Johann Wolfgang von Goethe Werke in 10 Bänden herausgegeben von Reinhard Buchwald ((1+2: Dichtung und Wahrheit; 3: Der junge Goethe; 4: Weimar und Italien; 5: Von der französischen Revolution bis zu Schillers Tod; Wilhelm Meisters Lehrjahre; Das Alterswerk ,Faust,

Goethe, Johann Wolfgang

Published by Volksverlag Weimar, 1961
Used / Leinen / Quantity Available: 1
From Lausitzer Buchversand (Drochow, D, Germany)
Available From More Booksellers
View all  copies of this book
Add to basket
Price: £ 76.07
Convert Currency
Shipping: £ 8.62
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

Save for Later

About the Book

Bibliographic Details


Title: Johann Wolfgang von Goethe Werke in 10 ...

Publisher: Volksverlag Weimar

Publication Date: 1961

Binding: Leinen

Edition: 3.auflage.

Book Type: Buch

Description:

478,425,523,437,651,723,621,579,585,485 Seiten. Bibliothek deutscher Klassiker. Leineneinband ohne OU. stärkere bis starke gebrauchsspuren, ein leineneinband hat vorn einen fleck, seiten papiergebräunt, leinen am buchrücken etwas verblichen, schnitt und seitenkanten teils fleckig. ".jede Herausgabe von Goethes Werken stellt uns auch heute noch vor neue Aufgaben und Entscheidungen, mag es sich um wissenschaftliche oder um volkstümliche Ausgaben handeln, mag also — um denselben Unterschied mit anderen Worten zu bezeichnen — die neue Ausgabe der Forschung oder der Bildung unserer Tage dienen wollen. Die erste dieser beiden Aufgaben — die wissenschaftliche Darbietung von Goethes dichterischem und schriftstellerischem Vermächtnis — war nach dem Tode von Goethes letztem Enkel (1885), als der handschriftliche Nachlaß Goethes zugänglich und das Goethearchiv in Weimar begründet wurde, zum erstenmal auf einer festen und breiten Grundlage begonnen und in den Jahren zwischen 1887 und 1918 in der sogenannten Weimarer oder Sophienausgabe von Goethes Werken durchgeführt worden. Im Jahre 1950 wurde dieselbe Aufgabe durch die Berliner Akademie der Wissenschaften von neuem in Angriff genommen. Es hatte sich gezeigt, daß nicht nur die Textgestaltung nachgeprüft werden muß, sondern daß auch aus den erhaltenen Handschriften und Entwürfen neue Aufschlüsse über die Schaffensgeschichte der einzelnen Goetheschen Werke gewonnen werden können. Daneben werden in unserer Zeit große Teilgebiete von Goethes Vermächtnis überhaupt erst erschlossen: seine staatspolitischen Niederschriften und sein naturwissenschaftlicher Nachlaß.Jedoch auch die zweite genannte Aufgabe — die volkstümliche Darbietung von Goethes Lebenswerk — läßt sich nicht nach einem festgelegten Schema lösen. Einen solchen "Volksgoethe" hat die Weimarische Goethegesellschaft zuerst 1909 herausgebracht und seither in Neudrucken von 1925 und von 1949 bis 1952 zweimal umgestaltet. Andere Herausgeber und Verleger haben daneben andere Versuche angestellt. Auch unsere Ausgabe packt ihre Aufgabe von einer neuen Seite an, und der Herausgeber und seine Mitarbeiter fühlen sich verpflichtet, ihren Lesern in dieser Einleitung die Gedanken darzulegen, von denen sie sich dabei leiten ließen.Zwei allgemeine Tatsachen müssen dabei vorangestellt werden, denn aus ihnen wird ersichtlich, warum sich unsere Beschäftigung mit Goethe in wesentlichen Stücken von der Behandlung der meisten anderen nationalen Klassiker unterscheidet. Die erste: Goethe gehört nicht nur der deutschen Nationalliteratur, sondern der Weltliteratur an; die zweite: sein Schaffen ist nicht als ein abgeschlossenes geschichtliches Ereignis zu verstehen, sondern als ein wirkendes, sich immer noch entfaltendes, und unsere Begegnung mit ihm vollzieht sich noch ganz unmittelbar, sozusagen Auge in Auge. Sein Lebenswerk ist somit nicht ein Stück Vergangenheit, sondern Gegenwart und Zukunft. WELTLITERATUR.das Wort "Weltliteratur" ist von Goethe selbst geprägt worden, jedoch in einem anderen Sinn als dem heute gültigen. Gerade wenn wir der doppelten Bedeutung dieses Wortes nachgehen und wenn wir nacherleben, wie Goethe zu seinem Begriff der Wefeliteratur gelangt ist, gewinnen wir ein Gefühl für die Maßstäbe, die wir auf sein Schaffen anzuwenden haben. Und zugleich eröffnet sich uns so ein erster Einblick in die Stellung, die ihm in der Geschichte der deutschen Nationalliteratur zukommt. Mit wenigen Strichen müssen wir daher zu zeichnen versuchen, in welche Umwelt Goethe eingetreten ist, unter welchen außerordentlich schweren Bedingungen er sein Werk verrichten, gegen welche Widerstände er sich durchsetzen mußte, bis es ihm gelang, erst den Deutschen eine "Klassik" zu erschaffen, so wie die andern Kulturvölker eine solche besessen hatten oder besaßen, und dadurch der deutschen Dichtung die Anerkennung im Bereiche der Weltliteratur zu erringen.In den Jahrhunderten vor Goethe hatte jeweils eine einzige Nation durch ihren überragenden politischen . 6000 Gra. Bookseller Inventory # 592127624

Bookseller & Payment Information

Payment Methods

This bookseller accepts the following methods of payment:

  • American Express
  • Bank/Wire Transfer
  • Cash
  • Check
  • Invoice
  • MasterCard
  • PayPal
  • Visa

[Search this Seller's Books]

[List this Seller's Books]

[Ask Seller a Question]

Bookseller: Lausitzer Buchversand
Address: Drochow, D, Germany

AbeBooks Bookseller Since: 10 April 2015
Bookseller Rating: 4-star rating

Terms of Sale:

Geschäftsbedingungen

für den Lausitzer Buchversand , Inhaberin. Cathleen Ryll ,Hauptstr.4b, 01994 Drochow, Telefon 035754/985915 ,Fax 032122795565
E-Mail: Cathleen_Ryll@web.de, Ust-IdNr. DE138928286
www.lausitzer-buchversand.de

Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen

  1. Allgemeines - Geltungsbereich

  2. Vertragsschluß

  3. Eigentumsvorbehalt

  4. Vergütung

  5. Gefahrübergang

  6. Gewährleistung

  7. Haftungsbeschränkungen und -freistellung

  8. Datenschutz

  9. Widerrufsbelehrung

  10. Schlußbestimmungen

  11. Allgemeines...

[More Information]

Shipping Terms:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.


Store Description: Ust-Id-Nr.: DE 138928286 Unsere AGB: http://www.lausitzer-buchversand.de/Unsere-AGB:_:3.html?MODsid=runt8qblvd334ja9352ph0m8v7 Widerrufsrecht:http://www.lausitzer-buchversand.de/Widerrufsrecht:_:9.html Muster-Widerrufsformular: http://www.lausitzer-buchversand.de/Muster-Widerrufsformular:_:10.html