Stock Image

Kognitiv aktivierende Methoden bei Alzheimer Demenz

Vera Maier

ISBN 10: 3639051475 / ISBN 13: 9783639051476
Published by VDM Verlag Dr. Müller E.K. Okt 2013, 2013
New Condition: Neu Taschenbuch
From Agrios-Buch (Bergisch Gladbach, Germany)

AbeBooks Seller Since 11 January 2012

Seller Rating 5-star rating

Quantity Available: 1

Available from more sellers

View all  copies of this book
Buy New
List Price:
Price: £ 43.65 Convert Currency
Shipping: £ 14.82 From Germany to U.S.A. Destination, Rates & Speeds
Add to basket

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express

Check PayPal Invoice Bank/Wire Transfer

About this Item

Neuware - In Deutschland gab es laut Expertenschätzungen im Jahr 2000 rund eine Million Alzheimerkranke. Auf Grund der steigenden Lebenserwartung rechnet man mit einer deutlichen Zunahme der Zahl dementer Patienten (ca. 2,3 Millionen Demenzkranke im Jahr 2050). 100 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783639051476

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Kognitiv aktivierende Methoden bei Alzheimer...

Publisher: VDM Verlag Dr. Müller E.K. Okt 2013

Publication Date: 2013

Binding: Taschenbuch

Book Condition:Neu

About this title

Synopsis:

In Deutschland gab es laut Expertenschätzungen im Jahr 2000 rund eine Million Alzheimerkranke. Auf Grund der steigenden Lebenserwartung rechnet man mit einer deutlichen Zunahme der Zahl dementer Patienten (ca. 2,3 Millionen Demenzkranke im Jahr 2050). Eine kausale Therapie existiert derzeit nicht und eine dauerhafte Heilung ist nicht möglich. Aber es gibt effektive Behandlungsmaßnahmen, die das Fortschreiten der Erkrankung verzögern und die Lebensqualtität der Erkankten erhöhen. Hierzu gehören neben medikamentösen Behandlungsansätzen unterschiedliche psychologische Therapieverfahren, die im Verlauf der Erkrankung zum Einsatz kommen. Einen wesentlichen Teil stellen kognitiv aktivierende Maßnahmen dar, die im engeren und weiteren Sinne die kognitiven Funktionen der Patienten fördern und/oder ihre Erinnerungsleistung unterstützen. In diesem Buch werden folgende Verfahren vorgestellt: (multimodales) Gedächtnistraining, Realitätsorientierungstraining (ROT), Erinnerungstherapie (Biographiearbeit), Selbst-Erhaltungs-Therapie (SET) und Validation (nach Feil). Die Verfahren werden kritisch betrachtet und hinsichtlich Wirksamkeit und Praxistauglichkeit geprüft.

"About this title" may belong to another edition of this title.