlag Mrz 2016

Publication Date: 2016

Binding: Buch

Book Condition:Neu

About this title

Synopsis:

Gestaltungsfaktoren bilden als Einflussfaktoren auf den Entwurf einer Designlösung die Basis für Konzeption und Design. In diesem Buch wird ein Ansatz zur vernetzten, kontextbezogenen Repräsentation und Kommunikation von Gestaltungsfaktoren durch Charaktere entwickelt und anhand einer ihrer Ausprägungen untersucht, den dazu eingeführten Boundary Actors. Charaktere sind Modelle, die Gestaltungsfaktoren zu Eigenschaftsprofilen zusammenfassen. Sie fungieren im Entwurfsprozess als Akteure, die in Szenarien eingebunden, den Lösungsraum begrenzen und Designlösungen abstrakt beschreiben. Sie nutzen die Eigenschaft von Modellen, Zusammenhänge ganzheitlich vernetzt darzustellen und auf relevante Aspekte zu fokussieren. Zugleich nutzen sie die Stärke mentaler Modelle und von Charakter als Wesensart, Eigenschaftsprofile ganzheitlich greifbar und prägnant zu kommunizieren. So bilden sie eine interdisziplinäre Kommunikationsbasis für ein besseres gemeinsames Verständnis der Projektbeteiligten. Design factors are requirements constituting the basis for conception and design in an informally outlined way. The definition of characters is introduced as representation of linked design factors. These characters make use of model properties to focus on relevant aspects and illustrate interrelations holistically in a cross-linked way. Simultaneously, they employ the power of mental models and human character to communicate a property profile holistically and concisely. This empowers characters to establish a basis for transboundary communication between knowledge domains. Besides, they enhance the team members shared understanding of the design factors relevant to find a design solution.

"About this title" may belong to another edition of this title.