Illustrirte Zeitung Leipzig Nr.5035 / März 1944

Weber, J. J. (Herausgeber):

Published by Leipzig, Verlag J.J.Weber,, 1944
Magazine / Periodical Soft cover
From Galerie für gegenständliche Kunst (Kirchheim unter Teck, Germany)

AbeBooks Seller Since 31 March 2015

Seller Rating 4-star rating

Quantity Available: 2

Buy Used
Price: £ 44.92 Convert Currency
Shipping: £ 16.39 From Germany to U.S.A. Destination, Rates & Speeds
Add to basket

About this Item

Vollständige Ausgabe im original Verlagseinband (Broschur / Kartoneinband im Format 27 x 38 cm) mit farbig illustriertem Deckeltitel: "Zum Heldengedenktag" Graphik von Rudolf Lipus. Seiten 454-483, mit vielen - teilweise ganzseitigen - Fotoabbildungen auf Kunstdruckpapier. - Aus dem Inhalt: Deutsche Forschung: Katastrophe durch Strahlen, von Dr. Hans Hartmann - Wege zu Büchern - ganzseitige Fotoaufnahmen (SS-PK-Aufnahme: Kriegsberichter Büschel): "Ein Augenblicksbild aus der Abwehrschlacht im Osten. Brennende "T 34" liegen vor dem Dorf. Die Bolschewisten haben sich zu Fluchtwege gewandt. Ein Unterführer ruft durch Zeichen seine Gruppe zu sich" - Auf den Spuren der Antike. Deutsche Soldaten auf Samos, von Kriegsberichter Horst Kanitz, PK-Zeichnungen von Kriegsberichter Wilhelm Träger - Die Landschaft des Krieges. II. Die Südfront, von PK.-Kriegsberichter Dr. Wolf Strache - Bei den jüngsten Luftwaffenhelfern. Text und Aufnahmen von Lenka von Körber - Heldenehrung einer Stadt (Waldkirch bei Freiburg im Breisgau), von Hans Hartmann - ganzseitige Fotoabbildung "Totenwacht, Relief in Lauchhammer-Eisenguß, nach einem Entwurf von Glatter - Was deutscher Erfindergeist Europa und der Welt gab. Deutsche Erfindungen seit 1300, und Kurt Karl Eberlein, mit Zeichnungen von Alfred Seckelmann - Die europäische Aufgabe des deutschen Films, von Wolfgang Liebeneiner, mit großer farbiger Fotoabbildung "Kristina Söderbaum als Mädchen als in der Schlussszene des Farbfilms "Opfergang", Spielleitung: Prof. Veit Harlan - Eine Chopin-Gedenkstätte in der Staatsbibliothek Krakau, von Bibliotheksdirektor Professor Dr.Abb (Leiter der Hauptverwaltung der Bibliotheken des Generalgouvernements), mit Foto: "Die Staatsbibliothek in Krakau, erst von der deutschen Verwaltung 1940 vollendet, beherbergt die Chopin-Sammlung" - Das Urbild von Goethes Tasso. Zum 400 jährigen Geburtstag Torquato Tassos am 11.März - Wunder unserer Garten: der Tulpenbaum, von Christian Grunert - Das Geheimnis der Ackerkrume, von Robert Döring, mit Zeichnungen von Karl Mohr - Fotoabbildungen "Der Führer stiftete am 8.Februar, dem Todestag von Reichsministers Dr.Todt, einen Dr.-FritzTodt-Preis, durch dessen Verleihung besondere erfinderische Leistungen als Ausdruck der Schöpferkraft des deutschen Volkes eine sichtbare Anerkennung finden sollen. Die auszuzeichnenden Leistungen müssen für die Volksgemeinschaft von hervorragender Bedeutung sein hinsichtlich der durch sie erzielbaren Verbesserungen an Waffen, Munition und Wehrmachtgerät sowohl im Hinblick auf Einsparungen an Arbeitskräften, Rohstoffen und Energie. Bei der Verleihung des Preises, der in Form einer Ehrennadel in Gold, Silber oder Stahl in Verbindung mit einer Urkunde und einem Wertpreis gegeben wird, werden vornehmlich das Ausmaß der erfinderische Leistung, der persönliche Einsatz des Auszuzeichnenden und der Wert der Erfindung für Wehrmacht und Wirtschaft gewürdigt. Die ersten Dr.-Fritz-Todt Preise wurden in Berlin im Rahmen einer eindrucksvollen Kundgebung überreicht, in deren Mittelpunkt Reden von Reichsminister Speer und Reichsleiter Dr.Ley standen" und "Die feierliche Amtseinführung des vom Führer berufenen neuen Präsidenten der Deutschen Akademie, Reichsminister Dr.Seyß-Inquart, durch den Reichsminister für Volksaufklärung und Propaganda, Dr. Joseph Goebbels, in der großen Aula der Universität München gestaltet sich zu einer mitreißenden Kundgebung der seelischen, geistigen und kulturellen Triebkräfte der deutschen Nation im fünften Kriegsjahr. In seiner Antrittsrede betonte Dr.Seiß-Inquart, daß das Schicksal Deutschlands das Schicksal Gesamteuropas ist" - Wehrpolitische Chronik (Fortgang der Abwehrschlacht im Osten / Der Kampf in Italien / Der Luftkrieg / Der Krieg im Pazifik) - Kulturchronik (Kant-Kopernikus-Feier der Albertus-Universität in Königsberg in Pr.: Kant-Preis an den Historiker Prof. Dr.Kleo Pleyer verliehen). - später Kriegsdruck, Erstausgabe, EA, erste Auflage in sehr guter Erhaltung Sprache: Deutsch Gewicht. Bookseller Inventory # 15513

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Illustrirte Zeitung Leipzig Nr.5035 / März ...

Publisher: Leipzig, Verlag J.J.Weber,

Publication Date: 1944

Binding: Soft cover

Edition: 1st Edition

Store Description

www.galerie-im-netz.de

Visit Seller's Storefront

Terms of Sale:

Versandantiquariat: Galerie für gegenständliche Kunst ____Max-Eyth-Str. 42 - 73230 Kirchheim unter Teck___Telefon: 07021-76646___e-Mail: info@galerie-im-netz.de ___UID / VAT: DE145929610 ___Bitte beachten Sie bei diesem Titel insbesondre Nr. 9 unserer AGB! Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen, Stand 01.01.2015 1. Allgemeines - Geltungsbereich 2. Vertragsschluss 3. Eigentumsvorbehalt 4. Vergütung 5. Gefahrübergang 6. Gewährleistung 7. Haftungsbeschränkungen und -freistellung 8. Datenschutz...

More Information
Shipping Terms:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.


Detailed Seller Information

List this Seller's Books

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express

Check