Jugendmedienschutz in Deutschland: Am Beispiel einer Zuschauerstudie zum Film "S.W.A.T. - Die Spezialeinheit" (German Edition)

Anna Danger

Published by AV Akademikerverlag, 2012
ISBN 10: 3639441397 / ISBN 13: 9783639441390
Used / Paperback / Quantity Available: 0
From Books Express (Portsmouth, NH, U.S.A.)
Available From More Booksellers
View all  copies of this book

About the Book

We're sorry; this specific copy is no longer available. AbeBooks has millions of books. We've listed similar copies below.

Description:

Ships with Tracking Number! INTERNATIONAL WORLDWIDE Shipping available. May not contain Access Codes or Supplements. May be ex-library. Shipping & Handling by region. Buy with confidence, excellent customer service!. Bookseller Inventory # 3639441397

About this title:

Synopsis: Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Im Laufe des 20. Jahrhunderts erlebten die mediale Entwicklung und auch die Dar­stellung von Gewalt in den Medien eine neue Dimension, vorangetrieben vor allem durch die Verbreitung von Fernsehgeräten in Haushalten und letztendlich der Eta­blierung des Computers und des Internets. Die Medien sind mittlerweile in das soziale System der Gesellschaft eingegliedert, liefern Informationen, tragen zur Meinungsbildung bei und sind ein fester Bestandteil der Freizeitgestaltung der meisten Menschen. Besonders Jugendliche und Kinder sind mit den Medien konfrontiert. Zum einen, weil die Medien von Anfang an Bestandteil ihres Lebens sind und zum anderen weil sich mehr und mehr die Gestaltung der Lebensinhalte von Jugendlichen und die Gestaltung der Medien gegenseitig bedingen, sind Ju­gend­liche doch ein wichtiger Faktor für die Werbeindustrie. Dabei gehört die Darstellung von Gewalt in den Medien zum alltäglichen stilistischen Mittel der Unterhaltung und ist den Jugendlichen in großem Umfang zugänglich. Der Gesetz­geber versucht durch Gesetzeserlassungen, den Medienmarkt zu kontrollieren und den Medienmachern Vorschriften zu erteilen, welche die Balance von Kommerz und niveauvoller Unterhaltung erhalten, beziehungsweise den Einfluss von Gewalt­dar­stellungen auf Jugendliche in den Medien kontrollieren sollen.

About the Author: Die Hamburgerin Anna Danger machte 1997 ihr Abitur und schloss bereits 2005 ihr Studium an der Hochschule für Film und Fernsehen "Konrad Wolf" mit dem Diplom im Studiengang "Film- und Fernsehproduktion" ab. Heute arbeitet sie unter anderem als Junior Producerin für Studio Hamburg Produktion.

"About this title" may belong to another edition of this title.

Bibliographic Details

Title: Jugendmedienschutz in Deutschland: Am ...
Publisher: AV Akademikerverlag
Publication Date: 2012
Binding: Paperback
Book Condition: Good

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Anna Danger
Published by AV Akademikerverlag Jul 2012 (2012)
ISBN 10: 3639441397 ISBN 13: 9783639441390
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller:
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germany)

Book Description AV Akademikerverlag Jul 2012, 2012. Taschenbuch. Condition: Neu. Neuware - Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Im Laufe des 20. Jahrhunderts erlebten die mediale Entwicklung und auch die Dar stellung von Gewalt in den Medien eine neue Dimension, vorangetrieben vor allem durch die Verbreitung von Fernsehgeräten in Haushalten und letztendlich der Eta blierung des Computers und des Internets. Die Medien sind mittlerweile in das soziale System der Gesellschaft eingegliedert, liefern Informationen, tragen zur Meinungsbildung bei und sind ein fester Bestandteil der Freizeitgestaltung der meisten Menschen. Besonders Jugendliche und Kinder sind mit den Medien konfrontiert. Zum einen, weil die Medien von Anfang an Bestandteil ihres Lebens sind und zum anderen weil sich mehr und mehr die Gestaltung der Lebensinhalte von Jugendlichen und die Gestaltung der Medien gegenseitig bedingen, sind Ju gend liche doch ein wichtiger Faktor für die Werbeindustrie. Dabei gehört die Darstellung von Gewalt in den Medien zum alltäglichen stilistischen Mittel der Unterhaltung und ist den Jugendlichen in großem Umfang zugänglich. Der Gesetz geber versucht durch Gesetzeserlassungen, den Medienmarkt zu kontrollieren und den Medienmachern Vorschriften zu erteilen, welche die Balance von Kommerz und niveauvoller Unterhaltung erhalten, beziehungsweise den Einfluss von Gewalt dar stellungen auf Jugendliche in den Medien kontrollieren sollen. 136 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783639441390

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
£ 53.02
Convert currency

Add to Basket

Shipping: £ 14.94
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

2.

