Des Königs Narr oder Ritter Paleceks Lust und Leid eine Erzählung zur Aufheiterung des bömischen Volkes in schweren Tages von Frantisek Kubka

Kubka, Frantisek

Published by Artia Verlag, Praha, 1955
Hardcover
From Lausitzer Buchversand (Drochow, D, Germany)

AbeBooks Seller Since 10 April 2015

Quantity Available: 1
Buy Used
Price: £ 16.82 Convert Currency
Shipping: £ 8.92 From Germany to U.S.A. Destination, Rates & Speeds
Add to basket

About this Item

21 cm 535 seiten. Leineneinband ohne OU. sehr sehr starke gebrauchsspuren, Seiten papiergebräunt und schnitt , Einband gebräunt und teils fleckig, Der Roman Des Königs Narr , den wir hiermit dem deutschen Leserpublikum übergeben, ist eines der beliebtesten Werke des Verdienten Künstlers Frantisek Kubka, von dessen großen literarischem Schaffen der deutschen Öffentlichkeit bisher erst ein Bruchteil bekannt geworden ist.DES KÖNIGS NARR" entstand in einem Zeitraum von acht Jahren. Sieben Kapitel wurden in den Jahren 19 41?1942 geschrieben und unter dem Titel " Paleceks Lust" in dem Novellenband "Prager Nokturno" veröffentlicht, der im Jahre 1945 erschien. In Jenem Jahr begann ich, Paleceks Lust" rf/r meinen ersten Roman zu schreiben. Etwa ein Drittel stellte ich im Sommer 1944 in Sobeslav fertig. Durch äußere Umstände wurde die Arbeit bis 1946 unterbrochen, als ich "Paleceks Lust" während meines Aufenthalts in Sofia zu Ende führte. Das Werk erschien selbständig im Herbst 1946. In den Jahren 1946?1948 schrieb ich in Sofia "Paleceks Leid11. Der Roman erschien Ende 194S. Beide Teile erschienen dann im Jahre 1949 unter dem gemeinsamen Titel "Ritter Paleceks Lust und Leid" im Verlag Fr. Borovj. In den Vorkriegsjahren beschäftigte ich mich mit dem Gedanken, einen tschechischen Eulenspiegelroman zu schreiben. Um das Jahr 1931 entstanden einige Kapitel dieses Romans, wovon ich eines in die Kriegsansgabe meines Novellenbandes "Der Skythische Reiter" aus dem Jahre 1941 aufnahm. Doch wurde diese Novelle von der Zensur unterdrückt. Sie erschien erst nach der Befreiung in der Neuausgabe des "Skjthischen Reiters" im Jahre 1946. Der Eulenspiegelroman blieb unvollendet. Er verschmolz bei der Arbeit mit der Gestalt des Palecek. Der Narr des Königs Georg stand mir menschlich näher als der gotische Spaßmacher der niederdeutschen Tradition, der dann erst in dem berühmten Buch de Costers zum Helden des flämischen Volkes im Kampf gegen die spanischen Unterdrücker wurde.Während der Besetzung ermordeten die Faschisten einen meiner Jugendfreunde, den Arzt Dr.Jaro.wir Boucek. Bis zu seinem Tode -während der sogenannten Heydrichaffäre - lief er immer fröhlich und vergnügt in Prag umher und brachte Bekannten und Unbekannten Trost und die Hoffnung auf eine bessere Zukunft. So stellte ich mir den Ritter fan Palecek vor, den Tröster der Betrübten! Mein Palecek wurde mir zum leiblichen Bruder des tschechischen Intellektuellen aus den Tagen der Unfreiheit. In jenen unendlich langen fahren des schweren Leidens des Volkes, hielt ich es für meine nationale Pflicht, die Traurigen aufzuheitern und die Mutigen zum Heldentum anzufeuern. Darin ist der Palecek-Roman die Fortsetzung der novellistischen Trilogie ? " Der Skytische Reiter11, "Prager Nokturno" und "Karlsteiner Vigilien" ? in der ich mich bemühte, die böhmische Vergangenheit mit allen Herrlichkeiten der Welt auszuschmücken und sie mit Gestalten voll lieblicher Anmut und stolzer Kraft zu bevölkern. Die Leser in der Heimat und in den Konzentrationslagern wohin meine Bücher illegal gelangten, verstanden meine Bemühungen und lasen diese Geschichten mit einem Entzücken, das die Sorgen verscheuchte und die herzen mit Hoffnung und Mut erfüllte. Auf den Palecek-Roman wirkten die Tragödie von München, die Monate und fahre des Terrors, aber auch die Lichtblicke von Stalingrad fanden darin ihren Niederschlag. In seinem Geschehen hallt der Siegesmarsch der Sowjetarmee von der Wolga nach Berlin wider, und die berauschenden Maien tage von 1945 wie die rauhe Innigkeit des siegreichen Februars 1948.Der Held des Romans ist der hofnarr König Georgs, der unter dem Namen Palecek bekannt ist. Die geschichtlichen Quellen erwähnen sein Leben nur in Andeutungen und in einer humanistischen Anekdotensammlung aus dem XVII. jahrhundert, welche Jan Pierben im Jahre 1904 einleitete und herausgab (" Die Plistoria vom Bruder Palecek ritterlichen Standes, der am Plofe König Georgs von Böhmen weilend, von vieledlem Leben und dem Könige . 950 G. Bookseller Inventory # 18095800

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Des Königs Narr oder Ritter Paleceks Lust ...

Publisher: Artia Verlag, Praha

Publication Date: 1955

Binding: Leinen

Book Type: Buch

Store Description

Ust-Id-Nr.: DE 138928286 Unsere AGB: http://www.lausitzer-buchversand.de/Unsere-AGB:_:3.html?MODsid=runt8qblvd334ja9352ph0m8v7 Widerrufsrecht:http://www.lausitzer-buchversand.de/Widerrufsrecht:_:9.html Muster-Widerrufsformular: http://www.lausitzer-buchversand.de/Muster-Widerrufsformular:_:10.html

Visit Seller's Storefront

Terms of Sale:

Geschäftsbedingungen

für den Lausitzer Buchversand , Inhaberin. Cathleen Ryll ,Hauptstr.4b, 01994 Drochow, Telefon 035754/985915 ,Fax 032122795565
E-Mail: Cathleen_Ryll@web.de, Ust-IdNr. DE138928286
www.lausitzer-buchversand.de

Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen

  1. Allgemeines - Geltungsbereich

  2. Vertragsschluß

  3. Eigentumsvorbehalt

  4. Vergütung

  5. Gefahrübergang

  6. Gewährleistung

  7. Haftungsbeschränkungen und -freistellung

  8. Datenschutz

  9. Widerrufsbelehrung

  10. Schlußbestimmungen

  11. Allgemeines...

More Information
Shipping Terms:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.

List this Seller's Books

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express

Check Cash PayPal Invoice Bank/Wire Transfer