Identität, Selbstverständnis, Berufsbild

Angelika Dörfler-Dierken

Published by VS Verlag Für Sozialwissenschaften Mai 2010, 2010
ISBN 10: 3531175181 / ISBN 13: 9783531175188
Used / Taschenbuch / Quantity Available: 0
Available From More Booksellers
View all  copies of this book

About the Book

We're sorry; this specific copy is no longer available. AbeBooks has millions of books. We've listed similar copies below.

Description:

Neuware - Angelika Dörfler-Dierken & Gerhard Kümmel 1 Einleitung Der Soldatenberuf erlebt seit einiger Zeit eine nachhaltige Re- und Neude- nition. Denn vor dem Hintergrund eines erweiterten Sicherheitsbegriffs, der beispielsweise mit einer Responsibility to Protect argumentiert und Krieg, so die Diktion von Ulrich Beck, zu Frieden werden lässt, der die Forderung der Stabilisierung fragiler Staaten erhebt, den Wiederaufbau von Staaten in Nachkriegssituationen plant, die Reform staatlicher Systeme und Instrumente zur Verbesserung der Leistungsfähigkeit staatlicher Sicherheitsorgane ab- chert und anderen Staaten in Bürgerkriegssituationen hilft, deren staatliches Gewaltmonopol durchzusetzen, sollen Soldatinnen und Soldaten heute kä- fende, abschreckende, deeskalierende und humanitär und sozialarbeiterisch tätige Individuen und anderes mehr sein, und das alles am besten noch gleichzeitig. Diese und weitere Herausforderungen werden von der Politik an die S- datinnen und Soldaten der westlichen Welt herangetragen und stellen für sie eine große Herausforderung dar. Sowohl die UNO wie auch die NATO und die EU begründen Militäreinsätze entsprechend, und zunehmend wird auch die Bundeswehr vom deutschen Parlament mit Kriseninterventionsmaßn- men und Peacebuilding-Aufgaben betraut. Statt als abschreckungsorientierte Vaterlandsverteidiger, die sich gelegentlich (auch) an humanitären Maßn- men beteiligen, müssen sie nun ein viel breiteres Aufgaben- und Rollenspe- rum bei der Erfüllung ihrer Aufträge abdecken können. 187 pp. Deutsch. Bookseller Inventory #

About this title:

Book ratings provided by GoodReads:
0 avg rating
(0 ratings)

Synopsis: Angelika Dörfler-Dierken & Gerhard Kümmel 1 Einleitung Der Soldatenberuf erlebt seit einiger Zeit eine nachhaltige Re- und Neude- nition. Denn vor dem Hintergrund eines erweiterten Sicherheitsbegriffs, der beispielsweise mit einer Responsibility to Protect argumentiert und Krieg, so die Diktion von Ulrich Beck, zu Frieden werden lässt, der die Forderung der Stabilisierung fragiler Staaten erhebt, den Wiederaufbau von Staaten in Nachkriegssituationen plant, die Reform staatlicher Systeme und Instrumente zur Verbesserung der Leistungsfähigkeit staatlicher Sicherheitsorgane ab- chert und anderen Staaten in Bürgerkriegssituationen hilft, deren staatliches Gewaltmonopol durchzusetzen, sollen Soldatinnen und Soldaten heute kä- fende, abschreckende, deeskalierende und humanitär und sozialarbeiterisch tätige Individuen und anderes mehr sein, und das alles am besten noch gleichzeitig. Diese und weitere Herausforderungen werden von der Politik an die S- datinnen und Soldaten der westlichen Welt herangetragen und stellen für sie eine große Herausforderung dar. Sowohl die UNO wie auch die NATO und die EU begründen Militäreinsätze entsprechend, und zunehmend wird auch die Bundeswehr vom deutschen Parlament mit Kriseninterventionsmaßn- men und Peacebuilding-Aufgaben betraut. Statt als abschreckungsorientierte Vaterlandsverteidiger, die sich gelegentlich (auch) an humanitären Maßn- men beteiligen, müssen sie nun ein viel breiteres Aufgaben- und Rollenspe- rum bei der Erfüllung ihrer Aufträge abdecken können.

