Stock Image

Instrumentationslehre

Hector Berlioz

ISBN 10: 3876260302 / ISBN 13: 9783876260303
Published by C. F. Musikverlag Peters Jan 1986, 1986
New Condition: Neu Buch
From Agrios-Buch (Bergisch Gladbach, Germany)

AbeBooks Seller Since 11 January 2012

Seller Rating 5-star rating

Quantity Available: 1

Available from more sellers

View all  copies of this book
Buy New
List Price:
Price: 110.49 Convert Currency
Shipping: 14.82 From Germany to U.S.A. Destination, Rates & Speeds
Add to basket

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express

Check PayPal Invoice Bank/Wire Transfer

About this Item

Neuware - Hector Berlioz, 1803-69, der große französische Romantiker, dessen 200. Geburtstag die Musikwelt 2003 feiert, war nicht nur ein musikalischer Revolutionär, sondern ein Meister der Feder, der wohl brillanteste Musikschriftsteller des 19. Jahrhunderts. Richard Strauss, geboren am 11. Juni 1864 in München und gestorben am 8. September 1949 in Garmisch-Partenkirchen, ist das erste Kind des Musikers Franz Joseph Strauss und seiner Frau Josepha, die aus der Bierbrauer-Dynastie Pschorr stammt. Er wurde bekannt als Komponist, für seine orchestrale Programmmusik (Tondichtungen), seine Liedschaften und Opern. Richard Strauss war zudem eine bedeutender Dirigent und Theaterleiter. Er begann mit 6 Jahren zu komponieren und bekam schon während seiner Gymnasialzeit Kompositionsunterricht. Mit 21 Jahren war er Musikdirektor in München. Franz Liszt war sein Vorbild für erste Tondichtungen. 1889 war Richard Strauss 2. Kapellmeister in Weimar und nahm Herausforderungen als Dirigent an. Weitere wichtige Stationen folgten, so auch die Gründung der Salzburger Festspiele 1920. 1894 heiratete er die Sopranistin Pauline de Ahna und, 1894 kam ihr erster Sohn Franz zur Welt. 451 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783876260303

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Instrumentationslehre

Publisher: C. F. Musikverlag Peters Jan 1986

Publication Date: 1986

Binding: Buch

Book Condition:Neu