Stock Image

Innere Freiheit

Herta Nagl-Docekal

0 ratings by Goodreads
ISBN 10: 3110357690 / ISBN 13: 9783110357691
Published by Walter De Gmbh Gruyter Jun 2014, 2014
New Condition: Neu
From Agrios-Buch (Bergisch Gladbach, Germany)

AbeBooks Seller Since 11 January 2012

Quantity Available: 2
Buy New
List Price: 70.00
Price: £ 45.52 Convert Currency
Shipping: £ 15.16 From Germany to U.S.A. Destination, Rates & Speeds
Add to basket

About this Item

Neuware - Die nachmetaphysische Sozialphilosophie ist von einer kontraktualistischen Verkürzung der Moral geprägt. Was dadurch ausgeblendet wird, bringt der Band im Rekurs auf Kant und Hegel ans Licht: die Pflicht zur Kultivierung des Zuhörens und eine Idee der 'wahren Liebe', die für heutige Geschlechterrelationen Relevanz hat. Auch das Verhältnis von Moral, Recht und Religion wird neu, ohne Gleichsetzung von Vernunft und säkularem Denken, durchdacht. 237 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783110357691

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Innere Freiheit

Publisher: Walter De Gmbh Gruyter Jun 2014

Publication Date: 2014

Binding: Buch

Book Condition:Neu

About this title

Synopsis:

Zentrale Werke der nachmetaphysisch orientierten Sozialphilosophie bestimmen Moral in einer rechtstheoretisch verkurzten Weise, indem sie dem aueren, reziproken Rechtfertigungsdruck magebliche Relevanz beimessen, und beziehen die Logik des Vetrags auch auf das 'Wir' personlicher Beziehungen. Damit bleiben signifikante Aspekte des Moralischen unterbelichtet. Im Rekurs auf Kant und Hegel lassen sich dagegen Elemente fur eine angemessenere Auffassung gewinnen: Wird Autonomie im Sinne von Kants Konzeption der inneren Freiheit als Selbstgesetzgebung bestimmt, tritt die Verpflichtung der Zuwendung zur Individualitat der anderen hervor - primar die Pflicht des Zuhorens, die auch globale Relevanz besitzt -, und die Vermittlung von Moral und Gluck stellt sich in einer subtileren Weise dar, als die gangige Rigorismuskritik annimmt. Von Hegel her kommt in Sicht, wie die Idee der 'wahren Liebe' in einer fur heutige Geschlechterbeziehungen plausiblen Form formuliert werden konnte. Vor diesem Hintergrund kann auch das Verhaltnis von Moral, Recht und Religion anders durchdacht werden als in jenem Diskurs, der eine Gleichsetzung von Vernunft und sakularem Denken vornimmt, und die Frage der religiosen Pluralitat im liberalen Verfassungsstaat erscheint in neuem Licht.

About the Author:

Herta Nagl-Docekal, University of Vienna, Austria.

"About this title" may belong to another edition of this title.

Store Description

Visit Seller's Storefront

Terms of Sale:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (abebooks.de)

der Firma Agrios Buch- und Medienversand UG e.K. ,Geschäftsführer Ludwig Meier, De-Gasperi-Str. 8, 51469 Bergisch Gladbach nachstehend als Verkäufer bezeichnet.

§ 1 Allgemeines, Begriffsbestimmungen

(1) Der Verkäufer bietet unter dem Nutzernamen Agrios Buch unter der Plattform abebooks.de insbesondere Bücher an. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Verkäufer und dem Kunden in ihrer zum Ze...

More Information
Shipping Terms:

Der Versand ins Ausland findet IMMER mit DHL statt. Auch nach Österreich verschicken wir nur mit DHL! Daher Standardversand == Luftpost!


Detailed Seller Information

List this Seller's Books

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express

Check PayPal Invoice Bank/Wire Transfer