Book Description: Implikationen der neuen Einsatzrealität für die Bundeswehr

"About this title" may belong to another edition of this title.

Bibliographic Details

Title: Identität, Selbstverständnis, Berufsbild
Publisher: VS Verlag Für Sozialwissenschaften Mai 2010
Publication Date: 2010
Binding: Taschenbuch
Book Condition: Neu

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Angelika D Rfler-Dierken
Published by Vs Verlag Fur Sozialwissenschaften (2010)
ISBN 10: 3531175181 ISBN 13: 9783531175188
New Quantity Available: > 20
Print on Demand
Seller
Books2Anywhere
(Fairford, GLOS, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Vs Verlag Fur Sozialwissenschaften, 2010. PAP. Book Condition: New. New Book. Delivered from our UK warehouse in 3 to 5 business days. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Bookseller Inventory # LQ-9783531175188

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
£ 38.91
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 2.80
Within United Kingdom
Destination, Rates & Speeds

2.

ANGELIKA DÇÔRFLER-DIERKEN
Published by VS Verlag fÇ r Sozialwissenschaften (2010)
ISBN 10: 3531175181 ISBN 13: 9783531175188
New Paperback Quantity Available: 1
Seller
Herb Tandree Philosophy Books
(Stroud, GLOS, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description VS Verlag fÇ r Sozialwissenschaften, 2010. Paperback. Book Condition: NEW. 9783531175188 This listing is a new book, a title currently in-print which we order directly and immediately from the publisher. Bookseller Inventory # HTANDREE0322447

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
£ 40
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 3.75
Within United Kingdom
Destination, Rates & Speeds

3.

DÃ rfler-Dierken, Angelika
Published by VS Verlag für Sozialwissenschaften (2016)
ISBN 10: 3531175181 ISBN 13: 9783531175188
New Paperback Quantity Available: 1
Print on Demand
Seller
Ria Christie Collections
(Uxbridge, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2016. Paperback. Book Condition: New. PRINT ON DEMAND Book; New; Publication Year 2016; Not Signed; Fast Shipping from the UK. No. book. Bookseller Inventory # ria9783531175188_lsuk

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
£ 44.79
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 2.80
Within United Kingdom
Destination, Rates & Speeds

4.

Angelika D Rfler-Dierken
Published by Vs Verlag Fur Sozialwissenschaften (2010)
ISBN 10: 3531175181 ISBN 13: 9783531175188
New Quantity Available: > 20
Print on Demand
Seller
PBShop
(Wood Dale, IL, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description Vs Verlag Fur Sozialwissenschaften, 2010. PAP. Book Condition: New. New Book.Shipped from US within 10 to 14 business days.THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Bookseller Inventory # IP-9783531175188

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
£ 45.65
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 7.62
From U.S.A. to United Kingdom
Destination, Rates & Speeds

5.

