Von Jesus zum Neuen Testament

Jens Schröter

Published by Mohr Siebeck Gmbh & Co. K Mrz 2008, 2008
ISBN 10: 3161496116 / ISBN 13: 9783161496110
Used / Taschenbuch / Quantity Available: 0
Available From More Booksellers
View all  copies of this book

About the Book

We're sorry; this specific copy is no longer available. AbeBooks has millions of books. We've listed similar copies below.

Description:

Neuware - Der erste Teil des Bandes enthält Studien zur geschichtshermeneutischen Grundlegung einer frühchristlichen Theologiegeschichte. Dabei werden in Anknüpfung an Johann Gustav Droysen neuere geschichtshermeneutische Diskussionen in den Blick genommen. Hierauf aufbauend betrachtet Jens Schröter im zweiten Teil zentrale Bereiche der urchristlichen Theologiegeschichte. Im dritten Teil fragt er nach Entwicklungen, die zur Entstehung des neutestamentlichen Kanons geführt haben. Dabei zeigt sich, dass gemeinsame Überzeugungen leitend waren, die in den urchristlichen Entwürfen auf je unterschiedliche Weise konkretisiert wurden. Abschließend wird untersucht, wie angesichts der im Neuen Testament versammelten Einzelschriften eine übergreifende Perspektive, also eine Theologie des Neuen Testaments, zu konzipieren wäre. 441 pp. Deutsch. Bookseller Inventory #

About this title:

Book ratings provided by Goodreads:
4 avg rating
(3 ratings)

Synopsis: Jens Schröter befasst sich in den vorliegenden Studien mit vier Themenkreisen. Im ersten Teil geht es um die methodischen Voraussetzungen einer Rekonstruktion der urchristlichen Theologiegeschichte. Dabei werden in Anknüpfung an Johann Gustav Droysen, den Begründer der neuzeitlichen Historik, aktuelle Diskurse aus der Geschichtstheorie aufgenommen. Der zweite Teil konkretisiert die dabei zutage tretenden Aspekte an drei zentralen Bereichen des Urchristentums: der frühen Jesusüberlieferung, der Theologie des Paulus sowie dem Geschichtsentwurf der Apostelgeschichte.

Besonderes Augenmerk liegt dabei auf der Einordnung der jesuanischen Wortüberlieferung in die urchristliche Überlieferungsgeschichte, dem Galaterbrief als einem Zeugnis für die Suche des Paulus nach der "Einheit des Evangeliums" sowie auf demjenigen geschichtstheologischen Modell, in dem Jesus und Paulus zum ersten Mal miteinander verbunden wurden. Der dritte Teil thematisiert die Entwicklung von den einzelnen theologischen Entwürfen des Urchristentums hin zum Neuen Testament.

Im 'Neuen Testament', mit dem sich das frühe Christentum einen 'Kanon' verbindlicher Texte schuf, sind Schriften verschiedenen literarischen und theologischen Charakters vereinigt worden. Dies führt schließlich zu der Frage, wie aus heutiger Sicht eine diese Schriften übergreifende Interpretation des Gesamtcorpus - also eine 'Theologie des Neuen Testaments' - zu konzipieren wäre. Diesem Thema wendet sich der Autor abschließend zu.

"About this title" may belong to another edition of this title.

Bibliographic Details

Title: Von Jesus zum Neuen Testament
Publisher: Mohr Siebeck Gmbh & Co. K Mrz 2008
Publication Date: 2008
Binding: Taschenbuch
Book Condition: Neu

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Schröter, Jens:
Published by Tübingen: Mohr Siebeck, (2008)
ISBN 10: 3161496116 ISBN 13: 9783161496110
Used Quantity Available: 1
Seller
Antiquariat Logos
(München, Germany)
Rating
[?]

Book Description Tübingen: Mohr Siebeck, 2008. Gr.-8°, Brosch. Unveränd. Studienausg.. IX, 441 S. Neubuch / New Copy ISBN: 9783161496110 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 700. Bookseller Inventory # 14914

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy Used
£ 45.34
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 12.50
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

2.

Published by Mohr Siebeck
ISBN 10: 3161496116 ISBN 13: 9783161496110
New Softcover/Paperback Quantity Available: 12
Seller
Scholar's Source
(Warsaw, IN, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description Mohr Siebeck. Softcover/Paperback. Book Condition: New. In the studies of this volume, Jens Schröter deals with four subject areas. The first part of the book contains philosophical and hermeneutical observations concerning the history of early Christianity. In a follow-up to Johann Gustav Droysen, the author takes a look at recent discussions on the hermeneutics of history. Based on this, he uses the second part of the work to examine central areas of the history of theology of early Christianity. In the third part, he takes a look at those developments which led to the creation of the New Testament canon, and in doing so shows that those joint convictions which were clearly defined in various ways in the early Christian writings were the guiding factor. In the last part of the book, the author examines how it would be possible to develop a comprehensive approach to a theology of the New Testament in view of the individual writings which are contained in the New Testament. Bookseller Inventory # SCHVONJESP

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
£ 70.49
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 3.81
Within U.S.A.
Destination, Rates & Speeds