Anna Danger
Published by AV Akademikerverlag Jul 2012 (2012)
ISBN 10: 3639441397 ISBN 13: 9783639441390
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller:
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Germany)

Book Description AV Akademikerverlag Jul 2012, 2012. Taschenbuch. Condition: Neu. Neuware - Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Im Laufe des 20. Jahrhunderts erlebten die mediale Entwicklung und auch die Dar stellung von Gewalt in den Medien eine neue Dimension, vorangetrieben vor allem durch die Verbreitung von Fernsehgeräten in Haushalten und letztendlich der Eta blierung des Computers und des Internets. Die Medien sind mittlerweile in das soziale System der Gesellschaft eingegliedert, liefern Informationen, tragen zur Meinungsbildung bei und sind ein fester Bestandteil der Freizeitgestaltung der meisten Menschen. Besonders Jugendliche und Kinder sind mit den Medien konfrontiert. Zum einen, weil die Medien von Anfang an Bestandteil ihres Lebens sind und zum anderen weil sich mehr und mehr die Gestaltung der Lebensinhalte von Jugendlichen und die Gestaltung der Medien gegenseitig bedingen, sind Ju gend liche doch ein wichtiger Faktor für die Werbeindustrie. Dabei gehört die Darstellung von Gewalt in den Medien zum alltäglichen stilistischen Mittel der Unterhaltung und ist den Jugendlichen in großem Umfang zugänglich. Der Gesetz geber versucht durch Gesetzeserlassungen, den Medienmarkt zu kontrollieren und den Medienmachern Vorschriften zu erteilen, welche die Balance von Kommerz und niveauvoller Unterhaltung erhalten, beziehungsweise den Einfluss von Gewalt dar stellungen auf Jugendliche in den Medien kontrollieren sollen. 136 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783639441390

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
£ 53.02
Convert currency

Add to Basket

Shipping: £ 14.94
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

3.

Anna Danger
Published by AV Akademikerverlag Jul 2012 (2012)
ISBN 10: 3639441397 ISBN 13: 9783639441390
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Print on Demand
Seller:
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Germany)

Book Description AV Akademikerverlag Jul 2012, 2012. Taschenbuch. Condition: Neu. This item is printed on demand - Print on Demand Neuware - Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Im Laufe des 20. Jahrhunderts erlebten die mediale Entwicklung und auch die Dar stellung von Gewalt in den Medien eine neue Dimension, vorangetrieben vor allem durch die Verbreitung von Fernsehgeräten in Haushalten und letztendlich der Eta blierung des Computers und des Internets. Die Medien sind mittlerweile in das soziale System der Gesellschaft eingegliedert, liefern Informationen, tragen zur Meinungsbildung bei und sind ein fester Bestandteil der Freizeitgestaltung der meisten Menschen. Besonders Jugendliche und Kinder sind mit den Medien konfrontiert. Zum einen, weil die Medien von Anfang an Bestandteil ihres Lebens sind und zum anderen weil sich mehr und mehr die Gestaltung der Lebensinhalte von Jugendlichen und die Gestaltung der Medien gegenseitig bedingen, sind Ju gend liche doch ein wichtiger Faktor für die Werbeindustrie. Dabei gehört die Darstellung von Gewalt in den Medien zum alltäglichen stilistischen Mittel der Unterhaltung und ist den Jugendlichen in großem Umfang zugänglich. Der Gesetz geber versucht durch Gesetzeserlassungen, den Medienmarkt zu kontrollieren und den Medienmachern Vorschriften zu erteilen, welche die Balance von Kommerz und niveauvoller Unterhaltung erhalten, beziehungsweise den Einfluss von Gewalt dar stellungen auf Jugendliche in den Medien kontrollieren sollen. 136 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783639441390

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
£ 53.02
Convert currency

Add to Basket

Shipping: £ 30.10
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

4.

Anna Danger
Published by AV Akademikerverlag, Germany (2012)
ISBN 10: 3639441397 ISBN 13: 9783639441390
New Paperback Quantity Available: 1
Seller:
The Book Depository EURO
(London, United Kingdom)

Book Description AV Akademikerverlag, Germany, 2012. Paperback. Condition: New. Aufl. Language: German. Brand new Book. Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Im Laufe des 20. Jahrhunderts erlebten die mediale Entwicklung und auch die Darstellung von Gewalt in den Medien eine neue Dimension, vorangetrieben vor allem durch die Verbreitung von Fernsehgeräten in Haushalten und letztendlich der Etablierung des Computers und des Internets. Die Medien sind mittlerweile in das soziale System der Gesellschaft eingegliedert, liefern Informationen, tragen zur Meinungsbildung bei und sind ein fester Bestandteil der Freizeitgestaltung der meisten Menschen. Besonders Jugendliche und Kinder sind mit den Medien konfrontiert. Zum einen, weil die Medien von Anfang an Bestandteil ihres Lebens sind und zum anderen weil sich mehr und mehr die Gestaltung der Lebensinhalte von Jugendlichen und die Gestaltung der Medien gegenseitig bedingen, sind Jugendliche doch ein wichtiger Faktor für die Werbeindustrie. Dabei gehört die Darstellung von Gewalt in den Medien zum alltäglichen stilistischen Mittel der Unterhaltung und ist den Jugendlichen in großem Umfang zugänglich. Der Gesetzgeber versucht durch Gesetzeserlassungen, den Medienmarkt zu kontrollieren und den Medienmachern Vorschriften zu erteilen, welche die Balance von Kommerz und niveauvoller Unterhaltung erhalten, beziehungsweise den Einfluss von Gewaltdarstellungen auf Jugendliche in den Medien kontrollieren sollen. Seller Inventory # KNV9783639441390

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
£ 79.53
Convert currency

Add to Basket

Shipping: £ 3
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds