JÜDISCHER JUGENDKALENDER. Dritter Jahrgang (des: Jüdischen Kinderkalenders), herausgegeben unter Mitwirkung der Jugendschriftenkommission der Großloge für Deutschland U.O.B.B.

Published by Berlin, Jüdischer Verlag, 5691 - 1930/31., 5691
Used / Hardcover / Quantity Available: 1
From Galerie für gegenständliche Kunst (Kirchheim unter Teck, Germany)
Available From More Booksellers
View all  copies of this book
Add to basket
Price: £ 42.75
Convert Currency
Shipping: £ 16.32
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

Save for Later

About the Book

Bibliographic Details


Title: JÜDISCHER JUGENDKALENDER. Dritter Jahrgang (...

Publisher: Berlin, Jüdischer Verlag, 5691 - 1930/31.

Publication Date: 5691

Binding: Hardcover

Edition: 1st Edition

Description:

Ausgabe im Original-Verlagseinband (Festeinband / Pappband im Format 17,3 x 21,2 cm) mit illustriertem Deckeltitel (Umschlagbild von Nina Brodsky/Berlin) sowie (in der Einstecktasche des hinteren Einbanddeckels) die große zweifarbige F a l t k a r t e "Der Turmbau zu Babel, ein Zusammensetzspiel". Druck von Jakob Hegner in Hellerau bei Dresden. 128 Seiten, mit einigen Fotoabbildungen auf Kunstdruckpapier (u.a. Frontispiz: "Rembrandt, Mene Tekel"), Schrift: Antiqua und Fraktur, das Kalendarium von I. David illustriert. - Mit Beiträgen wie z.B.: "Aus den Tagen des Schinderhannes. Erzählung von Emil Bernhard Cohn, mit Zeichnungen von Magda Nachman-Acharya - Der Schomer Israel, eine Geschichte aus den Augusttagen 1929 von Josef Löw, mit den Bildern eines Chaluz und eines Chaluzah - - Rabbi Feibusch, von Onkel Josua. Mit Zeichnungen des dreizehnjährigen Wolfgang Hamburger / Was ist in der Bsonimbüchse? - Der Jude im öffentlichen Leben. Betrachtungen für die älteren Leser, von Walther Bernauer / Emil Berliner, der Erfinder des Mikrophons und Grammophons, von Fritz Levysohn - Was aus einem Schneider wird. Die Geschichte eines bedeutenden Lebens, von Leo Herzfeld, mit drei Bildern des Adolf von Sonnenthal / Ein Purimbrief von Moses Mendelssohn an seine Braut / Wie man sich eine Laubhütte baut, entworfen von Ismar David - Onkel Josua Witzmachers Schreibecke nebst Kalenderbriefkasten". - Erstausgabe, EA, erste Auflage in mittlerer Erhaltung (Rücken fehlt, Buchblock in der Vorsatzlage angebrochen, sonst gut) Bitte beachten Sie: Auf Grund der besonderen Versandkostenvorgaben vom ZVAB und Abebooks, kann es bei schwereren oder mehrbändigen Werken zu höheren Portokosten kommen, da der Preis sich nicht am Gewicht, sondern nach der Anzahl der Artikel richtet. Sprache: Deutsch. Bookseller Inventory # 18260

Bookseller & Payment Information

Payment Methods

This bookseller accepts the following methods of payment:

  • American Express
  • Check
  • MasterCard
  • Visa

[Search this Seller's Books]

[List this Seller's Books]

[Ask Bookseller a Question]

Bookseller: Galerie für gegenständliche Kunst
Address: Kirchheim unter Teck, Germany

AbeBooks Bookseller Since: 31 March 2015
Bookseller Rating: 4-star rating

Terms of Sale:

Versandantiquariat: Galerie für gegenständliche Kunst ____Max-Eyth-Str. 42 - 73230 Kirchheim unter Teck___Telefon: 07021-76646___e-Mail: info@galerie-im-netz.de ___UID / VAT: DE145929610 ___Bitte beachten Sie bei diesem Titel insbesondre Nr. 9 unserer AGB! Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen, Stand 01.01.2015 1. Allgemeines - Geltungsbereich 2. Vertragsschluss 3. Eigentumsvorbehalt 4. Vergütung 5. Gefahrübergang 6. Gewährleistung 7. Haftungsbeschränkungen und -freistellung 8. Datenschutz...

[More Information]

Shipping Terms:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.


Detailed Seller Information