Iosephinische Medico Chirurgische Militair Academie und Gewehr Fabrik in der Waringer Gasse.

SCHÜTZ, Karl

Published by Wien Artaria um, 1787
Used
From Antiquariat Clemens Paulusch GmbH (Berlin, Germany)

AbeBooks Seller Since 02 May 2013

Seller Rating 2-star rating

Quantity Available: 1

Available from more sellers

View all  copies of this book
Buy Used
Price: £ 1,339.12 Convert Currency
Shipping: £ 14.65 From Germany to U.S.A. Destination, Rates & Speeds
Add to basket

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express

Check Cash PayPal Invoice Bank/Wire Transfer

About this Item

Altkolorierte Umrissradierung von und nach Karl Schütz, Bildausschnitt 27 x 41 cm, Blattgr. 43 x 33,5 cm. Nebehay-Wagner 671/46; Schwarz, Wiener Straßenbilder im Zeitalter des Rokoko, 46 (Erster Etat von 8); Paulusch, Ikonografie von Österreich, W 3792. Dekorative Ansicht des 1785 auf Initiative von Giovanni Alessandro Brambilla - dem Leibarzt von Kaiser Joseph II dem das Blatt auch gewidmet ist - nach Plänen von Isidore Canevale errichteten chirurgischen Akademie. Errichtet wurde das Gebäude auf dem Areal der alten Schießstätte neben der Gewehrfabrik in der Währingerstraße. Das Bauwerk markiert die Wende vom Josephinischen Barockklassizismus zum eigentlichen Klassizismus und ist heute der Sitz diverser Institute der Medizinischen Universität Wien; auf Papier Kool mit großer Nummer 46 oben rechts (daher Erster Etat); etwas knapprandig, zwei leichte Knicke in den beiden oberen Ecken geglättet und fast nicht mehr zu sehen. Bookseller Inventory # 13721

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Iosephinische Medico Chirurgische Militair ...

Publisher: Wien Artaria um

Publication Date: 1787