Published by VS Verlag für Sozialwissenschaften
ISBN 10: 3531175181 ISBN 13: 9783531175188
New Paperback Quantity Available: 20
Seller
BuySomeBooks
(Las Vegas, NV, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description VS Verlag für Sozialwissenschaften. Paperback. Book Condition: New. Paperback. 187 pages. Dimensions: 8.3in. x 5.8in. x 0.7in.Angelika Drfler-Dierken and Gerhard Kmmel 1 Einleitung Der Soldatenberuf erlebt seit einiger Zeit eine nachhaltige Re- und Neude- nition. Denn vor dem Hintergrund eines erweiterten Sicherheitsbegriffs, der beispielsweise mit einer Responsibility to Protect argumentiert und Krieg, so die Diktion von Ulrich Beck, zu Frieden werden lsst, der die Forderung der Stabilisierung fragiler Staaten erhebt, den Wiederaufbau von Staaten in Nachkriegssituationen plant, die Reform staatlicher Systeme und Instrumente zur Verbesserung der Leistungsfhigkeit staatlicher Sicherheitsorgane ab- chert und anderen Staaten in Brgerkriegssituationen hilft, deren staatliches Gewaltmonopol durchzusetzen, sollen Soldatinnen und Soldaten heute k- fende, abschreckende, deeskalierende und humanitr und sozialarbeiterisch ttige Individuen und anderes mehr sein, und das alles am besten noch gleichzeitig. Diese und weitere Herausforderungen werden von der Politik an die S- datinnen und Soldaten der westlichen Welt herangetragen und stellen fr sie eine groe Herausforderung dar. Sowohl die UNO wie auch die NATO und die EU begrnden Militreinstze entsprechend, und zunehmend wird auch die Bundeswehr vom deutschen Parlament mit Kriseninterventionsman- men und Peacebuilding-Aufgaben betraut. Statt als abschreckungsorientierte Vaterlandsverteidiger, die sich gelegentlich (auch) an humanitren Man- men beteiligen, mssen sie nun ein viel breiteres Aufgaben- und Rollenspe- rum bei der Erfllung ihrer Auftrge abdecken knnen. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN. Paperback. Bookseller Inventory # 9783531175188

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
£ 53.65
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 10.38
From U.S.A. to United Kingdom
Destination, Rates & Speeds

6.

Published by Vs Verlag Fur Sozialwissenschaften, United States (2010)
ISBN 10: 3531175181 ISBN 13: 9783531175188
New Paperback Quantity Available: > 20
Print on Demand
Seller
The Book Depository EURO
(London, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Vs Verlag Fur Sozialwissenschaften, United States, 2010. Paperback. Book Condition: New. 2010 ed.. 210 x 148 mm. Language: German . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Angelika Dorfler-Dierken Gerhard Kummel 1 Einleitung Der Soldatenberuf erlebt seit einiger Zeit eine nachhaltige Re- und Neude- nition. Denn vor dem Hintergrund eines erweiterten Sicherheitsbegriffs, der beispielsweise mit einer Responsibility to Protect argumentiert und Krieg, so die Diktion von Ulrich Beck, zu Frieden werden lasst, der die Forderung der Stabilisierung fragiler Staaten erhebt, den Wiederaufbau von Staaten in Nachkriegssituationen plant, die Reform staatlicher Systeme und Instrumente zur Verbesserung der Leistungsfahigkeit staatlicher Sicherheitsorgane ab- chert und anderen Staaten in Burgerkriegssituationen hilft, deren staatliches Gewaltmonopol durchzusetzen, sollen Soldatinnen und Soldaten heute ka- fende, abschreckende, deeskalierende und humanitar und sozialarbeiterisch tatige Individuen und anderes mehr sein, und das alles am besten noch gleichzeitig. Diese und weitere Herausforderungen werden von der Politik an die S- datinnen und Soldaten der westlichen Welt herangetragen und stellen fur sie eine grosse Herausforderung dar. Sowohl die UNO wie auch die NATO und die EU begrunden Militareinsatze entsprechend, und zunehmend wird auch die Bundeswehr vom deutschen Parlament mit Kriseninterventionsmassn- men und Peacebuilding-Aufgaben betraut. Statt als abschreckungsorientierte Vaterlandsverteidiger, die sich gelegentlich (auch) an humanitaren Massn- men beteiligen, mussen sie nun ein viel breiteres Aufgaben- und Rollenspe- rum bei der Erfullung ihrer Auftrage abdecken konn. Bookseller Inventory # AAV9783531175188

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
£ 66.49
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: £ 2.20
Within United Kingdom
Destination, Rates & Speeds